Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.662 Antworten
und wurde 66.374 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | ... 134
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

30.07.2010 21:45
#1561 RE: Vogtlandtreffen Nachbetrachtung antworten

Mein Rechner hüstl naja, auf jedem Fall ist die Borde sehr hübsch geworden.
Wollte so was auch schon mal probieren, allerdings kam ich mit der Beschreibung nicht zurecht... langfristig habe ich vor, selber mal Tunikas und Hosen per Hand zu nähen, die Borde werde ich dann lieber kaufen. Wird aber erst nächstes Jahr werden. Mein Lager ist ja ganz gut in Schuss, aber an unseren Klamotten und auch Werkzeug muss ich noch arbeiten.
Meine Frau hat ganz überraschend einen Anruf wegen Arbeit bekommen und arbeitet schon ab Sonntag wieder 40 Std.-Woche - Urlaubssperre gibts vom Mai bis September, so dass es wieder das alte Lied ist und sie mich nicht im Sommer begleiten kann. Von der Kohle her auch nicht rosig, aber besser wie gar nichts.
Derzeit halte ich aber dennoch an den Bückeburg-Termin fest, auch wenn ich ihn mit Sohn nur zu zweit anfahre. Dann bauen wir eben nur das Hauptzelt auf...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Mellet Offline




Beiträge: 424

31.07.2010 10:46
#1562 RE: Vogtlandtreffen Nachbetrachtung antworten

Wenn es soweit ist mit der Borte, sag Bescheid, hast ja genug Weber jetzt dagehabt. Irgendjemand wird sich bestimmt finden, der dir was webt.

Im Moment bin ich gerade dabei die Borte für den jungen Mann aus Syrau zu weben, der beim Besuchertag da war.
Ist das erste mal das ich mit Schurwolle webe. Geht eigentlich ganz gut, aber mir reißt dauernd der Schußfaden, obwohl ich schon so aufpasse, und auch nicht so viel Spannung habe wie sonst.

Danach werde ich mal mit den Borten für Jutta und Ernst anfangen, die haben sich auch was ausgesucht. Mal schauen wann ich damit fertig werde.


We are the champions...

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

04.08.2010 19:18
#1563 RE: Vogtlandtreffen Nachbetrachtung antworten

An alle Telgte-Fahrer:
Lest Euch bitte den Beitrag unter Thema "Ganz wichtig für Telgte unter der Stammtisch-Rubrik durch!


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

09.08.2010 22:32
#1564 Zurück aus Wacken... antworten

Während ihr alle auf dem MPS in Telgte wart, waren ich/wir mit Tom zusammen in Wacken. Es war wirklich interessant, was da alles für Gestalten herumspringen - aber es war immer friedlich, bis auf ein paar Ausnahmen, die man auch sonst hat.


Auf jeden Fall eine Erfahrung, alles vom Arbeitspensum her auch auszuhalten. Viiiiieeeel Spaß hat einfach das Zusammenarbeiten unter uns Mitarbeitern gemacht, das war eine ganz tolle Sache. So hat man den ganzen Stress nicht mehr sooo schlimm mitbekommen, es war alles auszuhalten.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

elbenlord Offline



Beiträge: 53

10.08.2010 22:12
#1565 RE: Zurück aus Wacken... antworten

nettes Post. Ich komm nochmal darauf zurück.

Elbenlord Egladil
und
Die Erben von Bruchtal

Andreas Offline



Beiträge: 144

24.08.2010 21:04
#1566 Mittelalter Niederlande antworten

Mich hat in Metelen ein Holländer angesprochen und einen Mittelaltermarkt genannt hat wo auch Engländer, Italiener und Franzosen hinkommen?

Ich habe es mir leider nicht gemerkt. Kennt jemand so einen Markt. Der soll nicht so weit weg von der Grenze sein.

---------------------------------------------------
Mittelalter ist das, was man daraus macht.

Eduard Offline




Beiträge: 509

24.08.2010 22:52
#1567 RE: Mittelalter Niederlande antworten

Spontan fällt mir bei deiner Beschreibung nur die "Elf Fantasy Fair" in Arcen (NL) ein. Findet am 18. & 19.09.2010 statt. Ist in den Niederlanden sehr bekannt, ist aber ne Veranstaltung mit nem Schwerpunkt auf Fantasy (sagt ja auch schon der Name). Könnte es das gewesen sein? Wenns ein reiner Mittelaltermarkt gewesen sein sollte, der dir da empfohlen wurde, müsste ich nochmal nachschauen was da gemeint sein könnte.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

24.08.2010 23:24
#1568 RE: Mittelalter Niederlande antworten

Oh ja, Metelen war wirklich fein. Ich hatte nur extremst mit dem Schlafdefizit vom Malochen zu kämpfen. Ansonsten würde ich sofort dort aufbauen mögen, keine (derbe) Hanglage vorausgesetzt...


Werden uns mal das nächste Jahr darum bärmühen...

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Dannie Offline




Beiträge: 311

25.08.2010 02:45
#1569 RE: Mittelalter Niederlande antworten

Hm, meinst Du vielleicht Nimwegen/Nijmegen?
http://www.gebroedersvanlimburgfestival....id=15&Itemid=10

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

25.08.2010 20:53
#1570 RE: Mittelalter Niederlande antworten

@ Leiftri Petersson
Hast Du eigentlich die Bilder von unserem Treffen schon fertig? Meine sind schon lange im Netz.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

25.08.2010 23:52
#1571 Bilder Vogtland antworten

Huhu Goschi,


dazu bin ich bis jetzt noch nicht gekommen. Ich werde aber in der nächsten Woche eine Kniespiegelung über mich ergehen lassen müssen und habe dann "leider mächtig viel Zeit"...


Da nur diagnostiziert und sonst nichts gemacht wird, hoffe ich, nach den versprochenen 8 bis maximal 14 Tagen wieder voll einsatzfähig zu sein.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.08.2010 07:40
#1572 RE: Bilder Vogtland antworten

Alles klar. Na dann hoffe ich das bei Deinem Kniegelenk nicht ernsthaftes im Wege steht. Letztlich braucht man das Teil.
Ich bin ab Freitag mittag für eine Woche in Urlaub seit langer Zeit und möchte mir einiges im Wesertal anschauen. Hameln u. a., wie der Regierungssitz - äh nein - Schloss Münchhausen vom Lügenbaron u. a. steht auf den Programm. Da wird zu Hause auch nichts.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.08.2010 11:43
#1573 RE: Bilder Vogtland antworten

Ich wünsche Dir einen schönen, ereignisreichen, aber trotzdem erholsamen Urlaub! :-)

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.08.2010 12:11
#1574 RE: Bilder Vogtland antworten

Besten Dank - und ich bin sogar relativ in Eurer Region unterwegs, werde bestimmt Abstecher bis nach Bückeburg machen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

26.08.2010 14:51
#1575 RE: Bilder Vogtland antworten

Willst Du Dir das Bübu-Gelände auch mal ohne Markt ansehen.
Ist schon nen seltsamer Anblick wenn man es sonst nut mit Markt kennt.

Wir wohnen ja nur ca 30 km westlich von Bückeburg.
Nicht am Weser- sondern am Wiehengebirge.
Ist auch ne wirklich schöne Gegend hier.
Nur so "Touristen-Magnete" wie zB. nen See oder ne Burg/Schloss gibt es hier gar nicht.
(Von der ehemaligen Reineburg oder der Babilonie (germanisch/sächsiche Ringwallanlage)
sieht man so gut wie nix mehr.)

Hameln oder auch Rinteln sind echt schön.

Willst Du Dir dort was Bestimmtes ankucken?

Bis dahin!
Pilgerin

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.08.2010 22:49
#1576 RE: Bilder Vogtland antworten

Das Gelände von Bückeburg eher nicht, ich glaube auch, das man da was vermisst, aber wenn ich soweit hoch komme, das Schloss mit Gelände vielleicht.
Es soll eigentlich mal ein fauler Urlaub werden, ich hatte dieses Jahr wenig Freizeit und wir waren seit ca. 15 Jahren nicht mehr als Familie unterwegs. Dennoch wird jeden Tag etwas auf dem Plan stehen. Entgegen meiner Gewohnheit will ich mehr in die Städte gehen. Meistens interessiere mich vordergründig Natur, und den verbundenen Leuten wenn ich fahre und da treibe ich mich lieber in den Pyrenähen herum, als diese Touristensilos aufzusuchen, wo alles gleich aussieht. Habe mich schon ein bischen belesen und die historischen Stadtkerne, die Schlösser interessieren mich vordergründig. Höxter, Schloss Corvey, Holzminden, Schloss Bevern, Bodenwerder, Bad Pyrmont, Hameln, Rinteln, dessen Kloster liegen in der näheren Auswahl, Aber auch Petershagen, Minden und weiteres in Richtung Nordsee ist interessant, die Flußniederungen usw.. Allerdings werde ich eben nur einen Teil schaffen. Ich fahre mit Hund, Frau und Sohn und werde mal nicht im Zelt, sondern im Caravan schlafen - für mich wie ein Hotel


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

02.09.2010 09:14
#1577 Es geht mir ganz gut... antworten

Soooo, Tag 2 nach der Knie-OP... Ich hatte eine Knorpelabplatzung im Knieinnenspalt und einen daraus resultierenden Fremdkörper, den der Arzt neben der Diagnose der defekten Fläche direkt entfernt hat. Zusätzlich hat er festgestellt, dass noch der Innenmeniskus halb angerissen war - das hat er dann auch noch behoben.


Ich hatte für den ersten Tag eine Kombination aus Paracetamol- und Ibuflam-Tabletten bekommen, zusätzlich für abends noch eine Morphinsulphat. Glücklicherweise waren die Schmerzen nicht wirklich schlimm, so dass ich mir die Einnahme des Morphins gespart habe.
Gestern wurde dann die Drainage gezogen und morgen muss ich nochmals zur Nachkontrolle, allerdings geht es mir jetzt schon sehr gut und ich hoffe, dass es auch so weitergeht.






Was bzgl. des großen Lochs im Knieinnenspalt noch gemacht wird bzw. ob angesichts der Größe überhaupt etwas Sinnvolles operiert werden kann, werde ich dann auch morgen bei der Nachkontrolle und dem Gespräch mit meinem operierenden Arzt erfahren - das Ziehen der Drainage und Übermittlung der Verhaltensregeln hat "leider" ein Kollege übernommen, da mein Doc im OP vollauf beschäftigt war.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Connor Offline




Beiträge: 88

02.09.2010 10:22
#1578 Gute Besserung antworten

Hallo Leiftri,
mal `ne blöde Frage: was hast Du gemacht?
Ist entweder an mir vorbei gegangen oder habs überlesem!
Hört sich ja alles nicht schön an.
Also gute Besserung und werd schnell wieder fit!

Viele liebe Genesungsgrüße

Connor

ebenfalls Bruchenballmeister
MPS 2008
Gebt mir vorher was zu Trinken!
"Mundus vult decipi. Ergo decipiatur!"

Dannie Offline




Beiträge: 311

02.09.2010 10:51
#1579 RE: Gute Besserung antworten

Oh ha, Gute Besserung auch von mir!!

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

02.09.2010 11:17
#1580 RE: Gute Besserung antworten

Was habe ich gemacht... tja, eigentlich nichts. Ich habe am rechten Oberschenkel ein Überbein, das regelmäßig kontrolliert wird. Nur dieses Mal hat mir der Arzt gesagt, dass ich wohl Arthrose im Knieinnenspalt hätte...


Nach der MRT kam dann heraus, dass im Zuge einer Wachstumsstörung ein dickes Stück Knorpel herausgeplatzt und an die Knieaußenseite neben die Kniescheibe gewandert war. Mein Knie-Doc (der sonst die Schalker- und sonstigen Fußballerknie operiert) teilte mir daraufhin mit, dass er nur mit Arthoskopie eine genaue Diagnose stellen könnte - ferner müsste eben der abgeplatzte Fremdkörper entfernt werden, damit er nicht mal im Fall des Falles unglücklich zurückrutschen und Schaden verursachen könnte.



Das Ganze wurde dann am Dienstagmorgen gemacht, es ist alles gut verlaufen und nun pflege bzw. lasse ich mich ein Bisschen pflegen.






Das Paradoxe daran ist, dass ich von dem abgeplatzten Stück nichts mitbekommen habe und auch komplett beschwerdefrei war. Ich hoffe, dass das nach dem "Hineinschauen und Herausoperieren" auch noch genauso bleibt...
Auf jeden Fall soll ich wohl nach einer Woche bis 10 Tagen wieder auf dem Damm sein und wohl auch fast normal laufen können. Markt in Bad Iburg sollte also wohl machbar sein, zumindest wünsche ich mir das und hoffe auch, dass es problem- und schmerzfrei klappt.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Seiten 1 | ... 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor