Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.663 Antworten
und wurde 66.800 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | ... 134
Jolande Offline




Beiträge: 522

24.12.2010 17:00
#1701 Aufräumaktion antworten

Finde ich vollkommen in Ordnung. Wahrscheinlich fällt den meisten Usern das gar nicht auf...

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Toghan Offline




Beiträge: 385

06.01.2011 11:31
#1702 Metelen antworten

ich glaube da haben ja einige aus dem Forum hier aufgebaut und den Markt auch fest für 2011 eingeplant

http://www.muensterschezeitung.de/lokales/metelen/Neuer-Besitzer-will-kein-Plastik;art998,1114999

* * *

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

06.01.2011 13:08
#1703 Re: Metelen antworten

War uns schon etwas länger als "drohende Entscheidung der Zoobetreiber" bekannt, nun ist es also "amtlich". Schade, denn es waren wirklich schöne Markttermine im Frühjahr und Ende Sommer.


Naja, wenn man uns nicht will, gehen wir eben woanders hin.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.01.2011 13:21
#1704 RE: Re: Metelen antworten

Er schreibt, die MA-Darstellung wäre aggressiv.

Für mich bedeutet ein Tierpark das noch für Tiere Zuträgliche. Als Zoo bezeichnet man eine engere Unterbringung der Tiere, was ich eher von Menschen für aggresiv gegen Wildtiere finde.
Dann sollte er so ehrlich sein und Wildtiere in der natürlichen Umgebung lassen und dort unterstützen, sie gehören auch nicht hierher, dann schon eher die Menschen.

Da lebt er wohl eher auf Wolke 7, die heutige Menschheit ist beim Winterschlussverkauf sicher aggressiver als alle Lager zusammengenommen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

06.01.2011 13:27
#1705 RE: Re: Metelen antworten

Tja.... auf den MA-Märkten in Metelen fanden regelmäßig Huscarl-Demonstrationen statt, da ging es schon seeehr ordentlich zur Sache.


Allerdings waren auf der anderen Seite auch viele Heerlager anzutreffen, die "einfach nur" ihre Darstellung und/oder Handwerk zeigten. Das sollte man auch nicht außer Acht lassen...




Aber wenn der neue Parkbetreiber das generell nicht will, ist das sein gutes Recht. Frage ist und bleibt, wie der Zoo an sich solche ausbleibenden Großevents mit doch merklichem Besucherandrang verkraften wird.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Eduard Offline




Beiträge: 509

06.01.2011 18:23
#1706 RE: Re: Metelen antworten

Erstmal Danke für die Info Toghan. Ich hatte mir nämlich überlegt, ob dieser Markt nicht auch mal was für uns gewesen wäre. Grade weil wir ja gelegentlich so einen Rattenschwanz an Kindern bei uns im Lager haben. Da wäre so ein Aufbau in nem Zoo natürlich evtl. mal was nettes gewesen. Nun brauche ich mir dazu ja keine Gedanken mehr machen.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich nach diesem platten Satz in dem Zeitungsartikel kaum noch Lust hatte weiter zulesen Zitat: „Das heißt für sie auch: Weg von Aktionen wie Mittelaltermarkt, Cowboy- und Ritterwochenenden. „Das hat viel mit Kampf und Aggressivität zu tun, und das wollen wir nicht.“ [...]“ Zitat Ende. Das hat mich dann doch zusehr an meine überpädagogische Lehrerin in meiner Erzieherausbildung (ja der olle Eduard hat sich mal als „Kindergärtner“ versucht und wehe es lacht jetzt jemand) erinnert. Die wollte uns auch immer klarmachen, dass Cowboy oder Ritter zu spielen was ganz was Böses sei und wir das unseren Schützlingen, in unseren Einrichtungen, verbieten müssten. Sonst würden sie irgendetwas zwischen Bankräuber und psychopathischem Massenmörder werden. Seitdem sind solche Äußerungen, wie die zitierten, ein ganz kleines bisserle ein rotes Tuch für mich.

Zitat von Leiftri Petersson
Aber wenn der neue Parkbetreiber das generell nicht will, ist das sein gutes Recht.

Jupp, das ist wohl richtig. Jeder kann ja seine eigene Meinung haben und seine beruflichen Träume so umsetzen wie er will. Ich wünsche den beiden viel Glück und Erfüllung in ihrer neuen Umgebung. Mit vielen, gewaltfrei, eingesperrten Tierchen. Ja, der letzte Satz war auch platt, ich gebs ja zu, aber das musste jetzt einfach mal sein.

Zitat von Leiftri Petersson
Frage ist und bleibt, wie der Zoo an sich solche ausbleibenden Großevents mit doch merklichem Besucherandrang verkraften wird.

Und das ist nun ne Frage, die mich eigentlich nicht die Bohne interessiert. Sie wollen es so, dann müssen sie sich halt was anderes ausdenken um Besucher in den Weltort Metelen zu locken. Deren Problem, nicht meins.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

06.01.2011 19:04
#1707 RE: Re: Metelen antworten

@Eduard: wäre nicht vielleicht dann der Mittelaltermarkt im Zoo Dortmund etwas für Euch? Auch nicht allzu weit und in diesem Jahr erfreulicherweise nicht parallel zu GE!

Siehe hier: http://www.dortmund.de/de/freizeit_und_k...1765&tid=101774

Läuft bereits dann zum 3. Mal und soll recht schön sein. Ich war bisher nicht da, habe es mir aber für dieses Jahr fest vorgenommen.

Blessed be
Rhiannon

Toghan Offline




Beiträge: 385

07.01.2011 10:35
#1708 Re: Metelen - Zoo Dortmund antworten

Zitat von Rhiannon
@Eduard: wäre nicht vielleicht dann der Mittelaltermarkt im Zoo Dortmund etwas für Euch? Auch nicht allzu weit und in diesem Jahr erfreulicherweise nicht parallel zu GE!


Das hört sich wirklich gut an, ich glaube da frag ich mal nach.

* * *

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

07.01.2011 14:04
#1709 RE: Re: Metelen - Zoo Dortmund antworten

Wir sind schon mit 2 Sippen für DO Zoo angemeldet. Soweit ich von Tinsi gehört habe, ist der Platz dort seeehr knapp - beeilt euch also bitte mit Anfragen!

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

08.01.2011 09:14
#1710 Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Hach, watt isset wieder mal schön... der Winter ist ja sooo lang...


Setze mir schon wieder selbst Zeitdruck, den Kaftan bis Anfang Februar mit Stickereien und Borte fertig zu haben....

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Toghan Offline




Beiträge: 385

11.01.2011 16:32
#1711 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

ich denke mal hier hat Margo mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen
http://networkedblogs.com/cRnlV

* * *

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

11.01.2011 17:47
#1712 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Jaaahaaa, habe wirklich mit mehr als nur einem einzigen Schmunzeln den Text gelesen.




Soooo, der Onkel hat die Stickerei auf den Ärmeln komplett und auf dem Rücken alle Umrisse filigran fertig. Ob er jetzt noch einen kleinen Teil der Rückenstickerei ausfüllen bzw. alles zu-sticken soll, weiß er selbst nicht... Brainstorming mit mir selbst läuft während einer Pause... ;)

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Lirana Offline




Beiträge: 900

11.01.2011 17:59
#1713 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Juchhu, klasse!!!
Ich hoffe, die drei haben auch Musik dazu.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Toghan Offline




Beiträge: 385

11.01.2011 18:27
#1714 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Zitat von Lirana
Ich hoffe, die drei haben auch Musik dazu.

bei facebook schrieb sie das die Melodie noch in der Mache sei

* * *

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

11.01.2011 19:29
#1715 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

gg... herrlich! Wird bestimmt der Renner, das Lied!

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

11.01.2011 20:39
#1716 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Naja, will kein Spielverderber sein, aber so richtig lachen kann ich darüber nicht, dabei muss ich immer noch an unser altes Forum unter Gisbert denken.
Davon abgesehen, kann man niemand über einen Kamm scheren. Habe auch schon Gromis kennen gelernt, die dachten einen Bildungsauftrag zu haben, andererseits gibts auch unter den echten A-Leuten welche die Spaß verstehen.
Generell bin ich kein Freund in diese Bresche zu hauen - von welcher Seite auch immer.... (Ich hoffe, Ihr hasst mich für diese Meinung nicht. )


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rökkvi Offline




Beiträge: 221

11.01.2011 21:04
#1717 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Lieber Goschiich sehe das genau so wie Du! Warum sollte jemand deine Meinung hassen ? Wenn ich mal ehrlich bin kann ich beides sein der "a-papst" aber auch der Gromi der mit dickem Kopf an der taverne lamentiert. Und dann bin ich kein stück besser als die schwarzhemd träger mit ihren trinkhörnern oder der mundgeklöppete selbstgefärbte weisswasfetischist.Locker bleiben und jedem das seine. wer nur feiern will sollte nicht lehren und das maul aufreissen und wer nicht gefragt wird sollte auch den mund halten und keinen vorschreiben was er tun sollte. meine meinung und es ist mir mal so was von egal ob mich noch alle lieb haben oder auch nicht !SO lächeln und winken männers lächeln und winken....

Seit ihr bereit Blut zu vergießen?
*Schwester Pflaster!!!*

Lirana Offline




Beiträge: 900

11.01.2011 21:57
#1718 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Goschi, im Grunde hast du ja recht.
Aber lachen über den Text oder die Idee, so einen Text in Liedform zu bringen, find ich einfach nur klasse.
Und da ich Triskehle kenne, weiß ich, dass es denen ferne liegt, zu pauschalieren oder zu verdammen oder das Ganze all zu böse zu sehen.

Könnt trotzdem der Gassenhauer werden 2011, wenn die Melodie passt. Abgesehen davon, ist es eine gute Gruppe!!!

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Eduard Offline




Beiträge: 509

11.01.2011 22:20
#1719 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

Also ich musste bei dem Text schon schmunzeln. Kann aber auch daran liegen, dass ich solche Texte immer ironisch/satirisch, überspitzt und nie ganz ernstgemeint sehe. Letzte Saison habe ich z.B.ein Stück gehört, in dem herrlich die Darsteller von Rittern und Edelleuten (also meine Darstellung) auf die Schüppe genommen wurde. War herrlich überspitzt und ich konnte mich vor Lachen fast garnicht auf den Beinen halten. Wenn man das dann noch im Beisein seiner Mägde und Knechte hört, die sich auch einen ablachen und mit den Fingern auf einen zeigen, ist das einfach nur Spaß pur.

Man sollte eben nicht immer alles bierernst nehmen. So sehe ich das auch mit dem verlinkten Text. Gebe allerdings auch zu, dass solche Texte, wenn man sie zu ernst nimmt, auch dazu führen können, dass dieser, in meinen Augen meist blödsinnige, Klinsch zwischen den einzelnen Fraktionen in unserem Hobby angeheizt wird. Was sage ich immer? Leben und leben lassen und solange mir wegen meiner Darstellung keiner ernsthaft blöd ans Bein pinkelt, werde ich dass sicherlich auch bei keinem machen. Solange jeder zu dem steht, was er betreibt ist doch meist auch alles o.k..Ich muss nicht immer alles verstehen und finde sicherlich auch nicht immer alles toll, was andere Darsteller machen, aber bitte, das ist deren Dingen und nicht meines. Wenn man mich fragt, gibbet ne Antwort, wenn nicht, dann nicht. Lediglich bei reinen „Sauf-und Feierlagern“ deren einziger Zweck es zu sein scheint, sich den Eintritt zu ersparen hört meine Toleranz auf, weil das m.E. nichts mehr mit ner mittelalterlichen Darstellung zu tun hat. Aber auch das ist nur meine rein persönliche Meinung. Vorallem sollte man nie vergessen, dass der allergrößte Teil von uns Mittelalterverrückten dieses Hobby aus Spaß an der Freude betreibt. Naja und Spaßbremsen gibbet fraktionsübergreifend. So wird es sicherlich auch bei dem Stück Leute geben, die es humorvoll sehen und andere, die sich davon angegriffen fühlen.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Dannie Offline




Beiträge: 311

12.01.2011 01:45
#1720 RE: Wiiiiinterrr.... und Winterarbeiten.... antworten

@Eduard: AMEN
Ich gehöre ja nun eher zu der Fraktion die mit ihren "handgenähten" Rocksäumen bei Museums-VA wedelt, aber diese Korinthenkacker mag ich auch nicht wirklich.
Ich werd nie "meinen" ersten A-Papst vergessen der mich runterputzte, weil meine "Wikischürze" aus Wollstoff war. "Da diese grundsätzlich aus Flachs war!" (Ja ne is klar) Von von des Herrn Ritter Springerstiefel und Lederhose will ich mal absehen, aber die Erklärung für Steckstühle war Klasse: "Da steckt man die Ruderbank und die Ruder von den Drachenschiffen zusammen, so haben die das gemacht wenn sie an Land sitzen wollten!"
Mann, müssen die damals lange Arme gehabt haben!

Seiten 1 | ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor