Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.662 Antworten
und wurde 66.374 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | ... 134
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

03.10.2013 19:39
#2541 Jenni und Anhang antworten

Die Lagerzeit für dieses Jahr geht dem Ende entgegen. Die meisten haben wohl keine Aufbautermine mehr.

Möchte wieder mal von Jenni berichten. Bis auf die Hüftgelenkprobleme geht es ihr gut. Darm und der Rest funktionieren wieder normal.
Mein altes Mädchen geht ja auch schon auf die 13 zu. Das ist für diese Rasse ein weit überdurchschnittliches Alter.

Natürlich sieht sie auch nicht mehr so frisch aus. Vermutlich werde ich ihr MA-Termine nicht mehr zumuten. Nicht nur wegen dem Stress sondern auch wegen ihres Aussehens. Sonst käme noch jemand auf die Idee der Hund würde nicht gepflegt. Die Dreadlocks sehen an sich logischerweise nie so gepflegt aus, Man kann sie bekanntlich nicht kämmen oder bürsten.
Dieses Aussehen hat auch während der letzten Monate der Krankheit noch gelitten. Für mich bleibt sie die Schönste, hat sie doch zu einer Welthundeausstellung immerhin den Jugendsieger belegt (bin dann aber nie wieder gefahren, ichbrauche solche Bestätigungen nicht).
Ich bin sehr froh, dass es ihr wieder so geht.

Hier liegt sie heute im Eingang meines kleinen Arbeitszimmer in meiner Nähe, wenn ich am PC bin. Sie ist immer in meiner Nähe wenn ich zuhause bin:



Ja ich weiß, ist hier ein MA-Forum, aber schließlich hat sie ja jahrelang mit aufgebaut und deshalb in der Taverne zur Unterhaltung einige Bilder von ihr (Das Welpenfell behalten Komondorhunde fast 2 Jahre lang und sehen in dieser Zeit aus wie kleine Eisbären, dann erst bekommen sie ihr Erwachsenenfell):










Ich habe auch einen zugelassenen Zwinger und vor langer Zeit einmal von Goschi Nachwuchs bekommen (Das war auch der einzige Sinn dieses Zwingers:

Meine Fußballmanschaft:


Goschi und Allice


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Gast
Beiträge:

04.10.2013 19:21
#2542 RE: Jenni und Anhang antworten

So schöne Bilder.
Bin ja auch Hundefan und Jenni gehört zum Lager wie dein Zaun ! Unverwechselbar !
Lb. Gr.
die Krähe

Lirana Offline




Beiträge: 900

04.10.2013 19:39
#2543 RE: Jenni und Anhang antworten

oh, die alte Dame, die Lady!

schöne Fotois, Goschi.
Ich kann mit dir mitfühlen, wie du an ihr hängst.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Jolande Offline




Beiträge: 522

04.10.2013 23:37
#2544 RE: Jenni und Anhang antworten

Goschi, ein MPS ohne Hunde ist wie... Winter ohne Schnee! Klar gehört Jenny hierher, und ich kann Dich nur allzu gut verstehen.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.10.2013 11:22
#2545 RE: Jenni und Anhang / Horis antworten

Danke für Eure gute Meinung zu Jenni.
Die Krähe teilte mit eine Diskussion von Facebook mit, welche dort mittlerweile wieder gelöscht wurde. Ich veröffentliche sie hier und hoffe, dass ich damit nicht gegen rechte verstoße. Falls das jemand so sieht, bitte ich um eine Mitteilung. Ich werden den Beitrag dann entfernen.
Ich meine hierzu, dass sich jeder mal verändern will, wie es ja auch z. B. bei Pill und Pankratz der Fall war. Daraus würde ich auch kein Geheimnis machen, dass muss man akzeptieren. Wenn das stimmt würden meine besten Wünsche die Betroffenen begleiten.
-------------------------------------------------------------------------
Mail von Krähe:
Hallo Goschi
Ich wollte folgendes posten..Thema neues vom Hiller.
Mir wird angezeigt, die Seite exestiert nicht.
Aber vielleicht kannst du das ja posten.
Ich las es gestern bei der Facebook Seite vom MPS

atrick Quartor Ko
Stimmen die gerüchte die überall im Internet kursieren?=
vor 18 Stunden

Svenja Fuchs
Was für gerüchte?
vor 18 Stunden via Handy

An Fu
Was für Gerüchte?
vor 18 Stunden

Marc Peters
Kündigung vom Marktvogt und Bruder Rectus...
vor 18 Stunden via Handy

Marc Peters
Gisi sag mal bitte was dazu!
vor 18 Stunden via Handy · 1

Frederic Lerch
Hm... Sie werden tatsächlich nicht mehr bei den Künstlern für 2014 aufgelistet, das ist seltsam...
vor 18 Stunden

Enola Joana Krause
Ohne die beiden wäre es doch gar kein richtiges mps mehr
vor 18 Stunden via Handy · 1

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Was für Gerüchte?? Ede hört als Marktvogt auf, Horis hört als Bruder Rectus auf, das ist so richtig!! Andere Personen werden als Marktvogt auftreten und als rechte Hand des Marktvogtes! Das Leben bedeutet ewige Veränderung, so ist das auch beim MPS! Gisi

vor 18 Stunden via Handy · 9
uswusw,

Schade, Ich hätt mich gern verabschiedet
Mfg
die Krähe

----------------------------------------------------------------------
Ich hatte Horis folgendes geschrieben, falls er sich hierzu äußert oder dass nicht anderwo veröffentlicht wird, können wir gern weitere Infos hier bringen;
Lieber Horis, falls das stimmt sollte man kein Geheimnis daraus machen. Z. B. hat sich ja auch Pill und Pankratz einen neuen Wirkunskreis gesucht, dass muss man jedem zugestehen.
Sicher verliert das MPS mit Dir einen Teil seiner Seele. Für mich bist Du ein wesentlicher Bestandteil und ohne Dir wird das MPS nicht mehr so sein.
Wenn Du Pläne hast, welche ebenfalls einen mittelalterlichen Aspekt haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Du diese veröffentlichst, vielleicht kann man Dich ja woanders sehen. Ich würde darüber auch gerne in unserem kleinen Forum außerhalb von Facebook berichten. Sicher würde das viele ach interessieren, wo sie Dich mal wieder sehen könnten.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

06.10.2013 12:29
#2546 RE: Horis antworten

Hallo Goschi
Die Komentare stehen alle noch dort..unter.... :FB.... ..vor 28 Std..... Wetter aktuell in Holo: restlos bewölkt und trocken, windstill und total diesig, 16 Grad warm! Die Camper kommen nun in großer Zahl, aber die Campsite ist RIESIG! Gisi. ELFENTAU heute für 1 Euro statt 2.50 Euro! Prost. Gisi
Dann Komentare anklicken
Mfg
die Krähe
Nachtrag ... Nun steht auch eine offizielle Nachricht von G.Hiller bei FB

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.10.2013 20:49
#2547 RE: Horis antworten

O.K. Gisbert hat noch einen Artikel in FAcebook dazu geschrieben:

So liebe MPS Fans. Heute ist es nun soweit. Nach vielen Jahren der erfolgreichen und angenehmen Zusammenarbeit ist nun heute der letzte Arbeitstag von Marktvogt Eduard von Sonnenberg und von Bruder Rectus beim MPS angebrochen. In der nächsten Saison werden die beiden dem MPS nicht mehr zur Verfügung stehen und andere erfolgreiche geschäftliche Aktivitäten starten! Das MPS und ich danken Bruder Rectus und Marktvogt Eduard für die langjährige Zusammenarbeit und Unterstützung und wünschen den beiden viel Erfolg, Gesundheit und Glück für die Zukunft!!! Gisi

Dieses Datum 06.10.2013 als letzter Arbeitstag ist schon ungewöhnlich. Ich kann mich den Wünschen nur anschließen und hoffe Horisd irgendwo mal wiederzutreffen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

08.10.2013 14:42
#2548 RE: Horis antworten

Dass Horis nun nichtmehr beim MPS dabei ist, finde ich extrem schade. Er war derjenige aus der ganzen MPS-Führungscrew, der, auch bei Stress, immer ein offenes Ohr für Vorschläge und auch Nörgeleien hatte. Auch wenn er ja eigentlich „nur“ für die Künstlerbetreuung zuständig war, konnte man immer mal zu ihm gehen, wenn man Ideen oder Problemchen hatte. Und selbst wenn er einem nicht selber weiterhelfen konnte oder ne Entscheidung nicht treffen konnte, hatte ich bei ihm immer das Gefühl, dass es nicht sinnlos war mit ihm zu reden, weil er einfach Dinge im Hinterkopf behielt und dem Rest der MPS-Truppe, bei passender Gelegenheit, mitteilen würde. Ich fühlte mich halt von ihm immer ernst genommen und nicht zur Seite geschoben.

Schade, ich werde ihn einfach vermissen :-(

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.10.2013 15:11
#2549 RE: Horis antworten

Dem ist nichts hinzuzufügen. Andere können gern vom Menschenumgang, den Horis pflegt, lernen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

09.10.2013 12:26
#2550 RE: Horis antworten

Meine persönliche Meinung: Das MPS bewegt sich immer mehr in eine Richtung, wohin ich nicht möchte.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

27.10.2013 22:41
#2551 Flake antworten

Man mischt Honig mit Rum nach Belieben und Geschmack (ca. 1/4 Honig) Dieses Gemisch hält sich lange). Bei Verwendung mische man vorher ca. 2/3 Milch dazu (auch nach Geschmack) Im Winter bei Erkältung warm geniesen, das merkt man bis in die Zehen.
Ich würze diese Mischung noch mit einen Schuss Whiskey.
Man kann natürlich auch die Milch weglassen und das als Honigschnaps geniesen. Kinder und Haustiere sollten ihn aber mit Milch geniesen, das erwartet man schon von fürsorglichen Eltern


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

18.11.2013 03:00
#2552 Horis antworten

Soderle, das waren dann am Sonntag mal schöne Neuigkeiten. Horis bleibt dem MPS dann doch erhalten. Finde ich wirklich prima und freue mich sehr darüber.

Angenehm überrascht war ich auch von Gisis Statement in der ganzen Angelegenheit. So selbstkritisch habe ich ihn ja noch nie erlebt. Hat mich der olle Bullerkopp echt überrascht ... aber dieses mal im positiven Sinne

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.11.2013 11:01
#2553 RE: Horis antworten

Habe mich auch gefreut. Über Horis und auch über Gisbert. Vielleicht hat Horis auch mal eine Klarstellung gefordert. Ob unser Marktvogt sich auch in diesem Zusammenhang verändert hat? Wäre sicher sonst ein Zufall.
Gisbert muss eben schon aus gesundheitlichen Gründen noch viel ruhiger werden...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

19.11.2013 18:42
#2554 RE: Horis antworten

Ich freu mich, das Horris wieder mit dabei ist !
Und nun bin ja mal gespannt, wie die nun die Markteröffnung gestalten werden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.11.2013 07:14
#2555 Saisonende antworten

Gestern fiel bei uns der erste Schnee, ein Zeichen des Winterbeginns. Damit ist die Aufbausaison 2013 vorbei.
Ich hoffe, dass der Winter nicht allzu streng ausfällt, der Vergangene beschehrte mir einige kleine Dellen in der Motorhaube durch Dacheis. Ich kann den Pkw an unserer steilen Straße nicht woanders als vor dem Haus parken...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

26.11.2013 16:34
#2556 RE: Saisonende antworten

Die Aufbausaison endete bei uns Anfang des Monats beim Heessener Martinsmarkt. Wintermärkte machen wir dieses Jahr keine dazu hat das Material dieses Jahr zu sehr gelitten, als dass ich dem jetzt noch Wintermärkte zumuten möchte. Jetzt sind erst mal Ausbesserungsarbeiten angesagt und dafür ist der Winter ja auch da ;-)

Auch wenn es bei uns noch nicht geschneit hat, ist der Winter bei uns so langsam angekommen. Habe ich heute Nacht, als ich noch mal ne Runde ums Haus ging, gemerkt ;-) Da habe ich mich doch fast auf den Hintern gelegt, weil es echt schon glatt war. Und während ich noch so mit dem Gleichgewicht kämpfte, sah ich die gelbe Leuchte des Streufahrzeug auf der Hauptstraße ;-)

„Freue“ mich jetzt schon wieder auf das Verkehrschaos, das bei uns ausbrechen wird, wenn die ersten 5 Schneeflocken in 10 Reihen vom Himmel rieseln … Winter und Autofahren bekommen die meisten hier in der Gegend nicht so wirklich geregelt ;-)

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

15.12.2013 09:33
#2557 Telgter Weinachtsmarkt antworten

Gestern waren wir in Telgte beim Weihnachtsmarkt. Es hat uns sehr gut gefallen.
Die Mischung zwischen Weihnachten, Mittelalter und auch das gute Angebot halte ich für sehr gelungen. Ist wohl für jedem was dabei. Klar ist alles relativ teuer, aber das ist es anderwo auch.
AUch die Art des Aufbaues, Anordnung und die Begehbarkeit waren gut.
Trotz der Fahrtstrecke von fast 1.100 km hat es sich für uns "gelohnt".


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rotscha Offline



Beiträge: 68

15.12.2013 17:50
#2558 RE: Telgter Weinachtsmarkt antworten

Jaja.. der Weg lohnt sich.( ich hab da gut reden, sind nur 120 km ) aber es ist auch genial da . jedes Jahr mehrfach wieder

Bedenke wohl worum du bittest,.. du könntest es kriegen!

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

15.12.2013 17:52
#2559 RE: Telgter Weinachtsmarkt antworten

Schad... somit hab ich dich um 2 Tage verpasst .
Wir waren den ersten Samstag dort und die 2 folgenden Freitage.
Hät dir gerne persönlich eine schöne Weihnachtszeit gewünscht.
Mfg
die Krähe

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

15.12.2013 20:49
#2560 RE: Telgter Weinachtsmarkt antworten

Vielen lieben Dank für Deine Karte und ja, es ist eben schwierig mal jemand zu treffen. Aber das klappt auch noch, wenn die Zeit es will.
Auch erst mal auf diesem Wege Euch allen ein paar erholsame und schöne Feiertage, wie auch immer Ihr Weihnachten auch feiern mögt.
Ich hab dieses Jahr ein Feuer zur Jahreswende angemeldet und möchte den Jahreswechsel dort erleben - falls mir das Wetter nicht einen Strich durch die Rechnung macht und ich den Wirtschaftsweg zum Waldrand nicht mehr befahren kann ...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Seiten 1 | ... 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor