Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.662 Antworten
und wurde 66.362 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | ... 134
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.03.2013 21:53
#2461 RE: Lager antworten

Bezieht sich nur auf Rastede.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

07.03.2013 03:51
#2462 RE: Lager antworten

Zitat von Lirana im Beitrag #2459
Eduard, warum schickst du das nicht mal an den Großmeister?
Ich glaube es hätte wenig Zweck, wenn ich das dem „Großmeister“ schicken würde ;-) Gisi und ich sind uns ja in einer Sache wenigstens einig, nämlich darin dass wir ja gewiss häufig völlig unterschiedlicher Meinung sind. Und ich denke mal, wenn ich Gisi jetzt diesen Vorschlag einer Kommunikation machen würde, wäre das genau so ein Punkt, wo wir unterschiedlicher Meinung wären^^

Ich vermute mal stark, dass er mir etwas in der Art antworten würde: "Eduard ich weiß echt gar nicht was dieses Theater soll, was da von einigen und auch von dir teilweise gemacht wird. Verstehe ich echt nicht!! Wenn man mal meine Texte auf facebook ordentlich verfolgen würde, würde man doch sehen, dass ich eigentlich nix anderes dort geschrieben habe wie du es vorschlägst!! Nur halt mit meinen Worten unde nicht per Mail. Ich verstehe diese Überempfindlichkeiten nicht! Geht mir nicht in den Kopp … … …"
Zitat von Toghan im Beitrag #2458
da es eben nicht persönlich und freundlich an die HL gegangen ist sondern Häppchenweise irgendwo af fb "verloren" wurde lese ich da raus das die HL eben nur ein notwendiges Übel sind
Und genau das, wird er nicht so sehen. Er wird einfach nicht verstehen, warum sein Handeln so empfunden wird (ich lasse es jetzt mal extra außen vor, ob das jetzt echt so ist oder wir das teilweise nur so empfinden, da ich mir selber nicht sicher bin wie ich das sehen soll, mich die Art aber auf alle Fälle annervt).

Gehen wir aber mal von dem Fall aus, dass wir Lager eben kein notwendiges Übel sind, sondern wirklich, so wie ja auch von ihm geschrieben, wichtig für das MPS sind: Fakt bleibt dann einfach immernoch, dass Gisi mit seiner Art der Kommunikationswege, in meinen Augen einfach unnötigen Stress verursacht. Sowohl für sich, weil er sich dann unnötigerweise, dann ja unseren unbegründeten, Anfeindungen ausgesetzt sieht und auch für uns Stress verursacht, weil wir ihn eventuell falsch verstehen. Stress bleibt eben Stress und sorgt für Unzufriedenheit auf beiden Seiten. Wenn Gisi einsehen würde, dass er für unnötigen Stress sorgt, wären wir ja schon ein gutes Stück weiter. Manchmal frage ich mich ja ob man ihm nicht einfach mal sowas sagen / schreiben sollte:

"Moin Gisi,

Heerlagermitglieder sind manchmal ein seltsames Völkchen. Und bei ein paar Dingen reagieren die nunmal empfindlich. Egal ob du Dinge so meinst wie sie eben ankommen oder eben auch NICHT so meinst! Ich erwarte echt nicht, dass du weißt wie Heerlagermitglieder ticken. Du warst nie in einem und kannst es daher eventuell einfach nicht nachvollziehen wie dort empfunden wird und hältst sie für überempfindlich. Gut! Bitte! Ist mir recht! Halte uns für überempfindlich! Ist mir alles egal! Aber was ist bitte wahrscheinlicher und einfacher? Das ne große Anzahl von Heerlageristen auf einmal verstehen wird wie du tickst und über ihren Schatten springen oder das ein Gisi über seinen Schatten springt und einfach nur mal die Wünsche seiner Heerlager hinnimmt und darauf eingeht. Meine Güte, du hast doch nix zu verlieren. Meinetwegen kannst du uns auch für überempfindliche Spinner halten. Ist mir echt in dem Falle total egal! Aber irgendwer muss nun endlich mal wieder anfangen „vertrauensbildend Massnahmen“ zu ergreifen. Und das wäre in diesem Falle dein Job. Ja, es ist nicht leicht als Sturkopp, der sich im Recht sieht und sich unberechtigt angegriffen fühlt, den ersten Schritt zu machen. Verstehe ich! Aber im Sinne der Sache wäre das nun einmal nötig. Oder willst du ewig diese teilweise miese Stimmung haben? Wir die Lager sicherlich nicht. Nur sind viele von uns einfach so enttäuscht, dass sie nicht über ihren Schatten springen können, selbst wenn sie es wollten. Also hopp, großer Mann, mach den ersten Schritt und tu uns einfach den Gefallen, dass du Dinge, die die Lager angehen nicht (nur) über facebook kommunizierst, sondern ne Mail rausjagst, in der du Entscheidung erklärst. Egal ob du nun verstehst warum sich das viele Lager so wünschen oder eben auch nicht verstehst. Nimm es einfach, des lieben Friedens Willen, so hin. Du brichst dir doch keinen Zacken aus der Krone, wenn du etwas mehr auf die Heerlager, die du ja nach deinen Aussagen durchaus schätzt, zugehst. Oder soll nu wirklich noch jemand hingehen und ein Wörterbuch Heerlager – Gisi / Gisi - Heerlager schreiben?!? Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass das langsam nötig wird.“

Keine Ahnung, aber eventuell bringt es ja was, wenn unsere gute Silvie mal auf diese Art und Weise versucht unserem großen Bullerkopp die ganze Sache zu erklären ;-)

Ach Gisi, falls du hier grade mitliest: Ich reiche dir mal die Zewa-Rolle rüber^^ Weiß ja nicht, ob mein Geschreibsel jetzt wieder was ist, bei dem die Rolle zum Einsatz kommt ;-)

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

07.03.2013 08:01
#2463 RE: Lager antworten

Ist es nicht egal WIE Gisbert seinen Willen kund tut?
Die Tatsachen bleiben doch die Selben.

Auch sein Standpunkt ändert sich nicht durch eine andere Wortwahl.

Bis dahin!
Pilgerin

Toghan Offline




Beiträge: 385

07.03.2013 10:55
#2464 RE: Lager antworten

liest hier jemand mit?

Zitat
Danke sehr für Eure Unterstützung beim MPS liebe Heerlager, bitte schaut auch kommenden Montag hier auf MPS Facebook rein, für Euch werden wir dann hier eine erfreuliche Überraschung präsentieren, wirklich erfreulich, nicht ironisch gemeint

DANKE MPS Heerlager für Eurer Engagement und für Eure langjährige Unterstützung des MPS

* * *

Arianwen Offline




Beiträge: 78

07.03.2013 11:31
#2465 RE: Lager antworten

Könnte man jetzt fast meinen^^

Aber warten wir mal ab, vlt haben die vielen FB beiträge ja doch was genutzt.
Ja manchmal glaube ich an Wunder


~ Ritterschaft von Sollich ~

Andreas Offline



Beiträge: 144

07.03.2013 14:39
#2466 Heerlager kosten zuviel antworten

Am 30. April von 9 bis 15 Uhr, kostenloser Eintritt für alle Schulkinder und Kindergartenkinder mit ihren Betreuern, Lehrern und Begleitern auf dem komplett neu gestalteten MPS Festival Gelände zu Weeze

Die Kindergruppen werden alle betreut und von erfahrenen MPS Teilnehmern begleitet und rumgeführt, die Künstler spielen extra Kinderprogramme, die Ritter kämpfen für die Kinder, die Narren unterhalten die Kinder, der Kiepenkasper trägt sein Programm sogar in der englischen Sprache vor, Gisi spendiert für alle Kinder und Betreuer einen kostenlosen gesunden Snack und einen kostenlosen gesunden Saft

Bereits 11 Schulen und Kindergärten mit mehr als 600 Kindern haben sich schon angemeldet, darunter eine Schule mit 220 Schülern, weitere Anmeldungen gerne unter: bueroorga@spectaculum.de

???????? und dann kosten die Heerlager zuviel.


Aber es immer wieder interessant was die Fans dazu schreiben die nichts mit den Heerlagern zu tun haben.

---------------------------------------------------
Mittelalter ist das, was man daraus macht.

Eduard Offline




Beiträge: 509

07.03.2013 15:03
#2467 RE: Heerlager kosten zuviel antworten

Zitat von Pilgerin im Beitrag #2463
Ist es nicht egal WIE Gisbert seinen Willen kund tut?
Die Tatsachen bleiben doch die Selben.

Auch sein Standpunkt ändert sich nicht durch eine andere Wortwahl.

Sehe ich anders. Wenn mir jemand in nem vernünftigen Tonfall erklärt, warum er meint, dass gewisse Dinge einfach nötig sind / Kürzungen nötig sind, bin ich, jedenfalls meistens, eher bereit diese mitzutragen, als wenn mir Entscheidungen einfach in einer „friss oder stirb Art“, vor den Kopp geknallt werden, und / oder ich mir Erklärungen dafür selber zusammenreimen muss oder mir puzzelartig irgendwo zusammenklauben muss.

Zitat von Toghan im Beitrag #2464
liest hier jemand mit?
Ja, die Duplizität der Ereignisse ist grade echt verblüffend ^^

Aber mal ganz davon abgesehen, denke ich schon, dass Gisi oder irgendwer anderes vom MPS hier, wenigstens hin und wieder, mal seine Nase ins Forum steckt. Schließlich ist das Forum auf der MPS-HP verlinkt und da hat man als Veranstalter ja schon ein Interesse daran zu wissen, was in nem Forum geschieht, für das man Werbung macht.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Lirana Offline




Beiträge: 900

07.03.2013 20:05
#2468 RE: Heerlager kosten zuviel antworten

1. Also, erstens ICH LES NICHT MIT; WEIL MIR DIE SPIELSEITE BEI FB REICHT! *g*

2. Wenn ich einenb "Vertrag" -Verpflichtung eingehe möchte ICH über ÄnderungenNeuerungen informeirt werden.

3. Eduard, bereits in Borken 2012 hab ich gisi mal eingeladen, sich INS Lager zu setzen, wiederholt in meiner Email, SAeine Reaktion ist bekannt! Von daher glaub ich nicht, dass viel bei so einem Schreiben herum kommt. außer du gehörst zu seinen anerkannten Lieblingen *g*

4. Überraschung für HL kann ich mir nur 2 Dinge vorstellen: Vergrößerung des Platzes damit mehr HL kommen oder Anmeldefrist-Verlängerung

Liebe Grüße Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

07.03.2013 20:44
#2469 Heerlager antworten

Um das mal festzustellen: Die Aufregung im Forum ist ja auch nur, weil wir am MPS etwas finden. Andere Lager, denen es egal ist, interessierts gar nicht, die nehmen das nur mit und wenn nicht mehr ist, dann woanders.
Lirana liebt eigentlich das MPS. Deshalb ist sie eben wegen Veränderungen um so enttäuschter. Jemand den es egal ist, würde sich nicht aufregen und so enttäuscht sein.
Letztlich war es immer unser Bestreben das MPS zu verbessern. Nicht nur für uns sondern auch für die Besucher.
Wie ich schon annahm hat Gisbert kein Lager den Laufpass gegeben. Er hat sehr viel Wind gemacht, sehr impulsiv, welche auch mir nicht gefallen hat. Sein Ziel war wohl eher, Lager abzuschrecken, die sowieso nicht viel im Sinn hatten.

Was hat sich denn konkret verschlechtert? Stroh wird nicht mehr zur Verfügung gestellt. Das Feuer nicht dauerhaft brennen, sehe ich nicht als Verschlechterung an.
Verbessert hat sich dagegen die Anhebung der Qualität, die hoffentlich auch eintritt. Die Bewerbung finde ich i. O..

Für mich bleiben nur 3 Dinge, die mir nicht gefallen:
- Das es kein richtiges Forum für die Lager gibt - das kann hier aber auch woanders sein. Facebook ist kein Forum.
- Das er veranstaltungsinterne Dinge mit den Lagern abstimmen sollte und das auf seiner HP besser zur Information stellt.
- Die Art und Weise, wie er zum Ziel kommen will. Mir ist eine sachliche Disskusion und eine Erörterung ohne Beschimpfung und Schuldzuweisung eigentlich lieber, wäre auch besser für sein Herz.
- Ich vermisse es, dass er sich nicht die Zeit nimmt, mal rumzugehen und mal kurz durch die Lager geht. Ich mag dieses Schul- oder kasernenhafte Zusammenrufen, verkünden usw. nicht, dass kann alles besser vorbereitet werden.
Auch hier könnte ein Forum Wunder wirken - bis hin zur Orga, wo man für jede Veranstaltung für die Beteiligten zur Info ein Thema einrichten könnte mit Besonderheiten des jeweiligen Ortes bis hin zu Nachrichten.

Wenn Gisbert ehrlich ist, müsste er einräumen, dass wir uns in diesem Forum schon mehr wie woanders ums MPS Gedanken gemacht haben und in der Vergangenheit zu Ergebnissen kamen, die schon vor Jahren hätten das MPS verbessern können.
Es macht mich traurig, dass Gisbert diese gutgemeinten Ratschläge nicht mal überlegt und, dass er sich nicht hier beteiligt. Wir sind ein anderes Forum als sein Forum und unsachliche Beschimpfungen gegen ihn wären hier undenkbar. Warum ziert er sich hier. Klar muss er bei uns auch mal über konstruktive Dinge nachdenken und auch über Kritik.

Sicher gehören wir nicht zu den Fands, die Gisbert immer umjubeln und feiern, mir ist sowas eigentlich zuwieder. Man kann jemand schon unterstützen und auch mal in die Presche springen aber muss auch mal vernünftig Kritik üben können. Das hilft auch Gisbert. Außerdem wirjken solche Argumente auch glaubwürdiger. Als wenn manchmal auf Facebook wenn Gisbert einen fahren lassen hat, manche ihn umjubeln und nach der Farbe fragen (das war nur im übertragenen Sinne gemeint)

Vielleicht lacht sich Gisbert auch kaputt. Vielleicht hat ihn ja irgendwann mal jemand geärgert und er wollte "zurückschießen" und dann hat er das alles nur genutzt, um wirklich die Qualität auf seine Art anzuheben. Vielleicht interpredieren wir auch vielzuviel hinein und sind es, die sich aufregen, wo man das nicht sollte.

Tja und falls Du doch mitlesen solltest, Gisbert, für mich wäre das nur wünschenswert. Ich habe Dich mehrmals eingeladen und würde mich freuen, wenn Du Dich anmeldest. Schließlich würde das Forum viel mehr Sinn machen und letztlich müsstest Du bei uns nicht die vielen hunderte sinnlosen Beiträge lesen, die weniger mit den MPS zu tun haben. Ich denke auch, dass sich alle hier freuen würden und auch andere Lager haben bestimmt keine Probleme hier mitzuschreiben, bei uns ist jeder willkommen, der sachliche Einträge bringt egal ob Gisbert, Phantasie-, historische oder anbietende Lager.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Alexander von Eschhorst Offline




Beiträge: 3

08.03.2013 11:36
#2470 RE: Heerlager antworten

Schön geschrieben Goschi. Ich denke das trifft genau den Kern.

--------------------------------------------------
Hospitaliter Komthurey Westfalen
www.hospitaliter-westfalen.de

Silvie Offline



Beiträge: 19

08.03.2013 12:37
#2471 RE: Heerlager antworten

Zitat von Eduard im Beitrag #2462

Keine Ahnung, aber eventuell bringt es ja was, wenn unsere gute Silvie mal auf diese Art und Weise versucht unserem großen Bullerkopp die ganze Sache zu erklären ;-)



Lieber Eduard, ich tu mein bestens, um genau dahin zu kommen ;-)

Danke für das Vertrauen oder einfach die Hoffung darauf! :-D

Liebe Grüße
Silvie

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

14.03.2013 23:32
#2472 RE: Heerlager antworten

Als wir uns vor ca. 10 Jahren bei Gisbert oder besser bei Johannes beworben haben, mussten wir genau dass beibringen, was Gisbert jetzt verlangt.
Der UNterschied war, wie es rübergebracht und gefordert wurde.
Ohne Drohungen und ohne einen Anlass wurde uns nett und einfach mitgeteilt, wenn ihr bei Spectaculum aufbauen wollt, müsst ihr euch schriftlich bei der Mailadresse bewerben. Eine ganz normale Anforderung und wir haben uns bewerben und nach 2 Monaten nach Prüfung auch eine Zusage bekommen.

Aus diesem Grund habe ich absolut nichts gegen eine Bewerbung. Allerdings hätte das meiner Meinung auch ohne diesen Zirkus gemacht werden können. Gisbert macht Bilder nicht zur Bedingung sondern verlangt, wenn keine da sind oder bei Erstbewerbung eine ausführlichere Beschreibung.

Allerdings gehen bei Facebook seine Beiträge bald unter, so dass er alle 20 Beiträge alles wiederholen müsse, weil die meisten nicht so weit zurücklesen.

Ich finde deshalb seine Anforderungen o. k. nur die Art und Weise sollte meiner Meinung nach anders erfolgen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Viekinger Offline



Beiträge: 12

16.03.2013 18:51
#2473 RE: Heerlager antworten

Wie schon erwähnt , glaube ich persönlich auch das ganze nur ein Abschreckungsmanöver ist . Auch ich habe mich zu den Anfängen noch schriftlich beworben und begrüsse es das es eine Mindestregelung gibt was ein Lager aus macht(denke grad an das Bettlaken von der Oma und zwei Campingstühle).Das die Lager nicht Historisch einwandfrei sein müssen hat "Gisi" nie bestritten .Das Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden müssen ist uns glaube ich allen bewusst! (auch wenn der Feuerlöscher nervt und die Kennzeichnung wo er zu finden ist auch ).Zu dem "Kettensägenmaleur" will ich mich hier nicht grossartig äüssern , ausser das jeder der schon mal in Öjendorf das Feuerholz geniessen durfte (brennt gar nicht , bis ganz aus )sicherlich auch auf den gedanken gekommen ist , sesshaft zu werden und ein Blockhaus zu errichten.Also gut : kein dauerhaftes Feuer mehr im Lager(*freu) , keine Fackelausgabe mehr (ok...weniger " Touries" die nach drei runden an meinem Lager vorbei von mir zum Ausgang geführt werden müssen).Ich stimme abe vollens zu , das die Überbringungen seiner Botschaften auf Fb auch mich und meine Sippe stark daran zweifeln ließen noch beim MPS aufzubauen....der Ton macht die Musik .Trotz allem gerede,gezanke und gehader werde ich diese We die gefordeten Fotos samt Aktivitäten absenden und gebe dem MPS noch einmal eine Chance. Es ist ja nicht so , das ich mit meinem Hobby auf einen " Gisbert Hiller" angewiesen bin....aber wie Traurig sehe eine MPS ohne uns aus.
Möge Thor seinen Hammer schwingen und uns allen Vernunft und Weiheit einbleuen

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

16.03.2013 21:25
#2474 RE: Heerlager antworten

Zunächst ein Willkommen bei uns im Forum und eine gute Zeit hier. Bei uns ist zwar nicht so viel los wie auf Facebook aber dafür fehlt eben auch viel von dem, mit dem man nicht mal seinen Hund langweilen möchte.

Die Meisten sehen das wohl wie Du beschrieben hast.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.03.2013 22:56
#2475 an Gäste antworten

Die Themen zu Verbesserungen sind für Gäste nicht sichtbar.
Jeder, der beitragen möchte, dass die MPS-Veranstaltungen besser werden ist bei uns willkommen.
Hier geht es nicht um ein bestimmtes Lager, sondern um alle Mittelalter- und Phantasielager.
Neben das MPS sind auch andere Veranstaltungen nicht tabu.
Hier geniest man die Vorteile eines Forums gegenüber zu Facebook.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.03.2013 15:28
#2476 RE: Lagerbewerbung antworten

Allen ein paar entspannende Feiertage und ein schönes Osterfest!


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

28.03.2013 18:22
#2477 RE: Lagerbewerbung antworten

Danke, dir auch, Goschi, einige erholsame ruhige Tage ohne den Stress der Arbeit.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

28.03.2013 18:30
#2478 RE: Lagerbewerbung antworten

Ein frohes Osterfest Euch Allen .
Mfg
die Krähe

Eduard Offline




Beiträge: 509

29.03.2013 02:46
#2479 RE: Lagerbewerbung antworten

Wünsche euch auch allen ein schönes Osterfest und uns allen etwas schönes Wetter, damit man eventuell ja sogar nen netten Osterspaziergang machen kann. :-)

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

29.03.2013 07:43
#2480 RE: Lagerbewerbung antworten

Das wünsche ich euch auch allen. Etwas Wärme wäre toll. Aber ich fürchte...

Blessed be
Rhiannon

Seiten 1 | ... 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor