Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.662 Antworten
und wurde 66.010 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 134
Goschi Offline




Beiträge: 2.672

31.08.2009 12:05
#1061 RE: Wortmeldung antworten

Na endlich mal einer, der sich auf das Treffen freut, ich hoffe, es freuen sich auch noch andere, damit wir ein paar zusammenbekommen.
Wird bestimmt nett werden
Falls sich hinterher auch noch gefreut wird, können das bestimmt auch wiederholen.

Wir vermissen in diesem Jahr die Lager durch den fehlenden Aufbau und freunen uns, nächstes Jahr, wieder dabei zusein. Haben in diesem Jahr dennoch auch viel für unser Lager gemacht. Unterbringung des Krempels und der Hänger muss ja auch passen. Ansonsten arbeiten wir ja an einer kleinen Nebendarstellung von 1200, die im nächsten Jahr auch stehen muss.

@ Floh, die Sache mit den Knochen hab ich nicht vergessen. Hatte sie vergangenem Winter aufgesägt und zu "Platten verabreitet. Leider sind die Lendenstücke innen hohl und nicht stark gebug gewesen, um z. B. Löffel daraus zu machen, grundsätzlich ist es aber nicht vergessen und liegen immer noch halbfertig in der Werkstatt.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Mellet Offline




Beiträge: 424

31.08.2009 15:58
#1062 RE: Wortmeldung antworten

Wir freuen uns auch schon riesig auf nächstes Jahr. Nachdem wir dieses Jahr schon unseren Urlaub in Thüringen verbracht haben ( und das war ja schon das 2. Mal) wissen wir wieder wie schön es dort ist.

Und wir kommen dann auch mit neuem Anhänger. Unser Ungebremster geht einfach nicht mehr. Diese weite Strecke ins Vogtland ist uns einfach zu riskant.

LG Mellet


We are the champions...

Eduard Offline




Beiträge: 509

31.08.2009 16:33
#1063 RE: Wortmeldung antworten

Na aber hallo! Wir freuen uns doch auch schon!!!
Hoffentlich gibt es das nächstes Jahr nur nicht so ein Chaos, bei dem Termin, mit den Urlaubszeiten bei uns, wie dieses Jahr bei den BüBu-Terminen . Dann würde es mit dem Treffen für uns nämlich nix werden.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

31.08.2009 17:00
#1064 RE: Wortmeldung antworten

Nun ich hoffe, dass es um die Zeit klappt. Wie schon erwähnt, kann ich die nicht mehr verschieben, weil wir damals den Urlaub nach den Bundesländern abstimmten und mittelerweile ne Woche früher der Platz schon für ne andere veranstaltung reserviet ist. Die machen zwar alles auf den Parkplatz, aber das reicht eben nicht aus.
Wenn jemand nicht kommen kann, hoffe ich erstens, dass die Teilnehmer ausreichen und dass wir dann die Sache wiederholen können, falls es schön war.
Ich weiß, die verdammte Entfernung geht einen auf den Beutel - fürs Geld und die Nerven.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Ragnar Offline




Beiträge: 240

31.08.2009 18:09
#1065 RE: Wortmeldung antworten

na wir haben die sache fest eingeplant im tourkalender. nur die sache mit dem urlaub kann ich erst ende dezember klären. bzw da weiß ich genau bescheid.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

02.09.2009 15:40
#1066 RE: Wortmeldung antworten

Unser Lager ist fest angemeldet, so dass ich mit meiner echten Planungsunsicherheit bei einem dermaßen weit in der Zukunft liegenden Termin zum Glück ein "sicheres Polster" habe. Es kann immer etwas zum Arbeiten dazwischenkommen, so dass ich nicht teilnehmen könnte - so sehr ich mich auch jetzt schon auf das Lagern mit euch freue.


Ich hoffe, es klappt bei mir und wir können einen wirklich schönen Anfang für kommende Events im Vogtland aufziehen.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

02.09.2009 19:44
#1067 RE: Wortmeldung antworten

Ich freue mich wirklich sehr über ein Treffen bei uns und Eure Meinungen. Mir ist klar, das es eine 100 prozentige Sicherheit nicht geben kann. Auch ich könnte den geschnitzen Holzlöffel abgeben und die Lager von unter beachten - sicher aus einer Gegend, wo es schön heiß ist. Wichtig ist - so schade das ist, wenn jemand abspringen muss, dass immer noch genügend übrig bleiben, um die Sache durchzuziehen.

Ich habe doch eine kleine HP über das Lagertreffen eingerichtet. Es wäre sehr schön, wenn ich dort die betreffenden Lager mit ungefähren Teilnehmern (ohne jemanden festzunageln) aufnhemen könnte. Das wäre vielleicht der Hinweis für andere, das es stattfindet. Hatte auch schon Gerüchte gehört, dass es wohl nix wird, weil keiner geschrieben hat.

Außerdem würde die Beiträge, die mit dem Treffen im Zusammenhang stehen, demnächst zu den Thema Lagertraffen verschieben.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Slefa Offline




Beiträge: 116

03.09.2009 23:06
#1068 los geht`s... antworten

so meine klamotten sind so gut wie fertig gepackt, da kanns dann morgen ab nach hamburg gehen. leider mit einigen kleinen hindernisen, aber warten wir mal was das we bringt. freu mich schon wie ein schneekönig morgen auf die fete!!!!!!

(ass sind schon im kulturbeutel)

____________________________________________________

Alkohol ist keine Lösung sondern eine Verbindung...

.....aus C2H5OH

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

04.09.2009 14:21
#1069 RE: los geht`s... antworten

So, nach einem unfreiwilligen Elektrobasteln in meiner Küche werde ich nun auch die MA-Klamotten einpacken und mich so langsam startklar machen.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

04.09.2009 22:54
#1070 RE: los geht`s... antworten

Nun dann viel Freude in Hamburg. Hoffentlich wird das Wetter noch besser.

Die Firma, bei der meine Frau beschäftigt ist, geht in die Insolvenz, da kann ich warscheinlich den ausstehenden Lohn von Juli 2008 (ja 8) bis heute in den Wind schreiben, so ein Mist. In solchen Situationen bedaure ich, dass wir kein MA haben, da könnte man selbst Hand anlegen ...
Leider bekommt die Kohle eben z. B. die armen Bänker, die sich geirrt haben. Jeder in Deutschland ist ja auch dafür, dass diese Leute für ihre Schuldenberge und der kaputten Wirtschaft auch noch ein paar Millionen Abfindung kriegen, sonst hätten wir ja keine Demokratie, aber wehe der Ottonormalverbraucher klaut einen Kugelschreiber, da ist was los... Naja gehört nicht hierher, entschuldige mich schon mal beim Admin.
So kann aber meine Frau wenigstens öfters wieder mitfahren und ich habe eine Arbeits- äh Teilnehmerin mehr im Lager.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rökkvi Offline




Beiträge: 221

04.09.2009 23:25
#1071 RE: los geht`s... antworten

Hallo goschi,
mit den Knochen mach dir mal keine sorgen. eins nach dem anderen. Ich komm auch zu nix. wenigstens haben wir ein neues zelt gebaut... wenn ich jetzt noch genug zeit finde für´s klamotten nähen bin ich schon seelig.dann noch ein paar kleinere schreinerei aufgaben für den lieben martin und und und ... aber anhängerkupplung für´s auto steht schonmal und der anhänger ist auch nur noch eine frage der zeit* auflaufgebremst soll´s schon sein*
meinen traum von hornlamellenrüstzeug nimmt konkretere formen an .... aber das muss ich wohl hinten anstellen.
* so viel sand und keine förmchen...*

apropos Rinderknochen: bei Rinderhörner.de gibt es günstige angebote 2Kg zu 20€ , fix und fertig gereinigt und wahlweise auch schon gebleicht.*o spart man sich die sauerei mit dem auskochen und trocknen. bzw. reinigen.

breuchte allerdings einen röhrenknochen von schwan , wahlweise gebe ich mich auch mit ganz zufrieden > wird dann eine nadeldöschen^^ .

bis die die tage.

Gruß: das Flo

Seit ihr bereit Blut zu vergießen?
*Schwester Pflaster!!!*

Roveena Offline




Beiträge: 466

05.09.2009 09:44
#1072 RE: los geht`s... antworten

hallo zusammen,

nicht wundern wenn ihr nicht mehr direkt auf unsere Homepage kommt. Die Domain dithmarscher-kraehenvolk.de gehört einem ehemaligen Lagermitglied und die Umleitung auf unsere Homepage wurde nun abgestellt. Wir sind aber weiterhin unter: http://dithmarscherkraehenvolk.oyla22.de...pm_homepage.cgi zu finden und werden in den nächsten Tagen eine eigene Domain erstellen.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

05.09.2009 10:30
#1073 RE: los geht`s... antworten

@goschi: man, das ist ja wirklich übel mit der Arbeit deiner Gattin. Ich drücke die Daumen, dass sie etwas anderes findet!

Letztens habe ich im TV einen Bericht über einen hm, ich glaube es hieß Rundwanderweg Vogtland (?) gesehen. Ist ja wirklich wunderschön bei Euch und ich musste sofort an Euch denken. Aber was nützt einem die tolle Landschaft, wenn es mit der Arbeit so mau aussieht... Ich hoffe, alles regelt sich!

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

05.09.2009 20:36
#1074 RE: los geht`s... antworten

Mit den Knochen muss noch ein Weilchen warten. (Die Adresse merk ich mir vor.)
Auch wenn wir dieses Jahr nicht angefahren sind, bedeutet das nicht, dass wir nichts tun. Markneukirchen ist nächstes Jahr Gastgeber zu Tag der Vogtländer. Dort gibt es einen historischen Umzug, an dem sich die meisten ansässigen Vereine beteiligen. Wir haben den Auftrag, eine Ansicht don der Besiedlung vor der Stadtgründung durch Ritter Nothaft, dass war ca. 1200, zu erstellen. Wir leihen uns also Pferd nebst Kutscher und Heuwagen, den wir etwas zum Planwagen umändern und stellen eine Siedlerfamilie dar. Ich und Ossi werden als Wache den Wagen begleiten. Derzeit mache ich grade halbplastisch das Wappen der Nothafts in Holz, haben schon 2 hochmittelalterliche Schilde im Rohbau darstehen und werden noch ein paar Teile besorgen. War heute im Bauernmuseum, um einen Mittelalterlichen Pflug und ein paar Heugabeln nachzubauen. Da der Umzug mit uns losgeht, (vorher gabs ja nur Has und Fuchs) verpflichtet das natürlich besonders)
So haben wir demnächst noch eine kleine homi Darstellung zu unserer Frümi. In unseren Pachtgarten haben wir mit vieler Mühe und Handarbeit eine plane Fläche aus den Hang gewonnen, wo wir unser Zelt auch mal aufstellen können.
So sind unsere Schwerpunkte im nächsten Jahr das Heerlagertreffen und der historische Umzug. Dann haben wir noch Projekttage in der Schule, wo es einer Klasse so gut gefallen hat, dass sie uns nochmal haben will, wir planen da 2 Tage und einen Abend ein. Und dann wollen wir natürlich auch bei Gisbert anfahren.
Christinas Ausfall demnächst ergibt natürlich auch veränderungen in unserem Budget, das ist ganz normal. Ich rechne auch nicht, dass sie was bekommt - so schön unsere Gegend ist, sowenig Arbeitsstellen findet man. Danke trotzdem fürs Daumendrücken. Wenns eine Alternative gäbe, hätte sie auch nicht mit über ein Jahr Lohnrückständen gearbeitet.
Aber das Geplante wird durchgezogen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

07.09.2009 14:59
#1075 RE: los geht`s... antworten

Zitat von Leiftri Petersson
So, nach einem unfreiwilligen Elektrobasteln in meiner Küche werde ich nun auch die MA-Klamotten einpacken und mich so langsam startklar machen.

Und diese Elektrobastelei hast du dann ja prima in der "Hexenschänke" fortgesetzt, gelle? Passte aber irgendwie zu Hamburg. Der Markt der kleinen Widrigkeiten, oder aber auch, ich versuche ihn schnell zu vergessen. Wenn ich dann die Schäden an der Ausrüstung behoben habe. Und mir auch noch ne neue Gewandung genäht habe, da meine ja, dank des Zusammenwirkens von Fackelfeuer und stürmischem, böigem Wind, bei der Pest, nun überall mit Brandlöchern verziert ist, grummel. Vergessen werde ich aber nicht den Samstagabend, nach der Pest, mit dir, Slefa und den anderen in der Hexenschänke. Der hat dann ja doch deutlich zu einer Verbesserung meiner Laune beigetragen.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Slefa Offline




Beiträge: 116

08.09.2009 09:22
#1076 after hamburg... antworten

na das freut mich doch, wenn wir dich etwas aufheitern konnten. ja es war ein sehr schöner abend und wir hatten viel spaß. ihr seit gerne öfters in der hexenschänke gesehen beim bogenbauer henning hat die pest auch ihre spuren am zelt hinterlassen. er fand das auch nicht so lustig.
also so wie es aussieht fahren leiftri und meine wenigkeit jetz doch nach borken um. ole, ole

lg

____________________________________________________

Alkohol ist keine Lösung sondern eine Verbindung...

.....aus C2H5OH

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

08.09.2009 20:02
#1077 Bisserl Hamburg... antworten

Freut mich ebenso, mir hat unser Sit-In am Samstagabend auch gewaltig Spaß gemacht.



Hamburg an sich sehe ich mit gemischten Gefühlen. Mir war der Markt viel zu groß und zu unpersönlich, mal abgesehen von meinem Arbeitspensum in der Schänke habe ich auf dem Markt nur sehr wenige Bekannte auffinden können. Die Fete am Freitag an sich war klasse, war jetzt meiner Meinung nach aber nicht so spektakulär wie es einige Erzählungen von Anderen die letzten Jahre über hinweg immer glauben gemacht haben.





Bzgl. der Pest bei Starkwind muss eine Lösung mit Laternen gefunden werden, alles Andere verursacht dann die gleichen Schäden wie die jetzt aufgetretenen. Ich fand deinen Vorschlag mit "Laternen, die von den Teilnehmern aus deren Lagern selbst mitgebracht" werden extrem gut, da es dann keinerlei Logistikprobleme gäbe und die Gewandungen sicher wären. Sicherlich macht das die Ausleuchtung an Stationen wesentlich schwerer, allerdings wäre es in kleinerem Rahmen immer noch realisierbar und für das Publikum nicht sonderlich weniger effektvoll.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Eduard Offline




Beiträge: 509

08.09.2009 20:50
#1078 RE: Bisserl Hamburg... antworten

Zitat von Leiftri Petersson
Ich fand deinen Vorschlag mit "Laternen, die von den Teilnehmern aus deren Lagern selbst mitgebracht" werden extrem gut, da es dann keinerlei Logistikprobleme gäbe und die Gewandungen sicher wären.

Du findest die Idee gut, ich finde die Idee gut...mal gespannt ob Gisbert die auch gut findet. Habs ihm heute über das Kontaktformular auf seiner HP mal vorgeschlagen.

Was denn Rest von Hamburg angeht, habe ich auch echt gemischte Gefühle. Irgendwie habe ich mir aus den Erzählungen von Bekannten mehr, bzw. was anderes versprochen/erwartet. Das Gelände ist zwar riesig, aber es wirkte auf mich nicht so spektakulär wie ich es, aus Erzählungen, erwartet hatte. Vielleich lags aber auch am Wetter. Man hatte ja wirklich kaum die Chance, mal ohne pitschnass zu werden, ne ganze Marktrunde zu drehen, jedenfalls am Samstag nicht und am Sonntag war dann irgendwie die Luft bei uns raus. Die Party war nett, auch wenn ich nur ganz kurz da war (war einfach von der Woche vorher völlig durch). Aber auch da hatte ich mir irgendetwas legendäreres vorgestellt. Weiss zwar nicht wirklich was, aber eben irgendetwas. Aber das könnte ja auch am Wetter gelegen haben. Jedenfalls bin ich froh, dass ich keine 10.-€ bezahlt habe, weil die hätten sich für mich nicht gelohnt.

Fazit bei uns: Wir werden Hamburg wohl nichtmehr anfahren, da wir es nicht sooo ausergewöhnlich empfunden haben, wie wir es erwartet hatten. Da stimmt die Kosten-Nutzenrechnung einfach nicht mehr. Hamburg war für uns ja der Ersatztermin für Bückeburg und da tendiere ich zZt. eher zu Bückeburg im nächsten Jahr.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

08.09.2009 22:46
#1079 RE: Bisserl Hamburg... antworten

Bückeburg wird sich nächstes Jahr mit unserem Lagertreffen überscheniden. Wie schon gesagt, war aber ein anderer Termin wegen der Überschneidung der Sommerferien nicht machbar.
Die Sache mit den Laternen ist für die Lager gut, die sie schon haben. Wir müssten uns deshalb extra welche kaufen. Wir haben uns schon Pestklamotten genäht, nun auch noch in Laternen zu investieren, die nur für den Pestumzug taugen finde ich nicht so Klasse.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

09.09.2009 00:04
#1080 RE: Bisserl Hamburg... antworten

Stimmt ja, da war ja unser aller Treffen bei dir. Hatte ich doch vorhin glatt vergessen. *Da ist mir der Hamburger Wind wohl zu stark durchs Hirn gefegt ;-)*

Goschi, wenn wir mal wieder zusammen auf nem Termin aufbauen leihe ich dir auch ein/zwei Laternen für die Pest^^. Scherz bei Seite. Ich denke schon, dass man sich dann in nem befreundeten Lager ne Laterne ausleihen kann. Ist ja sozusagen nur für ne witterungsbedingte Notfallpest und da lohnt es sich ja kaum, weder für Lager, noch für Gisbert, extra in Laternen zu investieren.
Genau so wie du es, verständlicher Weise, nicht klasse findest, extra für die Pest Laternen zu kaufen, finde ich es nicht klasse, wegen der Pest, mir nun einen kompletten Satz an neuer Gewandung machen zu dürfen. Es gibt wirklich kein Teil, bis auf die Schuhe, das nicht irgendwelche Brandspuren aufweist. Ich sage ganz klar, obwohl ich den Programpunkt Pest echt mag, nochmal mache ich so eine Nummer mit Fackeln, bei einer derartigen Wetterlage, nicht mit.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor