Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 175 Antworten
und wurde 22.789 mal aufgerufen
 Aktuelle Infos von der Veranstalter-HP / Eintrag Heerlagerseite
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

27.01.2012 10:59
#101 Aufbauhelfer und ein Aufbauleiter gesucht antworten

Aktuelles von Gisberts HP
24.01.2012

Das MPS sucht noch Aufbauhelfer und einen Aufbauleiter.

Wir suchen weiterhin fähige Aufbauhelfer/Innen und einen/eine Aufbauleiter/In. Wir feuen uns über jede Bewerbung die bei uns eingeht, kurzer Lebenslauf und ein kurzes Schreiben warum Ihr bei uns arbeiten möchtet und was euch dazu befähigt wären schön, im Austausch gibt es dann nähere Infos dazu was wir von Euch erwarten. Bitte ab sofort alle Bewerbungen an: buero@spectaculum.de.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.02.2012 20:12
#102 Heerlagerplätze fast ausgebucht antworten

Gisbert schreibt auf seiner HP am 19.02.2012:

Wie soll das bloss weiter gehen mit dem Heerlagerboom beim MPS?

Wo sollen wir beim MPS nur die ganzen Heerlager unterbringen?

Für die MPS Saison 2010 hatten sich insgesamt 654 Heerlager angemeldet.
Für die MPS Saison 2011 hatten sich insgesamt 828 Heerlager angemeldet.
Für die MPS Saison 2012 haben sich bereits heute, am 19. Februar unfassbare 1049 Heerlager angemeldet und das 2 Monate vor Saisonstart, man kann es nicht mehr glauben, so eine Heerlager Flut.

Wohin mit den ganzen Heerlagern?

In Wassenberg können wir das Gelände nicht mehr erweitern, ebenso in Rastede, Hohenwestedt, Bückeburg, Köln und Telgte, hier gibt es in Zukunft leider keinerlei Erweiterungsmöglichkeiten mehr für die Heerlager oder für die Markthändler, alle nur irgendwie nutzbaren Flächen an diesen VA Geländen werden bereits genutzt.

An den neuen VA Orten in Weeze (Nähe Gelsenkirchen, 80 KM entfernt), in Hohenlockstedt (20 KM neben Hohenwestedt) und in Remeringhausen (15 Kilometer neben Bückeburg) haben wir nun riesige Veranstaltungsflächen für das MPS aufgetan, hier haben sich leider bisher aber sehr wenige Heerlager angemeldet, also liebe Heerlager nutzt Eure Chance für diese VA Orte, da könnt Ihr noch teilnehmen.

Für Bad Säckingen, Wassenberg, Rasdede, Hohenwestedt, Bückeburg 1 und 2, Köln, Telgte und Borken bitte nicht mehr anmelden, auf den Wartelisten dieser VA Orte stehen jeweils schon bis zu 12 Heerlager, 2011 sind eigentlich immer alle angemeldeten Heerlager an den VA Orten erschienen und von den Wartelisten konnte niemand nachrücken
Meldet Euch nun also bitte an für Weeze, Ballenstedt, Hohenlockstedt und Remeringhausen, gerne auch noch für Öjendorf, 2011 hatten wir dort unglaubliche 122 Heerlager, Mitte Februar 2012 haben sich für Öjendorf schon 133 Heerlager angemeldet, ein Wahnsinn.

Danke liebe Heerlager für Eure Unterstützung und Teilnahme und für Eure Treue zum MPS, medet Euch nun aber bitte für die neuen VA Orte mit den richtig großen VA Flächen an, da können wir auch 500 und mehr Heerrlager berücksichtigen, bei den alten angestammten MPS VA Orten ist nun alles dicht

DANKE MPS Heerlager für Eure Teilnahme beim MPS, ohne Euch wäre das MPS nur halb so interessant, DANKE.

Beste Grüße

Gisi


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.02.2012 23:23
#103 Bad Säckingen 2012 zum letzten Mal antworten

Aktuelles von Gisberts HP 23.02.2012

Der nächste Veranstaltungsort stirbt!!- Bad Säckingen!!!

Die Genehmigungen für Säckingen liegen mir nun vor, ich bin fast aus allen Wolken gefallen.
Säckingen wird in diesem Jahr definitiv zum LETZTEN MALE durchgeführt, Säckingen ist unter diesen Umständen danach kein weiteres Mal mehr zu realisieren.

Wir werden uns sehr bemühen in diesem Jahr die verbindlich vorgeschriebenen Lärmimmissionsrichtwerte einzuhalten, aber ich kann es Euch versichern, das wird nicht machbar sein, 70 dB/ A am Tag, in den Ruhezeiten täglich von 13 bis 15 Uhr und von 20 bis 22 Uhr 65 db/A und ab 22 Uhr 55 db/ A sind nicht realisierbar, bei allem guten Willen.
Ein normaler Kühlschrank zu Hause in der Wohnung blubbert mit 48 dB / A vor sich hin, ein Staubsauger hat 80 db/ A und eine Birkengruppe deren Äste sich im kräftigen Wind bewegen hat 78 dB/ A, das haben wir im letzten Mai in Rastede so gemessen, in der Messphase gab es auf allen Bühnen kein Programm und keine Lärmimmissionen.
Diese Lärmimmissionen in Säckingen 2012 sind nicht realisierbar, bei noch so viel gutem Willen nicht, das heißt es wird während und nach der VA in Säckingen reichlich Stress mit den Behörden geben, das heisst 2013 wird es in Säckingen definitiv kein MPS mehr geben, wie in Gelsenkirchen.
Und wie in Gelsenkirchen will man uns in Säckingen nur noch eine Bühne erlauben, eine zweite Bühne vor dem Schloss wird nicht mehr erlaubt, eine Bühne im Bereich Diebsturm darf nur OHNE Tonanlage betrieben werden, ENDE im SCHLOSS GELÄNDE in SÄCKINGEN, DEFINITIV, so einen Mist braucht keiner.

Und zusätzlich erlaubt man uns in Säckingen nicht mehr die Besucherzahlen an den jeweiligen Tagen wie 2011, wir dürfen nur noch deutlich weniger Besucher in Bad Säckingen einlassen.

Zusätzlich hat der Stadtrat die Miete für das VA Gelände in Bad Säckingen drastisch erhöht, weiterhin zwingt man mich Dixi Toiletten in der gesamten Umgebung des VA Ortes aufzustelllen, damit niemand mehr auf dem Heimweg in die Landschaft pinkelt, dass diese Wildpinkler aber im Jahre 2011 Menschen waren die von irgendwelchen Walpurnisnacht Feiern nach Hause kamen, interessiert den Stadtrat nicht, man behauptet die MPS Gäste pinkeln in die Stadt.

Eine Veranstaltung am Freitag den 27. April und am 30. April wurde dem MPS nicht genehmigt.

Die Miete für den Schlosspark an 3 Veranstaltungstagen 2012 wurde auf 10 tausend Euro erhöht, im Jahre 2011 habe ich für die Drei Tagesmiete 1 tausend Euro!!! gezahlt, kein Witz, ist wirklich so, kann ich beweisen.

Nun meldet sich auch noch die Kirche zu Wort, ein Pfarrer bezeichnet in seiner Stellungnahme an die Stadtverwaltung das MPS als ziemlich niveaulos, er hält nichts vom MPS und ist der Meinung, dass der Schlosspark dafür eigentlich zu schade ist.
Gerade auch den Sonntag sieht die Kirche für diese VA ungern geopfert, so schreibt der Pfarrer weiter.

Das MPS am 28. und 29. April und am 1. Mai wird damit das LETZTE MPS in Bad Säckingen sein, SICHER!

Wer daran teilnehmen will, sollte sich sehr schnell seine Karten sichern, wir richten morgen einen Vorverkauf für diese VA ein, die ganz normalen Tageskassenpreise werden erhoben, keine Vorverkaufsgebühr, nur 2 Euro Versandgebühr, egal wie viele Karten bestellt werden und 4 Euro Versandgebühr in die Schweiz, egal wie viele Karten bestellt werden, wenn dann alle Karten im Vorverkauf abgesetzt sind, bleibt der Schlosspark Bad Säckingen an allen Tagen für Tagesbesucher geschlossen, die Anzahl der Besucher des vergangenen Jahres werden wir dort definitiv nicht mehr einlassen, ist VERBOTEN.

Wer zuerst bestellt und bezahlt ist garantiert beim Abschluss MPS in Säckingen 2012 dabei, wer nicht im Vorverkauf kauft, bleibt mit Sicherheit in Säckingen draußen vor der Tür stehen.

Ich kann es nicht ändern, ich möchte das alles auch sehr gerne ganz anders haben, aber alle Städte drehen immer mehr durch, was sollen wir da noch anders machen als auf Flugplätze auszuweichen und in Zukunft unsere MPS nur noch auf Flugplätzen durchführen.

Ich könnte schreien vor Wut, bin aber machtlos!

Also Auf zum letzten MPS in Säckingen, morgen startet der Vorverkauf!

Traurige Grüße
Gisi


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.02.2012 07:50
#104 Aufwärmveranstaltung in Mühlheim an der Ruhr antworten

Ach Ede, wenigstens für Mittelalter, was ja auch ein bischen Traditionspflege ist, sollte uns die deutsche Sprache nicht ausgehen, falls wir ihr mächtig sind.
Kann man nicht wieder ein bischen mehr deutsch schreiben oder wenigstens einen deutschen Begriff dafür finden als diesen Sprachenmatsch zu verwenden?

Aktuelles von Gisberts Seite am 27.02.2012

Noch 55 Tage bis zum MPS Saisonstart in Weeze!!!
Am 18. März und am 15. April steigen im TIC - Club in Mühlheim an der Ruhr die MPS warm up Partys!

Noch 55 Tage bis zum MPS Saisonstart in Weeze!!!
Wer möchte sich schon vorher in Schwung bringen?

Am 18. März und am 15. April steigen im TIC - Club in Mühlheim an der Ruhr die MPS warm up Partys!
Otti von Spider Rock Promotion hat das in Zusammenarbeit mit dem TIC Club organisiert und wir vom MPS und die in Weeze auftretenden Bands unterstützen diese MPS Warm Up Partys natürlich sehr gerne.
Das sind exklusive Warmup-Parties für das MPS Festival in Weeze!!!

Mit großer Verlosungstombola mit Tickets, CDs, u.v.m. ...
DJane spielt bei diesen Partys natürlich reichlich Mucke von den in Weeze auftretenden Bands...

Wann: 18. März und 15. April
Wo:
TIC - Club (T.I.C.)
Am alten Westbahnhof
Sandstr. 154-162, 45473 Mülheim an der Ruhr
Programm: Mittelalternativ, Mittelalter-Rock, ...
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt frei. Mindestverzehr 5,00 Euro.
An diesem Abend mit DJane DIE GRÄFIN
Einlass ab 18 Jahren.

Weitere Info: http://www.facebook.com/events/212144022216576/

Also warm up ist angesagt!
Wer kommt?

Beste Grüße
Ede vom MPS


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.02.2012 16:52
#105 Besucherbegrenzung - für Besucher interessant! antworten

Aktuelles von Gisbert´s WEB-Seite 27.02.2012

Sicherheitsbestimmungen für Großveranstaltungen

Ich mache in Deutschland nicht die Sicherheitsbestimmungen für Großveranstaltungen, aber ich muss sie einhalten.

Ja das ist nun mal Fakt liebe MPS Fans, ich mache in Deutschland nicht die ganzen neuen Sicherheitsbestimmungen für Großveranstaltungen, diese Bestimmungen werden von den Behörden erlassen, von den Städten, Kreisen und von den jeweiligen Landesregierungen
Und bei diesen Bestimmungen gibt es auch immer konkrete Angaben dazu, wie viele Personen auf ein VA Gelände gelassen werden dürfen.

Und an diese Vorgaben und Bestimmungen habe ich mich als verwantwortunsgbewusster Veranstalter zu halten, sonst bekomme ich in Zukunft keine neuen VA Genehmigungen mehr und stehe mit einem Bein im Knast, siehe Duisburg, Loveparade

Und bei etlichen VA Orten war es im Jahre 2011 unmittelbar davor, dass ich die Gelände hätte sperren müssen und niemanden mehr weiter hätte drauf lassen dürfen . Fakt ist auch, das MPS ist kein Mittelaltermarkt, Mittelaltermärkte gibt es in Germany wie Sand am Meer, an jeder Ecke und an jedem Ende schießen die Mittelalter Märkte wie Pilze aus dem Boden, das MPS ist eine große phantastische Mittelaterliche Erlebniswelt, ein Mittelalter Festival und ein Teil dieses Mittelalter Festivals ist dann der Mittelaltermarkt innerhalb des MPS.

Und Fakt ist auch die Tatsache, bei gutem Wetter kommen von Jahr zu Jahr mehr Gäste zum MPS, besonders die Samstage sind da dann die " Problemtage ", die Samstage platzen aus allen Nähten, die Gelände kann man nicht mehr erweitern und bei VA Orten wie Telgte, Wassenberg, Rastede, Öjendorf, Speyer, Karlsruher, Hohnewestedt usw. werden in diesem Jahr bei gutem Wetter noch mehr Gäste kommen

Und dann tritt halt irgndwann die Situatuon ein, dass ich als Veranstalter reagieren muss und dann werde ich sagen müssen :

Stop, das Gelände ist voll, mehr Gäste darf ich nicht einlassen

Und alle MPS Fans die sich vor dieser Situation nun sicher schützen möchten, die können sich Jahreskarten oder Vorverkaufskarten kaufen .

Mit Jahreskarten und Vorverkaufskarten kommt man IMMER und ÜBERALL beim MPS rein, mir ist ja bekannt wie viele Jahreskarten und VVK Karten abgesetzt wurden, dese Zahl rechne ich dann bei der erlaubten Gesamtbesucherzahl mit ein und schon passt alles und ich halte mich an die Behördlichen Vorgaben

Wer aber dann spontan zur Tageskasse kommt, hat dann vielleicht Pech, diese Problematik wird aber garantiert nur an den Samstagen und am Pfingstsonntag in Hohenwestedt auftreten, an den normalen Sonntagen werden die Gelände mit Sicherheit niemals geschlossen werden, rappelvoll ist es immer an den Samstagen.

Also, Karte im VVK sichern oder Jahreskarte kaufen und HUNDERTPROZENTIG sicher Zutritt zum MPS bekommen

Oder kommt an den normalen Sonntagen,da werdet Ihr auch niemals abgewiesen, an den Sonntagen ist auf den MPS Geländen immer reichlich Platz, da werde ich nie gezwungen sein die Tageskassen zu schließen.

Grüße

PS: Der VVK für Säckingen läuft, sichert Euch Eure Karten.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.02.2012 16:55
#106 Kartenvorverkauf für alle MPS Termine 2012 antworten

Aktuelles von Gisberts HP vom 27.02.2012

Vorverkauf für ALLE MPS 2012 ist nun eröffnet


Der Vorverkauf für ALLE MPS 2012 ist nun eröffnet

Der Webmaster Uli war fleissig, der Vorverkauf für alle MPS 2012 ist nun über die MPS Homepage möglich.

Wer also MPS Eintrittskarten zu Ostern oder als Geburtstagsgeschenk verschenken möchte, der kann das nun endlich machen

Wir wurden schon oft danach gefragt, nun ist es endlich möglich, der Vorverkauf für alle MPS Termine ist ab sofort eröffnet, Vorverkaufsgebühren werden keine erhoben nur 2 Euro Porto und Bearbeitungsgebühr, egal wie viele Karten bestellt werden.

Das ideale Ostergeschenk, MPS Karten für die Saison 2012

Grüße.

Gisi


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.03.2012 11:30
#107 Pestumzug für 2012 vorläufig abgeschafft antworten

Aktuelles von Gisberts HP am 07.03.2012

Pestumzug
Hurra, Hurra die Pest ist da - nur nicht mehr beim MPS 2012.
Im Jahre 2012 wollen wir beim MPS den Pestumzug vorläifig abschaffen.

Immer weniger Heerlageristen und immer weniger Markthändler haben Zeit und Lust um 22.30 Uhr oder später an der Pest teilzunehmen.
Immer weniger Gäste interessieren sich für die Pest spät in der Nacht.
Sehr viele Gäste stehen dann schon an den 2 bis 4 MPS Bühnen und warten auf die Nachtkonzerte ihrer Lieblingsbands.
Weiterhin sitzen sehr viele Gäste schon in der Ritterturnierarena und warten auf den Start des Nachtritterturnieres

Durch die zahlreichen akustisch verstärkten Bühnen und durch das akustisch verstärkte Nachtritterturnier findet sich fast nirgendwo auf den MPS Geländen mehr ein ruhiges und stilles Plätzchen für die Pest, immer und überall sind die Tonanlagen der beliebten Mittelalter Bands zu hören, vor diesen Bühnen stehen abertausende Fans und feiern Party, den Pestumzug verfolgen nur noch einige dutzend bis ganz wenig hundert Besucher des MPS.

Daher soll nun für 2012 erstmal eine einjährige Pest Pause beim MPS eingelegt werden, in der Zwischenzeit wollen wir die Abläufe auf allen MPS Geländen ganz genau beobachten und analisieren und Überlegungen anstellen, ob und in welcher Form wir den Pestumzug im Jahre 2013 beim MPS wieder auferstehen lassen können oder doch nicht

Wie ist Eure Meinung zu diesem Thema.

Grüße

Gisi.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2012 21:45
#108 Ergänzung der Marktordnung - Sperrstunden antworten

Per Mail kam heute folgende Ergänzung der Marktordnung:

So meine Lieben.
Dann mal auch von mir weitere News zu einigen Neuerungen der kommenden Saison 2012 Nach einigen Vorfällen vergangene Saison sind wir dazu gezwungen, das Gelände nach Veranstaltungsende von allen Personen zu räumen.
Somit wird es eine „verordnete Last Order und Sperrstunde“ für ALLE Tavernen geben. Die Zeiten, welche ich in Absprache mit Gisbert, an jedem Markttag neu festlege werden gut sichtbar an jeder Taverne ausgeschildert sein. Die Tavernen sind dazu bindend verpflichtet sich an die Zeiten zu halten und unbedingt zu schließen. ALLE Teilnehmer sowohl Künstler, Markthändler und Heerlager, sowie auch die Gäste sind mit Schließung der Tavernen dazu automatisch aufgefordert das Gelände zu verlassen und in Ihre Behausungen zu gehen. Heerlager dementsprechend natürlich in Ihre Lager. Haltet stets Eure Teilnehmerausweise griffbereit. Den Anweisungen der Security sind unbedingt Folge zu leisten. Diese Punkte werden als Ergänzung in die Marktordnung aufgenommen.
Liebe Grüße der Tom


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

11.03.2012 15:54
#109 Brandsicherheitswachen gesucht antworten

Mich erreichte folgende göttliche Infomail am heutigen Tage: (Brandsicherheit, bedeutet das nun, dass der Brand sicher brennen kann?

Irdische Heerscharen!

Gott mit Euch in dieser Saison voller Wunder 2012!

Auch dieser Winter geht vorbei und in wenigen Wochen darf ich hoffentlich viele von Euch in Weeze voll saftiger Gesundheit in meine Arme nehmen.

Es geht, dem Herrn sei es getrommelt und gepfiffen, also bald los und deshalb hier ein paar Neuigkeiten.

Wir brauchen wieder mal jede Menge Brandsicherheitswachen für unsere MPS 2012. Diese zur Last gewordene Modeerscheinung innerhalb der Ordnungsämter unserer Veranstaltungsorte kann dazu führen, dass ein MPS nicht genehmigt wird, deshalb bitte ich um Eure Hilfe. Ausgebildete Feuerwehrleute werden also wieder gesucht, mit entsprechendem Ausbildungsnachweis.


Hier möchte ich mich zunächst bei allen Brandsicherheitswachen von 2011 recht herzlich für Ihre Hilfe bedanken.


Diese sehr gemütliche Tätigkeit (Patrouille gehen) wird mit 8,-- Euro / Stunde vergütet (Aufrechnung in Jahreskarten, etc. ist auch möglich) und ist superwichtig, da uns die Städte ohne diese feuerwehrtechnisch ausgebildeten Feuerwachen keine Genehmigungen zur Durchführung der MPS erteilen.


Ihr könnt gerne wieder Eure eigene Feuerwehrkleidung tragen. Wir haben aber auch T-Shirts mit entsprechendem Aufdruck.


Dienstbeginn ist Festivaleröffnung und Dienstende dann Festivalschluss.


Hier nun die Liste der MPS, zu denen noch dringend Brandsicherheitswachen benötigt werden:

21.+22. April Weeze
05.+06. Mai Ballenstedt
17.-20. Mai26180 Rastede
30. Juni +01. Juli F. Hohenlockst.
14.+15. Juli 31675 Bückeburg 1
21.+22. Juli 31675 Bückeburg 2
11.+12. Aug. 23730 Sierhagen
18.+19. Aug. 48291 Telgte
25.+26. Aug. 67346 Speyer
01.+02. Sept. 22113 HH-Öjendorf
08.+09. Sept. Remeringhsn.
30.11-02.12 LWM Telgte 1
07.-09.12. LWM Telgte 2
14.-16.12. LWM Telgte 3
21.-23.12. LWM Telgte 4

Meldet Euch bitte wieder bei mir unter: horis@spectaculum.de , mit Angabe zu welchen Terminen Ihr mich erretten könnt.
Und schickt mir dabei bitte gleich wieder Euren Ausbildungsnachweis zum erreichten Dienstgrad mit.

In dem Zusammenhang nochmal der Hinweis, dass jedes Heerlager einen 6-kg-Feuerlöscher im Lager bereitstellen muss. Verschiedene Ordnungsämter hatten dies in 2011 bereits kontrolliert.


Ebenso muss von außen gut sichtbar ein Feuerlöscher-Piktogramm auf den Standort des Feuerlöschers hinweisen. Das ist leider das einzig neuzeitliche, was man als Gast in Euren Lagern sieht… hilft aber nix, ist Vorschrift. Diese Piktogramme könnt Ihr entweder im Baumarkt kaufen oder gegen ein Pfand von 5,-- Euro bei den Morgenbesprechungen bekommen.

Die Teilnehmerausweise werden auch dieses Jahr wieder bei jedem VA-Ort ausgegeben. Nochmal möchte ich darauf hinweisen, dass die Weitergabe dieser Teilnehmerausweise an Dritte, die nicht im jeweiligen Heerlager zum Ausgabetermin lagern und tätig sind, strikt verboten ist. Die Weitergabe eines Ausweises führt zum sofortigen Ausschluss des Lagers von sämtlichen MPS-Terminen, leider zwingen uns die Erfahrungen mit den schwarzen Schafen der Vergangenheit zu dieser drastischen Haltung. Achtet also insbesondere auf die Neulinge in Euren Reihen, nehmt Euch die Zeit und geht gemeinsam mit Ihnen die überarbeitete Heerlagerordnung Punkt für Punkt durch.

Also Ihr Frauen und Männer des heiligen St. Florian, gedenket meines Elends und errettet mich aus meiner Brandsicherheitswachenlosigkei! Seid versichert, Gott will es!

Alles Liebe und beste Gesundheit


Horis El Hammamy (Bruder Rectus, im Zeichen des † )

P.S. Bitte leitet diese Mail bitte wieder an alle Brüder und Schwestern in Euren Heerlagern weiter.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

14.03.2012 12:34
#110 Wer schleppt des Marktvogts Burg? antworten

Ede sucht jemanden, der seinen Wohnwagen zu den Veranstaltungen mitnehmen kann. Möglichst für alle Veranstaltungen, aber auch Einzeltermine.
Wer die Möglichkeit hat, kann sich mit ihm in Verbindung setzen, es soll auch nicht umsonst sein.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

15.03.2012 21:47
#111 Lagerveröffentlichung auf Facebook / Brandsicherheitswachen gesucht antworten

Folgende Mail ging heute von Horis horis@spectaculum.de an die Lager zur Veröffentlichung auf Facebook:

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum® 2012

Heerlager aller Länder!

Wir haben beschieden, Euch, dem Stolz aller Veranstalter dieser Welt, etwas Arbeit zu verschaffen!

Hurra!

Ich möchte Euch mit Euren Heerlagern auf unserer MPS-Facebook-Seite nach und nach vorstellen. Ich weiß, bis ich dann alle Heerlager vorgestellt habe, wird ein hier noch nicht näher zu bezifferndes Weihnachten sein…, ist aber egal, los geht’s!

Deshalb bitte ich Euch, schickt mir ein oder zwei Bilder aus Eurem Lager, nein, keine halbnackten volltrunkenen Kameraden-Schwein-Bilder, auf denen Ihr einen bedauerlich hilflosen Freund mit Edding angemalt habt, sondern schöne oder gerne lustige Bilder von Eurem Lager. Bitte achtet darauf, dass die Bilddatei nicht zu groß ist.

Im Anhang findet Ihr eine Liste mit Fragen, die Ihr bitte ebenfalls beantwortet und gemeinsam mit dem Bildmaterial an mich zurück schickt.

Ihr seht, ich sorge schon dafür, dass Ihr mich nicht vergesst!!!

Seid umarmt und bleibt gesund

Horis

P.S. Ähem, gerne erinnere ich hier nochmal an eines meiner größten Probleme:
Ich suche noch händeringend nach Brandsicherheitswachen für folgende MPS:
Weeze
Bückeburg 1
Bückeburg 2
Sierhagen
Telgte
Speyer
Remeringhausen
und den Lichterweihnachtsmarkt in Telgte.
Kennt da vielleicht doch noch wer wen?


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.03.2012 22:51
#112 Feuerlöscherprüfung in Weeze antworten

Von Horis kam heute folgende Mail - bitte auch die Richtigstellung weiter unten lesen:

Moin meine Lieben.

Andre von der Süßen Bude hat das Angebot gemacht den Aufbaufreitag ab nachmittags in Weeze mit einem ehemaligen Kollegen bei Bedarf unsere Feuerlöscher zu prüfen und gegebenenfalls zu warten und TÜV zu erneuern etc.

Die Kosten für die Prüfung belaufen sich auf 15 € pro Feuerlöscher, hinzu käme dann halt bei Bedarf noch Material.

Ich finde das Angebot großartig.

Seid so lieb, wenn Ihr Bedarf habt, und schickt dem Andre direkt unter folgender Mailadresse:

waffelimperium@t-online.de

eine kurze Mail rein, damit die Jungs ungefähr wissen, was sie an Material mitbringen müssen.

Der genaue Prüfungsort auf dem MPS-Gelände wird dann noch bekannt gegeben.


Liebe Grüße

Horis



Betreff: Feuerlöscher Teil II.

Datum: 19.03.12 12:23 Uhr

Hallo liebe Freunde,

gestern gab es ein Missverständnis beim Rundschreiben zur Feuerlöscherprüfung in Weeze.

Es handelt sich hierbei nicht um eine TÜV -Prüfung, sondern um eine Wartung/Inspektion mit Instandhaltung der Feuerlöscher nach DIN 14406 Teil 4 / EN3 und wird von der Fa. Jockel Brandschutztechnik durchgeführt.

Prüfungsumfang und Details erfragt doch bitte bei Andre von der Süßen Bude unter: waffelimperium@t-online.de .

Sorry für die entstandene Verwirrung!

Horis

P.S. Möchte denn wirklich niemand mehr Brandsicherheitswache machen?


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.03.2012 11:39
#113 Entscheidung zur Pest rückt näher antworten

Gisbert schreibt hierzu auf seiner HP:

Die Zukunft der Pest beim MPS entscheidet sich am Dienstag

Morgen geht es also an die Schweizer Grenze, neue VA Orte für BS ansehen, am Dienstag und Mittwoch treffen sich dann alle Bereichsleiter des MPS bei unserem Marketingleiter Manni in München
Webmaster Uli, Marktmeister Tom, Künstlerische Leiter Sr. und Jr. Ede und Horis, Ideengeber Nr. 1, Met Micha, Heerlager Aufbauleiter Igor und Gisi der Müllmann des MPS.
Neben 1 Million anderer wichtiger Dinge besprechen wir nun bei unserem letzten Meeting vor Start der MPS Saison 2012 auch das endgültige Schicksal der Pest beim MPS
Haben denn wirklich viele, viele Heerlagerristen/-tinnen Interesse auch in Zukunft die Pest zu organisieren und durchzuführen oder stehen wir am Ende wieder mit den immer gleichen 20 Unterstützern da ?

Ist Euch der Fortbestand der Pest beim MPS wirklich wichtig und unterstützt Ihr alle Planungen und Durchführungen der Pest an allen MPS Terminen ?
Sollte der Tod wieder der Pestleiter und zusätzlich auch der Heerlager Beauftrage beim MPS sein ?
Wollt Ihr als MPS Gäste auch in Zukunft die Pest durch das Gelände ziehen sehen oder schaut Ihr Euch abends ohnehin nur die Bands und das Nachtritterturnier an ?

Eure Meinungen bitte noch mal abschließend zu diesen Themen, damit wir Dienstag auch die richtigen Entscheidungen treffen .

Gisi

PS: Die Besprechungen in München laufen am Dienstag und Mittwoch, wir werden Euch über das Ergebnis informieren.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.03.2012 11:49
#114 Turnier für Bogenschützen - Hohenlockstedt antworten

auf Gisberts HP ist folgende Anfrage:

18.03.2012 Hohenlockstedt

Turnier der Bogenschützen in Hohenlockstedt?

Endlich haben wir mal richtig VIEL Platz beim MPS, in Holo haben wir Platz ohne Ende für Heerlager, Bühnen, Feuerplätze, Ritterturnier, Kampfplätze, Marktstände, Strohspielplätze usw.

Und endlich hätten wir da auch mal Platz SATT für ein Turnier der Bogenschützen.
50 Meter, 100 Meter, 200 Meter Schussdistanz, das wäre in Holo alles kein Problem.

Hat jemand Interesse so ein Turnier für Holo zu organisieren, also als MPS Meisterschaft der Bogenschützen ?

Ich wäre sehr gerne bereit einige attraktive Preise im Wert von einigen hundert Euro zur Verfügung zu stellen.

Wer hätte Interesse an so einem Turnier der Bogenschützen, wer würde teilnehmen und wer möchte das für Holo organisieren ?

Gisi.

PS
Holo ist der Hit, bis zu 40 Hektar VA Gelände, bis zu 40 Hektar Parkplätze und Campsites, 50 bis 200 Meter Fußweg von den Parkplätzen vor die MPS Bühnen, bis 3 Uhr in der Nacht VA Genehmigungen und Platz für jede beliebige Anzahl Heerlager und Marktstände


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

24.03.2012 08:36
#115 Organisatoren zur Pest gesucht antworten

Der Vollständigkeithalber Gisberts Eintrag bei Facabook vom 23.03.2012 auch noch mal hier (Dannie hat ihn ja auch schon ins enzspr. Thema kopiert):

Die Pest beim MPS 2012

Die Pest soll 2012 immer am Kampfplatz starten und enden , da gibt es reichlich Platz , da gibt es eine Tonanlage , da sind auch Sitzplätze vorhanden.

Die Pest sollte 2012 immer um 22.30 Uhr oder um 23 Uhr stattfinden , in seltenen Ausnahmefällen zu späteren Zeiten

Wir bemühen uns in dieser Zeit immer 1 bis 3 Bühnen des MPS nicht zu bespielen , 2 bis 4 Bühnen sind 2012 immer beim MPS zu finden , wir versuchen also der Pest eine ruhige Zeitphase beim MPS einzuräumen

Wir suchen dringend einen / eine Pestbeauftragte für die Saison 2012 , jemand der alle Termine organisiert oder eine / einen PB für die Süd , Nord , West oder Ost MPS

Nach Möglichkeit sollte es eine Person aus den Heerlagern sein , es könnte aber auch jeweils ein ganzes Heerlager für die Pest im Norden , Süden , Westen oder Osten der MPS VA Orte verantwortlich sein

Der oder die PB sollte viele neue Ideen einbringen und die Pest interessanter , spannender , stimmungsvoller und überzeugender gestalten

Wir stellen natürlich die Gewandungen , die Pestmasken , die Schminke , ein Schminkzelt , die Pestkarre , die Fackeln usw., wenn weitere oder zusätzliche Dinge notwendig sind , dann sollte der / die PB mit uns reden , wir werden die Dinge dann organisieren oder regeln

Der / die PB sollte mehr engagierte Teilnehmer am Pestumzug 2012 aus den Heerlagern und Marktfahren organisieren und zusammen mit diesen Personen die Pest selber komplett auf die Beine stellen und durchführen

Mirko sollte als Tod bei der Pest mit aktiv sein , genauso wie Udo Steinehaber als Doktor , zahlreiche weitere Darsteller sollte der oder die PB motivieren und organisieren

Jedes MPS Heerlagersollte sich in irgendeiner Form an der Gestaltung und der Umsetzung der Pest beteiligen , wir möchten unbedingt ein stärkeres Engagement der Heerlager an der Pest , ein Engagement ALLER Heerlager und nicht immer wieder nur der gleichen Heerlager

Welcher Organisator der Pest hat denn in der Vergangenheit den Heerlagern vor den Kopf gestoßen wie weiter unten behauptet ? , mir ist davon nichts bekannt und ich wünsche mir nun einen / eine Pestbeauftragte welcher mit viel Fingerspitzengefühl und mit viel Einsatz die Pest beim MPS wieder attraktiver und interessanter gestaltet , so wie früher als Heiko und Marion die Pest TOP organisiert haben und die Heerlager sehr gut zum mitmachen animieren konnten

Auch die nachfolgenden Pestbetreuer wie Lanni , Sarah , Yasmin , Mirko (habe ich jemanden vergessen ? ) haben eine sehr gute Pest organisiert , haben aber sicherlich auch damit zu kämpfen gehabt , daß die Heerlager nicht mehr so zahlreich und so engagiert dabei waren wie in den ersten MPS Jahren

Woran liegt das ?

Wie lässt sich das wieder ändern ?

Wir haben nun für einen wieder besseren Pest Rahmen gesorgt , ein guter Platz am Kampfplatz ist gefunden ( im Nachtritterturnier oder vor dem Nachtritterturnier ist die Pest 2012 nicht durchführbar ) , wir haben uns bemüht die Stimmung der Pest so wenig wie möglich durch akustische Störungen von den Musikbühnen zu beeinträchtigen( ist nicht komplett störungsfrei machbar ) und nun suchen wir einen oder mehrere engagierte Pestbeauftragte , welche zusammen mit den Heerlagern und den Markthändlern eine schönere und stimmungsvollere Pest 2012 durchführen

Bitte meldet Euch unter horis@spetaculum.de , wenn Ihr Euch als PB bewerben möchtet

Gute Ideen zu Pest könnt Ihr dann bitte später an die neuen Pestbauftragten des MPS per Mail übermitteln

Mal sehen ob sich hier nun auch Menschen finden werden , welche die Pest nicht nur haben wollen , sondern auch die Pest organisieren können

Mit unserer " alten " Bereichsleiter Truppe Ede , Tom , Igor und Horis kriegen wir das nicht mer hin , die Jungs sind beim MPS schon mit so vielen Aufgaben restlos ausgebucht und komplett beschäftigt

Also meldet Euch bitte , wenn Ihr Euch traut der Pest beim MPS 2012 neue Impulse zu geben und wenn Ihr der Meinung seid , Ihr werdet eine stimmungsvolle und überzeugende Pest beim MPS 2012 organisieren.

Ohne Eure Mithilfe wird es nicht klapen , wir wollen die Pest beim MPS 2012 weiter leben lassen , aber Ihr müsst der Pest nun neues Leben einhauchen

Grüße

Gisi HP

PS
Ich bin sehr gespannt ob sich die richtigen Personen melden werden , ob die Pest auch in Zukunft beim MPS weiter " leben " wird , das entscheidet nun IHR !!


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2012 08:08
#116 längerer Aufenthalt der Besucher gestattet antworten

Dannie wies auf zwei neue Hinweise von Gisbert von Facekook hin, die ich hier veröffentliche: (Mittlerweile findet sich der Eintrag auch auf Gisberts HP vom 25.03.2012

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Die MPS Gelände werden 2012 später geräumt !!

In Zukunft wollen wir mit unseren neuen Security - und Nachtwachen Teams für noch mehr Sicherheit und Ruhe auf dem MPS Gelände sorgen, unterstützt uns bitte dabei

Jeder Besucher sollte ab sofort für sich verbindlich vermerken , dass er das jeweilige MPS Gelände 2012 immer 2 Stunden nach dem offiziellen Veranstaltungsgelände endgültig verlassen muss

Wenn ein MPS also offiziell um 1 Uhr in der Nacht beendet ist , dann wird kein friedlicher Besucher mehr um 2 Uhr aus dem Gelände verwiesen , alle friedlichen und ruhigen Besucher dürfen in Zukunft dann in diesem Fall bis 3 Uhr auf dem MPS Gelände verweilen , danach MÜSSEN aber ALLE das MPS Gelände verlassen und es wird für alle Besucher komplett geschlossen

Früher wurden die Besucher schon 1 Stunde nach VA Ende vom Gelände verwiesen , in diesem Jahr wollen wir großzügiger agieren und allen friedlichen und ruhigen MPS Gästen die Möglichkeit einräumen , den Abend noch 2 Stunden an den Tavernen und Lagerfeuern gemütlich ausklingen zu lassen

Die Tavernen werden dann rechtzeitig vor Ablauf dieser 2 Stunden den Schankschluss ausrugfen und die letzten Becher der Gäste in Empfang nehmen

Liebe MPS Gäste , bitte verlasst dann aber auch wirklich 2 Stunden nach dem jeweiligen VA Ende ohne Diskussionen und zügig die jeweiligen MPS Gelände , wir hoffen dass diese feste und verbindliche sowie für die MPS Gäste wesentlich attraktivere Regelung auch akzeptiert und respektiert wird

Also es gibt in Zukunft kein Gelände räumen mehr 1 Stunde nach VA Ende , die Gelände werden in der Sasion 2012 immer erst 2 Stunden nach dem jeweiligen VA Ende geräumt

Hoffentlich klappt das alles so gut wie wir es uns wünschen und es gibt keinen Stress , keine Ärger und keine Einbrüche in die Verkaufstände , wenn solch unangenehme Begleiterscheinungen auftreten sollten , dann müssen wir die alte Regelung wieder einführen und werden alle MPS Gelände wieder 1 Stunde nach VA Ende räumen

Es liegt nun also an EUCH MPS Gästen selbst , ob ihr in Zukunft noch bis zu 2 Stunden an den abbrennenden Feuern auf den MPS Gelände sitzen bleiben dürft oder nicht

Ich hoffe das klappt

Gisi HP

Was sagt Ihr zu dieser neuen Besucher freundlichen und verbindlichen Regelung ?
1 Stunde länger MPS Feeling nach Ende des jeweiligen MPS genießen , ist doch eine super Sache oder ?



------------------
In Weeze und in Holo bedeutet das bis 5 Uhr, richtig, 3 Uhr ist VA Ende und um 5 Uhr wird das Gelände geräumt , da müssen die Heerlager in Zukunft eben auch länger wachsam sein, ebenso die Standbetreiber, es ist halt ein Service für unsere friedlichen und angenehmen MPS Gäste, ohne die es ja ein MPS nicht geben würde, also auch kein MPS für die Heerlager und die Standbetreiber, wir möchten für unsere zahlenden Gäste das MPS noch attraktiver gestalten . Gisi


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2012 11:13
#117 Beautragte/r für Heerlager u. eine/n für Markttanz antworten

Gisbert sucht je eine/n Beauftragte/n für Heerlager und Markttanz - auf seiner HP veröffentlicht:

24.03.2012
Auch der Markttanz soll beim MPS 2012 weiter leben!

Wir möchten im Jahre 2012 sehr gerne auch den beliebten Markttanz beim MPS weiter erhalten und neu beleben
An fast jedem Veranstaltungstag beim MPS 2012 ist der Markttanz mit einer der MPS Bands oder mit einer Heerlagerband geplant.

Wir suchen nun daher auch einen/ eine MARKTTANZ Beauftragten für das MPS 2012, gerne auch je einen / eine Markttanz Beauftragten für die MPS im Westen, Norden, Osten und Süden

Diese Personen sollten sich intensiv um die Planung und um die Durchführung des Markttanzes kümmern, sie sollten die MPS Markthändler, die MPS Heerlager und sehr gerne auch die MPS Gäste motivieren am täglichen Markttanz teilzunehmnen.
Sehr gerne könnte dieser / diese MPS Markttanz Beauftragte auch neue Tänze mit den Gästen und Teilnehmern einstudieren und diese später am Tag dann mit Musikbegleitung durch eine MPS Band oder sehr gerne auch durch eine Heerager Band vorführen
Wer hätte nun Interesse sich intensiv um den Markttanz beim MPS 2012 zu kümmern, wer möchte Markttanz Beauftragter oder Markttanz Beauftrage beim MPS 2012 werden ?
Bitte sendet Eure Bewerbung an horis@spectaculum.de
Natürlich werdet Ihr als MB auch mit reichlich Gold Talern überschüttet und "entlohnt "
Traut Ihr Euch diese wichtige Aufgabe beim MPS 2012 zu ?
Der Markttanz soll nicht sterben beim MPS 2012, er soll weiter leben und schöner und attraktiver werden.
Wer von Euch möchte dem Markttanz beim MPS 2012 wieder neues Leben einhauchen ?
Ich hoffe sehr auf Eure Unterstützung.
Gisi

24.03.2012

Das MPS sucht einen / eine Heerlager Beauftragte

Ja nun suchen wir nicht nur einen / eine Tanzbeauftragten, einen / eine Pestbeauftragten, nun suchen wir auch noch einen / eine Heerlager Beauftragten
Auch hier können wir uns einen / eine Heerlagerbeauftragten jeweils für die MPS Nord, West, Ost und Südtermine vorstellen.
Wer hat Interesse an dieser Aufgabe, auch diese wird natürlich mit Gold "entlohnt "
Hier sollte sich sicherlich ein / eine erfahrenes Heerlager Mitglied / Heerlager Leiter melden, dieser HB sollte das Verbindungsglied zwischen den MPS Bereichsleitern Ede, Igor, Tom und Horis und den Heerlagern sein.
Wünsche, Anregungen, Ideen, Beschwerden, Verbesserungsvorschläge der Heerlager usw. sollte der HB sammeln und dem MPS vortragen und gleichzeitig werden die MPS Bereichsleiter auch den HB bitten diverse Wünsche, Anregungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge und Beschwerden an die Heerlager weiter zu reichen
Der/ die HB sollte auch die Heerlager motivieren an den gemeinsamen Aktionen wie Tanz, Pest, Umzug usw. teilzunehmen, der HB sollte auch die Heerlager welche nur ihre eigene Party im Heerlager machen möchten bitten, sich auch den anderen Heerlagern und den MPS Gästen gegenüber zu öffnen.
Wer traut sich diesen Job zu, wer möchte die Situation der Heerlager beim MPS verbessern und wer möchte die Zusammenarbeit der MPS Verantwortlichen mit den Heerlagern optimieren?
Für die gesamte Aufbauleitung der Heerlager Bereiche wird auch weiterhin Igor zuständig sein, das ist nicht die Aufgabe des / der HB, aber er / sie sollte sich schon etwas als Kummerkasten der Heerlager verstehen und sollte gemeinsam mit dem MPS versuchen die Situation für die Heerlager beim MPS zu verbessern und sollte ebenfalls dafür sorgen, daß die MPS Gäste in den Heerlager Bereichen eine schöne und stimmige Optik vorfinden und dass sie mit freundlichen und Auskunft freudigen Heerlager Mitgliedern kommunizieren können.

Meldet Euch auch hier bitte wieder unter horis@spectaculum.de
Grüße.
Gisi HP
Wir hoffen doch sehr Menschen zu finden,denen die Pest, der Tanz und die Heerlager des MPS am Herzen liegen und die uns in diesen Bereichen innerhalb des MPS aktiv unterstützen wollen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2012 11:19
#118 Personalplaner gesucht antworten

Von Gisberts HP am 25.03.2012

Das MPS sucht einen/eine Personalplaner/in

Die Saison steht vor der Tür, die Arbeit überrennt uns so langsam hier.
Vivi ist nun bereits 3 Wochen hier im Büro tätig und ist als überaus wichtige Mitarbeiterin schon gar nicht mehr wegzudenken, sie muss sich jeden Tag von früh bis spät um die ganzen Genehmigungen für alle MPS kümmern und ist damit voll ausgelastet, die Behördengespäche halten undendlich auf.
Solli kümmert sich um die Künstler und die Lieferanten und um tausend andere Sachen, ohne Solli ständ der Laden hier schon lange stil, Ulla kümmert sich nun wieder um die Rechnungen und die Buchhaltung und Julia wird am 1. April neu anfangen und sofort auch mit reichlich wichtigen Aufgaben eingedeckt werden.

16 Aufbauhelfer/Aufbauleiter und Security Kräfte fangen am 10. April an und nun suchen wir noch dringend einen/eine Personalplaner und Personalbetreuer.

Der/die Person sollte so schnell wie machbar als fest angestellte Kraft hier in Drensteinfurt beginnen, die Person sollte Erfahrung im Personalwesen haben, die Person sollte auch mit Abrechnungen und Anmeldungen und den ganzen Abläufen der Personalplanung mit 20 fest angestellten Kräften, dutzenden 400 Euro Jobbern und hunderten kurzfristigen Aushilfen vertraut sein.
Dieser Personalplaner/rin sollte bei ALLEN MPS 2012 mit auf dem VA Gelände dabei sein die das gesamte Personal planen, anmelden, einsetzen, betreuen, abrechnen usw.

Die Person sollte Personal führen können, sie sollte Erfahrung haben, sie sollte kommunikativ sein und mit den Helfern reden könen, aber sie sollte auch schon mal wenn nötig der harte Personalchef/Chefin sein können

Gute Kommunikationsfähikeit, guter schriftlicher Ausdruck (um mir mal zu helfen), gute Rechtschreibung (dieses Wissen habe ich schon lange verloren) wären wichtig, offen, freundlich aber bestimmt, und sehr, sehr belastbar sollte diese Person sein.

Diese Person könnte sofort hier anfangen, wer hat Lust und Zeit und traut sich diesen Job in Festanstellung zu ?, wer kann diese Herausforderung meistern?

Bitte sendet dringend Eure Mail an projektleitung@spectaculum.de, zu Hd. Gisbert Hiller.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen

Grüße.

Gisi


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2012 11:27
#119 Planungen zu Bad Säckingen antworten

Von Gisberts HP am 25.03.2012, der Eigentümer des Platzes des Segeflugeländes beschloss jedoch nicht mehr dieses Gelände Gisbert zur Verfügung zu stellen, kann also sein, dass dieser Ort ganz wegfällt (Siehe Beitrag von Dannie vom 26.03.2012 Der Stammtisch:

MPS Unplugged 2013 in Bad Säckingen


In Bad Säckingen findet am 28. und 29. April und am 1. Mai definitiv nun das letzte MPS in seiner bekannten Form statt.

2013 wird es ein anderes MPS in Bad Säckingen geben, es werden zwar genau so viele Stände dabei sein und auch 2 Bühnen werden dort aufgebaut, es werden aber nur noch ruhigere und leisere Bands eingebucht, die großen lauten Bands werden 2013 definitiv nicht in BS dabei sein, also kein SaMo, Vermaledeyt, Rapalje, Faun, Saor Patrol usw., dafür dann Bands wie Metusa, Irrlichter, Triskilian, Duivelspack usw. und alles OHNE Tonverstärkung.

MPS 2013 ist in Säckingen für den 27., 28. und 30. April und für den 1. Mai geplant, mal sehen ob das so genehmigt wird

Das MPS im Raum Bad Säckingen in der bisher bekannten Form sollte dann also am 28. und 29. September 2013 auf dem Segelfluggelände in Richkenbach - Hütten oben im Hotzenwald durchgeführt werden, die Verhandlungen laufen, hoffentlich klappt es.

Was sagt Ihr zu diesen Planungen ?

Gisi.

PS
Sichert Euch rechtzeitig Eure Karten für die große MPS Abschlussparty Ende April 2012 in Bad Säckingen, ein MPS in dieser bekannten Form wird das Trompeterschlösschen leider nicht wieder erleben, ab 2013 findet das MPS in BS in ruhigerer Form statt


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2012 21:36
#120 größere Flächen in Rastede antworten

Von Facebook:
Wunderbare Nachrichten aus Rastede

Das ganze Gedrängel und das Zelt Chaos in Rastede hat nun ein Ende , mir ist es endlich nach langen Gesprächen mit den Landwirten der Region und nach mehreren gescheiterten Versuchen gelungen, in Rastede eine Mega fette Campsite für Alle MPS Gäste zu organisieren

Die Campsite ist eine wunderbar ebene Wiese , exakt 1200 Meter Fahrstrecke vom VA Gelände entfernt , wenn man in Rastede hinten am Teilnehmerparkplatz das Gelände verlässt und nach rechts fährt , dann bleibt sehr bald das Freibad rechts liegen , dann fährt man noch einige hundert Meter geradeaus und kurz hinter dem Ausgangsschild von Rastede, erreicht man auf der Straße zum Hankhausener Busch dann nach links wegfahrend, die neue fette MPS Campsite für Rastede.

9 Hektar Wiese stehen dort zur Verfügung , fast so viel wie in Öjendorf , dort werden Toiletten aufgebaut , Flutlichtmasten errichtet , Mülltonnen platziert und Strom zur Verfügung gestellt , Wasser wird ein Problem , wir bemühen uns aber das Problem zu lösen

Durch den Schlosspark gegangen werden es so 700 Meter Fußweg zum MPS Gelände sein , ein Zelten innerhalb des Rasteder Schlossparks und um das MPS Gelände herum ist ab sofort nicht mehr erlaubt , die bisherigen Zeltflächen werden als weitere Heerlagerflächen und als dringend notwendige Parkflächen für die großen MPS Teilnehmerfahrzeuge genutzt

Zelten , Strom und Wasser ?? ist weiterhin kostenlos beim MPS , das Parken neben den Zelten auf der Campsite kostet auch in Rastede 4 Euro , als Nutzungsentgelt müssen wir für diese Campsite viele taused Euro an den Landwirt abführen

Feuer ist auch dort verboten , Grills sind aber auch in Rastede erlaubt

Endlich Platz ohne Ende für alle Camper und Zelter in Rastede, direkt neben ihren Fahrzeugen von Mittwoch 9 Uhr bis Montag 14 Uhr , eine Anmeldung vorher ist nicht notwendig , einfach der Beschilderung " Mittelalter Festival Zelten " nachfahren

Grüße

Gisi

PS
Auch für Rastede kann man Karten im VVK erwerben , für Samstag würde ich es machen wenn ich nicht irgendwann vor dem Eingang stehen bleiben möchte , für die anderen Tage gibt es keine Kapazitätsprobleme in Rastede


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor