Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 853 mal aufgerufen
 Hobby-Vorstellungen
Lirana Offline




Beiträge: 900

06.03.2007 20:26
Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

..... sonst wäre ich nicht hier angemeldet.
Aber neben diesem Thema beschäftige ich mich seit langem mit Handwerkeln, sprich dem herkömmlichen Stricken. Irgendwann hab ich meine erste Spindel bekommen und kurz darauf günstig ein wundervolles Ashford-Spinnrad.
Und nu hat mich das Fieber gepackt. Doch dann kam die Frage wohin mit der ganzen gesponnenen Wolle. Also musste ein Webrahmen her. Da hat wieder das Glück zugeschlagen und ich habe direkt 2 zu einem äußerst günstigen Preis erhalten.
Vor 3 Jahren fing ich an, Mittelalter und Spinnen/Weben zu kombinieren. Sprich ich fing an zu recherchieren wie sah das Ganze denn nu im Mittelalter, in 1000 Jahren Geschichte aus. Nach monatelangem Suchen hab ich dann auch einiges zusammengetragen an Wissenswertem, nicht die Welt an Masse, aber für mich und ein kleines Blättchen reicht es aus.
Der nächste Schritt war, wie funktioniert das denn nu so mit einem Hochwebrahmen. Daraufhin hat mir mein Mann einen Hochwebrahmen gebaut. An diesem habe ich auch einige Teile hergestellt, ihn aber später (heute sage ich leider) verkauft. Auch aus dem Grund, weil er zu meiner „Zeitdarstellung“ nicht passte. Dafür habe ich nach den mir zur Verfügung stehenden wenigen Abbildungen einen Trittwebstuhl gebaut bekommen. Dieser ist nach Zeichnungen aus dem ausgehenden 13. Jhd. nachgebaut. Im vergangenen Jahr haben wir uns dann entschlossen, neben unserer Marktreiserei unser eigenes „Heerlager“ zu gründen. Wobei die Betonung nicht auf Heer und auch nicht auf Lager zu suchen ist. Ich bin meist allein in meinem Zelt anzutreffen, wenn nicht grad mal Besuch da ist. Dort demonstriere ich für den Besucher spinnen mit der Spindel, mit dem Rad (völlig un-A), Brettchenweben und weben am Trittwebstuhl.
Ich versuche als wandernde Wollarbeiterin, wie sie hier für meinen Heimatraum belegt ist, aufzutreten. Dabei muss ich Kompromisse eingehen, worauf ich die Besucher ausdrücklich hinweise. Die Resonanz, die ich erhalte, spricht aber für meine Arbeit.
So habe ich beide Hobbys unter einen Hut gebracht.
Wenn jemand sonst noch was will, er kann mich gerne fragen.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Liam Offline




Beiträge: 53

06.03.2007 23:30
#2 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

Hast Du vielleicht Fotos von Deinen Arbeiten?
Ich bin schließlich nen Kerl ich reagiere nur auf optische Reize^^.

*************************************************
Es ist nicht die Art zu sterben die einen Ritter ausmacht, sondern seine Art zu leben!
http://www.schaukampfgruppe-hastings.de
*************************************************

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.03.2007 23:45
#3 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

Liam, hast Du falsch verstanden, es ging ums stricken - stricken


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

07.03.2007 12:08
#4 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

lol, nene gestrickt werden nur noch Socken auf Bestellung
Es ging ums Weben.
Muss mal gucken, wann die digi wieder funzt.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

keltica Offline




Beiträge: 9

07.03.2007 12:48
#5 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

Ich kenne Lirana und auch ihre Sachen die sie hergestellt hat...sie ist eine Meisterin in ihrem Fach und immer wieder auf der Suche nach neuen Herausforderungen in der Woffverarbeitung..Schaut euh ihre Arbeiten auf einem der Märkte mal an...es lohnt sich..

vom Emschervolk - die einzig Wahre

Credendo Vides - Wer glaubt, wird sehen

Dannie Offline




Beiträge: 311

07.03.2007 15:48
#6 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten

*nick zu Keltika ... und sticken kann Lirana auch wunderbar! *neidisch guck

Lirana Offline




Beiträge: 900

07.03.2007 19:10
#7 RE: Hobby Mittelalter und mehr, was sonst... antworten


bestimmt nicht sticken, Dannie, das ist ein Greuel. Geht nur solange es Grobsticken ist. DAs andere ist wirklich rumprobieren, wie es gewesen sein könnte mit einfachen Mitteln

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Wallerin »»
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor