Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.663 Antworten
und wurde 66.784 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 134
Andreas Offline



Beiträge: 144

17.08.2009 16:42
#1041 RE: Informationen zum Thema "die Heerlager müssen nächste Saison blechen" antworten

Ups.. da sind wir auch bei einer Sache die mir auch schon aufgefallen ist.
Habe schon oft was von Jolande gelesen.
Aber das du die Markt Fotografin bist... Peinlich. Ist mir nicht aufgefallen.
Zig mal gesehen zig mal nicht begrüsst.

---------------------------------------------------
Mittelalter ist das, was man daraus macht.

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

17.08.2009 17:17
#1042 RE: Informationen zum Thema "die Heerlager müssen nächste Saison blechen" antworten

@Eduard: jaaa genau!! Toghan ist schuld!

Ne, ich glaub ich hätte dir schon zig Mal in den Weg springen können. Aber ich find das immer so doof: Haaaallooo ich bins! Ich bin doch schüchtern, gg (Toghan du bist jetzt mal still!)

Blessed be
Rhiannon

Toghan Offline




Beiträge: 385

17.08.2009 17:24
#1043 RE: Informationen zum Thema "die Heerlager müssen nächste Saison blechen" antworten

nene da kann ich nicht still sein, Rhiannon und schüchtern *losprust*
hmm, weiss auch nicht warum das nicht geklappt hat, irgendwie komisch, aber wir haben uns ja auch erst im x-ten Anlauf in Telgte getroffen, ich geh einfach mal davon aus das unser guter Eduard bestimmt grade wieder in wichtigen Staatsgeschäften unterwegs war ;)

* * *

Mellet Offline




Beiträge: 424

17.08.2009 17:31
#1044 RE: Informationen zum Thema "die Heerlager müssen nächste Saison blechen" antworten

Das versteh ich allerdings auch nicht, wo du doch mit Rhiannon vorm Lager Wegelagerei betrieben hast.
Ich habs gesehen. Und da war Eduard doch nicht weit weg.


We are the champions...

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

17.08.2009 17:39
#1045 RE: Informationen zum Thema "die Heerlager müssen nächste Saison blechen" antworten

da hat Mellet völlig recht! Also: DU BIST SCHULD !!! SO!

(für die Allgemeinheit: und ich bin doch schüchtern)

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

17.08.2009 20:10
#1046 Änderungen antworten

Die Vorschläge hören sich gut und vernünftig an und die Richtung ist wohl auch in der heutigen Zeit notwendig. Auch freue ich mich, dass Gisbert unsere Vorschläge in seinen Plänen mit überdacht hat (ich hatte ihn auch noch mal ne Mail davon geschickt, weil ich ja leider nicht körperlich anwesend bin).


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

17.08.2009 20:57
#1047 RE: Änderungen antworten

@ Rhiannon: Na da hilft wohl nur eines : Schüchternheit über Bord werfen und mir in den Weg springen (zu Rhiannon flüstert: Durch Toghan weiss ich das du garnicht schüchtern bist, ätsch). Anders wirds wohl mit dem live treffen nix werden. Ich habe nämlich die optischen Fähigkeiten eines Maulwurfes, wenn es darum geht, Fotos und echte Menschen, die ich nicht kenne, abzugleichen. Da muss schon was von dir kommen.

Mal zum eigendlichen Thema zurück. So wie Toghan es geschildert hat, habe ich es mir auch notiert. Kann dem also nur so zustimmen und habe nix zu korrigieren.

Die Sache mit der "Fremdverschmutzung" des sauber hinterlassenen Lagerplatzes haben wir bei uns auch diskutiert und kamen auch nur auf die Idee des Beweissicherungsfotos.

Die Regelung der Vorbestellung von Stroh und Holz und der Ansage, dass auch diese Mengen dann nur an die einzelnen Heerlager herausgegeben werden, begrüsse ich sehr. Mich hats wirklich immer genervt, dass ich mir teilweise wie ein Bittsteller vorkam, wenn ich bei weiter entfernten Veranstaltungen aufgebaut habe und erst Nachmittags am Veranstaltungsort eintraf, dann die einzelnen Heerlager ablaufen musste um dort etwas von dem gebunkerten Holz zu bekommen, weil auf den Holzlagerplätzen nichtsmehr vorhanden war. Dabei durfte ich auch leider die Erfahrung machen, dass die Lager, welche Holz in Unmengen gebunkert hatten, auch oftmals die Lager waren, die am unfreundlichsten auf meine Holzbitte reagierten. Wie oft durfte ich mir dann Sachen anhören wie: "Haste halt Pech gehabt, hätteste eben früher kommen müssen." Klar habe ich mir bei so Sprüchen dann Igor geschnappt und bin mit ihm nochmal bei den entsprechenden Lagern aufgeschlagen, denn so Sprüche muss ich mir echt nicht bieten lassen (danach hatte ich meistens mehr Holz als ich brauchte *lach*). Aber sowas ist doch echt unter erwachsenen Menschen eigentlich nicht nötig.

Die Sache mit dem Heerlagerrat finde ich im Grunde auch ne gute Sache. Wenn das Ganze wirklich, sozusagen als Schnittstelle, zwischen Veranstalter und Teilnehmern funktioniert kann es nur positive Auswirkungen für beide Seiten haben. Wobei hier von Seiten zu sprechen ist ja schon falsch. Im Grunde wollen ja sowohl Veranstalter, Teilnehmer als auch Besucher das selbe. Nämlich eine gute Veranstaltungsreihe. Die Sichtweise ist halt nur manchmal etwas unterschiedlich.

Ausserdem denke ich auch, das sich Heerlager, Anregungen zur Lagerdarstellung, oder aber auch Kritiken bei groben Patzern gegen die Vorgaben, eher zu Herzen nehmen, wenn sie aus den eigenen Reihen kommen. Vorausgesetzt natürlich, diese Anregungen oder Kritiken werden in einer adequaten und geeigneten Form geäussert. Und für Gisbert und Igor ist es eben auch deutlich einfacher, wenn Anregungen, Wünsche oder aber auch Kritik an ihnen, diesen in einer geordneten Form zugänglich gemacht werden. Das man allerdings bei eingen Heerlagern nicht unbedingt den "Sympathiepreis des Jahres" bekommen wird, sollte einem jeden zukünftigen Heerlagerrats-Mitglied auch klar sein. Äusserungen wie "Na du Gisitölpel" oder "Na du Gisivasall", "Nestbeschmutzer" etc. werden wohl leider nicht ausbleiben. So etwas gibt es leider überall, wo Schnittstellenfunktionen eingerichtet sind. Naja und dass das Zusammenarbeiten mit Gisbert und Igor, je nach Tageslaune der beiden und eventuellen negativen Vorfällen im Vorfeld einer Besprechung etc. auchnicht immer leicht sein wird, sollte jedem auch klar sein. Vorallem dann, wenn z.B. auchnoch in so einer Besprechung berechtigte Kritik an die Veranstalterseite geäussert werden soll. Oder, auf den ersten Blick, vielleich für Gisbert/Igor unsinnige oder zu umständlich durchzuführende, Vorschläge aus dem Kreise der Heerlager, vorgebracht werden sollen.

Genau wie Toghan sehe ich auch das Problem, das 5 Leute für alle Termine zuwenig sind. Ein irgendwie geartetes Ersatzmann/-frausysthem muss da sicherlich her. Sicherlich sollte es aber auch nicht mehr als 5 "hauptamtliche" Heerlagervertreter geben, die als direkte Ansprechpartner für Gisbert und Igor fungieren, da ich an Igors und Gisberts Stelle auch keine Lust hätte permanent mit anderen Heerlagermenschen zu sprechen. Sichergestellt muss sein, dass für Gisbert und Igor auf jeder Veranstaltung mindestens ein bekanntes Gesicht (mehr wäre natürlich besser) der "hauptamtlichen" Heerlagersprecher anwesend ist, plus einer Anzahl an (x) Vertretern/Ersatzleuten, um so auf die von Toghan vorgeschlagene, Anzahl von mindestens drei Heerlagervertretern zu kommen. Ausserdem sehe ich die Gefahr bei zuvielen Heerlagersprechern, dass dann die Kommunikation und Absprache unter diesen leiden könnte und somit unterschiedliche, schlimmstenfalls sich wiedersprechende Wünsche, Bitten, Anregungen oder Kritik an Gisbert/Igor herangetragen werden könnten.
Einfach mal so blau in den Dunst und auch noch unausgegoren hätte ich da die Idee, die Regionalisierung der Veranstaltungsorte und der dort ständig aufbauenden Heerlager zu berücksichtigen.

Was die Kaution angeht brauche ich ja fast nichts zu sagen, da ich diese ja selber hier im Forum schon begrüsst habe. Gut finde ich, das es sich um eine Jahreskaution handelt und der, hier im Forum ja befürchtete zusätzliche Zeitaufwand, etc, entfällt. Erfreut war ich auch über die doch recht geringe Höhe. Wobei im Einzelfall (Einzellager und Empfänger von Leistungen nach ALG I oder II, etc.) natürlich auch 100€ echt wehtun können.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.08.2009 08:14
#1048 RE: Änderungen antworten

Zur Organisation der Gespräche zu den Änderungen hier im Forum habe ich die betreffenden Beiträge hieraus kopiert.
Bitte nutzt für diese Diskussionen zukünftig das neue Thema und setzt die Diskussion darüber hier nicht mehr fort.
Die bisherigen Beiträge habe ich aber auch hier stehen lassen um einen übergangsmäßigen Fortlauf im Stammtisch zu gewährleisten.

Ich habe dazu folgende Themen angelegt:

bereits vorhandene Kategorie: "Vorhaben des Veranstalters"
neues Oberthema: "Organisation und Abstimmung Lager – Veranstalter"
neues Thema: "Allgemeine Diskussion"
neues Unterthema: "Anfangsdiskussion über anstehende Änderungen"


Die Diskussion bitte unter dem letztgenannten fortsetzen:
Direktlink zu den jetzigen Beiträgen, der Diskussion, wo Ihr diese fortführen könnt:
http://116682.homepagemodules.de/t927f26...enderungen.html

Die neuen Themen sollen auch für evtl. weiteres in dieser Richtung Verwendung finden.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.08.2009 09:48
#1049 Bilder antworten

Wie Ihr sicher wisst, ist das Gerippe unseres Forums kein selber programmiertes sondern auf ein Angebot zurückzuführen. Das Forum wird durch den Anbieter auch von Zeit zu Zeit verbessert, deshalb gibt es ab und zu geringe Änderungen in der Erscheinung. Neuerdings gibt es auch die Möglichkeit, Bildergallerien über ein Modul im Forum anzubinden.
Auf den ersten Blick ist das sicher eine gute Sache, aber weil wohl die meisten hier eigene Seiten haben und mit Links auf die Bilder verweisen, will ich hiermit anfragen, ob eine solche Bildergallie als sinnvoll erachtet wird oder weiterhin lieber mit Links, so wie bisher, gearbeitet werden wird. Die Bildergallerie haben den Vorteil, dass man hier im Forum die Bilder plazieren kann, die Links haben den Vorteil für Euch, dass die Interessierten als Besucher auf Eurer Seite ankommen, was wiederum eine Werbung für Eure Seite ist. Ich habe kein eigenes Interesse dergestalt, dass ich Besucher Eurer Seiten abziehen möchte, denn dass Forum hier verfolgt ja keinen Eigenzweck, sondern ist als Instrument zum Nutzen der Teilnehmer gedacht.
Deshalb hätte ich gern Eure Meinung dazu gehört. Wie die Bildergallerien genau funktionieren weiß ich nicht. Damit wollte ich mich nur beschäftigen, wenn Ihr deren Nutzung in Erwägung zieht.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Toghan Offline




Beiträge: 385

19.08.2009 10:03
#1050 RE: Bilder antworten

ich hab eigendlich kein Interessa an dieser Gallerie, da ich die Fotos eh bei mir einstelle kann ich sie hierher verlinken und spar es mir alles zweimal hochzuladen.

* * *

Jolande Offline




Beiträge: 522

19.08.2009 10:15
#1051 RE: Bilder antworten

Ich glaube, dass wir auf Fotogalerien auch weiterhin verzichten können. Links reichen doch allemal. Was meinen die Anderen?

@ Monasterianer: Machs, wie Rhiannon bei Eduard vorgeschlagen hat - schmeiss Dich einfach vor mich, wenn ich (mal wieder) an Eurem Lager vorbeistolpere :-D Ich muss allerdings zugeben, dass ich meist auch mit Blindheit geschlagen bin, wenn ich über den Plan gehe. (Der obige Vorschlag gilt deswegen nicht nur für den/die Monasterianer.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

19.08.2009 11:55
#1052 RE: Bilder antworten

Also für mich ist so eine Galerie auch überflüssig. Wenn ich mal Fotos veröffentliche, dann in meinem Blog oder auch bei myspace... ich würd glaube ich auch nichts doppelt hochladen.

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.08.2009 12:24
#1053 RE: Bilder antworten

Danke für die Meinungen, ich sehe das auch so, ist schade um die Zeit, alles doppelt hochzuladen. Kann ich mir die Zeit sparen, da was einzurichten. Falls sichs mal ändert, können wir ja wieder drüber reden.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

19.08.2009 16:05
#1054 Wortmeldung antworten

Mir ist - besonders in den letzten Tagen - aufgefallen, dass sich eigentlich immer die gleichen "Schreiber" zu Wort melden. Warum ist das so? So ein Forum lebt doch von den verschiedenen Meinungen und Post´s... ich finde das sehr schade.

Das Forum hat mittlerweile 202 Mitglieder und es melden sich meist so eine kleine Gruppe von insgesammt 15 - 20 Leuten zu Wort. Finden die meisten die diskutierten Themen uninteressant oder haben einfach nichts dazu zu sagen? Oder ist es bequemlichkeit? Oder trauen sich nicht?

Blessed be
Rhiannon

Sandra Offline




Beiträge: 11

19.08.2009 17:39
#1055 RE: Wortmeldung antworten

Es macht keinen Sinn etwas zu schreiben nur damit man etwas schreibt und wenn ich nix zu sagen hab, dann lass ichs halt.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. ^^
Und falls ihr mich sucht...
Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf!
Genauer gesagt, auf der schmalen Linie, zwischen Wahnsinn und Panik! Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!
Also nur, falls ihr mich sucht...

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.08.2009 17:43
#1056 RE: Wortmeldung antworten

Das ist sicher deshalb so, weil sich die meisten hier nur für gewisse Punkte interessieren und unser Forum mehr ein Zweckforum ist. Viele werden hier blos mal drüberlesen, ob es was neues und spezielles gibt.
Es sind eben hier auch mehr die Leute, die MA-Darstellung bzw. das Hobby betreiben und weniger die, die es nur theoretisch machen und deren Hobby weniger das praktische MA sondern mehr das Forum ist.

Klar freue ich mich über jedes neues Mitglied und jeden neuen Beitrag, gerade im "Hobbybereich" könnte oft mehr stehen. Andererseits muss man auch nicht unbedingt etwas nichtsagendes schreiben, wie in manchen Forum, wo es um möglichst viele Beiträge geht.

Wenn es aber um Bedarf geht, der erweitert werden sollte, können wir es gern um Themen erweitern, da bich ich Vorschlägen gegenüber immer offen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

19.08.2009 18:45
#1057 RE: Wortmeldung antworten

Ich meinte damit auch nicht, dass man etwas schreiben soll, nur um des Schreibens willen. Gerade weil hier so viele sind, die das Hobby tatsächlich betreiben - und nicht wie ich z.B. nur als Besucherin unterwegs sind - dachte ich, es müssten sich doch mehr Leute an der momentanen Diskussion beteiligen. Aber das ist ja auch nur meine persönliche Meinung.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das jemand das Forum als "Hobby" hat... aber wer weiß...

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.08.2009 21:30
#1058 RE: Wortmeldung antworten

Du hast ja recht, aber so ist das eben.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

20.08.2009 12:46
#1059 RE: Wortmeldung antworten

Ich bin der Meinung, dass wir momentan bzgl. Kaution / Gebühren nur alles "kaputtdiskutieren" könnten, wenn wir rege schreiben.




Die grobe Marschrichtung wurde von Gisi kundgetan und nun werden noch die Modalitäten ausgearbeitet, damit bei der ganzen Sache kein Schindluder getrieben werden kann. Und wenn das alles dann von offizieller Seite schriftlich festgehalten und veröffentlicht wurde, werden sich bestimmt der Eine oder die Andere dazu äußern.

Ich halte das Ganze für einen guten Ansatz mit noch einigen kleinen Tücken, aber das wird schon von Veranstalterseite aus passend gestaltet werden. Für mich ist es auf jeden Fall kein Grund, dem Spectaculum im nächsten Jahr fernzubleiben.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Rökkvi Offline




Beiträge: 221

31.08.2009 11:40
#1060 RE: Wortmeldung antworten

Der Meinung bin ich auch. Erst mal abwarten und Tee trinken....
Aber nächstes Jahr ist ja das Herrlagertreffen im wunderschönen Vogtland *freu*.

Früher war das Gemüse lustiger als heute....

Gruß:Das Flo

Seit ihr bereit Blut zu vergießen?
*Schwester Pflaster!!!*

Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor