Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
elbenlord Offline



Beiträge: 53

12.08.2009 21:24
Telgte 2009 antworten

So, dann ist es also amtlich. Der Platz wird eng. Wir lassen 2 unserer Zelte zuhause und reduzieren unseren Bedarf um 5m Front. Wer von euch kann noch Platz sparen?
Und mal ganz ehlich, wollt ihr nach 100 km mit 4 Autos und 10 Leuten ankommen und wieder umdrehen dürfen? Wir machen das nicht für Gisbert sondern für die (befreundeten) Heerlager. Baut dicht auf und versucht den Platz effizient zu nutzen.

Elbenlord Egladil
und
Die Erben von Bruchtal

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

13.08.2009 07:24
#2 RE: Telgte 2009 antworten

Gisbert hat darauf hingewiesen, dass in Telgte zu dem Thema der Kostenbeteiligung für Heerlager im Jahre 2010 einige wichtige Informationen vermittelt werden:
Am Samstag findet in Telgte um 12.OO Uhr eine Gesamtbesprechung statt, zu der sich nicht nur die Lagerführer, sondern alle Mitglieder zur Teilnahme einfinden sollten. Gisbert möchte dort richtungsweisende Informationen für die Zukunft der Heerlager beim MPS vermitteln.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Dirk Offline




Beiträge: 8

13.08.2009 10:45
#3 RE: Telgte 2009 antworten

Wir das Eulenvolk, lassen 2 Zelte zu hause und bringen nur unser kleines Lagersegel und die kleine Feuerstelle mit, somit sparen wir gute 15 Meter ein um was dazu beizutragen das alle aufbauen können.Ich habe aber leider auch schon von befreundetetn Gruppen gehört, dass die Uneinsichtig sein werden und sogar zusätzliches Equipment mitbringen( Name der Gruppe sei mal dahin gestellt, aber wozu braucht man mit 10 Personen 5 Zelte,1 Küchen/lagerzelt und 6 Sonnensegel???), ich glaube ich sollte mal anfangen drüber nach zu denken mit welchen Gruppen ich in Zukunft weiterhin Freundschaften Pflege.

Nur ein Herz das durchs Feuer gegangen ist, ist ein reines Herz

Kräutertante Lisa Offline




Beiträge: 52

13.08.2009 11:41
#4 RE: Telgte 2009 antworten

Zitat von Dirk
Ich habe aber leider auch schon von befreundetetn Gruppen gehört, dass die Uneinsichtig sein werden und sogar zusätzliches Equipment mitbringen( Name der Gruppe sei mal dahin gestellt, aber wozu braucht man mit 10 Personen 5 Zelte,1 Küchen/lagerzelt und 6 Sonnensegel???),

also was die Zelte angeht des kann ich duraus verstehen es schläft sich angenehmer zu zweit in einem Zelt als wenn man zu dritt bzw zu viert ist. Und es kommt natürlich auf die Größe an die ich nicht kenne . Das Lager Zelt ok, darüber kann man streiten wir haben auch ein kleines dabei kuscheln uns dann was schlafen angeht aber enger zusammen. Die Sonnensegel sind echt Wow ne menge ich finde auch was das angeht kann man echt ein bisschen rücksicht nehmen. Es geht ja hier wirklich auf Rücksichtnahme untereinander

___________________________________________________
---------------------------------------------------
~~Ich will zurück zum Mittalaltermarkt *sing*~~

Dirk Offline




Beiträge: 8

13.08.2009 12:29
#5 RE: Telgte 2009 antworten

Natürlich schläft man zu zweit in einem Zelt besser und gemütlicher,wenn der Plan auf dem die Veranstaltung statt findet groß genug ist dann finde ich das ja auch in Ordnung und Praktiziere es selber so.Aber wenn es so wie jetzt in Telgte die Bitte gibt das alle etwas zusammenrücken um keinen nach Hause schicken zu müssen, dann finde ich das schon eine recht Egoistische Einstellung.Auch und vor allem was Lager/Küchen Zelte angeht.Klar will man Zeigen was man hat, aber muss es sein das deswegen andere Gruppen keinen Platz mehr bekommen? Nein ....Ich denke einfach das man auch klein aufbauen und trotzdem ein stimmiges Bild abgeben kann,auch kann man mit wenig Equipment genauso viel Spass haben wie mit einem Pompösen Luxus Lager.

Nur ein Herz das durchs Feuer gegangen ist, ist ein reines Herz

Cenedra Offline



Beiträge: 34

13.08.2009 12:48
#6 RE: Telgte 2009 antworten

Also wir haben 5 Zelte und können leider auf keins verzichten, da wir auch 3 grosse Hunde dabei haben, die auch in Zelten untergebracht werden. Dafür verzichten wir aber auf unsere Bogenbahn, die wir angemeldet haben und somit steuern auch wir dazu bei, weniger Platz einzunehmen.

Cenedra von Habitatum

Eduard Offline




Beiträge: 509

13.08.2009 15:00
#7 RE: Telgte 2009 antworten

Also wir werden auch auf keins unserer derzeitigen 4 Zelte verzichten können bei 11 Leuten und 2 Kindern. Aber immerhin verzichten wir auf das angedachte zusätzliche Zelt. Nett von uns, gelle...nagut das ist ja auch noch garnicht fertig. Scherz bei Seite. Telgte ist die einzige Veranstaltung an der alle Lagermitglieder teilnehmen werden und eigendlich sollte ja ein Sonnensegel fix als Dreiechzelt aufgebaut werden um den zusätzlich nötigen Schlafplatzbedarf zu decken. Darauf verzichten wir jetzt und ein Teil von uns wird abends in die heimischen Gemächer zum ruhen fahren. Sind zum Glück ja nur 15 Minuten Fahrzeit. Ausserdem werden wir nur 1 Sonnensegel aufbauen. So sparen wir wenigstens ca 6-8 Meter in der Front ein. Mehr ist aber auch beim besten Willen nicht möglich.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Ragnar Offline




Beiträge: 240

13.08.2009 15:38
#8 RE: Telgte 2009 antworten

ja andre und ich + meine tochter sind ja dieses wochenende bei toghan untergekommen, der eigentlich ja fast immer als einzellager kommt. urplan war erst jeder in einen zelt. andre läst sein zelt zuhause und zieht bei mir mit ein. naja und sollte es wirklich so egoistische lager geben, bin ich eingentlich froh, dass ich keines davon persönlich kenne. naja sehen wir uns das chaos mal morgen an. aus beruflichen gründen kann ich erst um 1500 auf dem platz sein. mal sehen wie es sich dann darstellt.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Toghan Offline




Beiträge: 385

13.08.2009 17:40
#9 RE: Telgte 2009 antworten

jep und mein Lagerzelt bleibt genau so Zuhause wie zwei Zelte von Fritz und Mira die auch bei mir mit aufbauen, also dann insgesamt 4 nicht aufgebaute Zelte

* * *

Mellet Offline




Beiträge: 424

13.08.2009 23:34
#10 RE: Telgte 2009 antworten

wir sind zwar da, haben uns aber im Iglu bei Duivelspack eingenistet, mit 3 Leuten. Also nochmal mind. 1 Zelt weniger.

LG Mellet


We are the champions...

Lirana Offline




Beiträge: 900

17.08.2009 22:04
#11 RE: Telgte 2009 antworten

So, das eng zusammen rücken hat ja nu gut geklappt.

Dann berichte ich mal vom Erlebnis der besonderen Art in Telchte:
Abends nach dem Abbau; meine mit mir Zusammenlagernden hatten alles verpackt, der Wagen samt Hänger stand noch vor dem Platz. Alle drei Nachbarn sind dann nochmal kurz zum Tschüss sagen weggegangen während ich da blieb. Dageblieben sind auch die Getränkeflaschen.
Da kommt ein NETTER älterer Herr dabei und mault rum, ob denn der Müll noch wegkommt oder ob ich den Müll liegen lassen wolle. Ich verdutzt: meine Nachbarn sind grad nur kurz weg. Er: dann sollen die ihren Krempel mitnehmen, wir wollen den Müll nicht! Dreht sich rum und zieht maulend vondannen.
Nett, was da im frommen Telchte so ab geht. Ich liebe das

Lirana , die ihren Müll mitgenommen hat, genau wie meine Nachbarn, die zurück kamen und die Flaaschen nach dem Leeren eingepackt haben. Wart ihr auch so brav? *grumel*

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Eduard Offline




Beiträge: 509

17.08.2009 22:34
#12 RE: Telgte 2009 antworten

Ja, ja, Telgte ist immer eine Reise wert. Da kann man was erleben. Man findet Zelte nach dem Abbau, Schwerter verschwinden dafür und ältere Herren spielen sich als .....(bitte selber etwas passendes gedanklich einsetzen) auf. Da fällt mir doch nur eines zu ein, einen Blick auf die HP der Stadt Telgte zu werfen. Und was lese ich da?

Zitat von Homepage der Stadt Telgte
Das bereits fast 1200 Jahre alte, aber jung gebliebene Telgte präsentiert sich heute als eine sympathisch überschaubare Wallfahrtsstadt, die sich zunehmend mehr als schmuckes Kleinod und vielseitiger Anziehungspunkt des Münsterlandes einen Namen macht.

Klingt ja richtig hübsch. Aber, nach deiner Schilderung Lirana frage ich mich mal wieder nur noch:"Haben einige Bürger dieser Stadt den Teil mit "sympatisch" auf ihrer HP vielleicht nochnicht gelesen?" Nun zumindestens wird es uns allen in Telgte bestimmt niemals langweilig werden. Aaaber ich habe auch nen sympathischen Telgter dieses Wochenende kennengelernt. Der Mensch in dem Innenstadtkiosk war am Sonntagmorgen echt freundlich zu mir, obwohl ich dort in Gewandung erschien. *Naja vielleicht lag es auch an meiner weiblichen Begleitung. Der wurde nämlich nochmehr freundliche Aufmerksamkeit geschenkt als mir*
Spass beisete. So Typen wie den beschriebenen Herren habe ich ja auch echt gefressen, egal ob in Telgte oder anderswo. *Zähnefletschen und Knurren*

P.S. Ja wir waren brav und haben alles aufgeräumt.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

«« Telgte 2007
Telgte 2011 »»
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor