Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.662 Antworten
und wurde 66.406 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | ... 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | ... 134
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

27.02.2013 22:49
#2441 RE: Lager antworten

Seit wann gibts bei Gisbert denn Drachen? Ja kaum Ritter. Wäre bei Gisbert auch nicht angebracht, Die ersten Burgen wurden aus Holz gebaut. Allerdings gingen die zu schnell in Rauch auf, wenn ein Drache googelte und so baute man nur noch Steinburgen. Bei Gisbert gibts zuviel Stoff (und Kunststoff), ein Drachennießer und schon stehen nur noch die Stangen da...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

28.02.2013 04:51
#2442 RE: Lager antworten

Hah!! Ich bin Ritter und ich folge den alten Worten die da heißen „Nehmt euch die Jungfrau und rettet (so) den Drachen“ oder war es „Rettet den Drachen und tötet die Jungfrau“? … oder verwechsele ich da grade was??

Immer diese alten Familienchroniken … bis man da die richtige Stelle der Familientradition findet, ist der Drache weg und die Jungfrau verheiratet, oder sie hat den Drachen gefressen oder gezähmt … menno … ich bin verwirrt! Ritter sein ist mal echt anstrengend, sage ich euch … jawohl!!

Und wenn Gisi nun der gemeinte Drache hier war? Vor wem soll ich den dann retten? Oder wen soll ich vor dem Drachen "Grisu" neee "Gisbert" natürlich retten? Und wie wahrscheinlich ist es, dass ich auf dem MPS überhaupt eine Jungfrau finde (abgesehen von weiblichen Kindern, die aber "drachentechnisch" keine Rolle spielen)? Es ist ja immer die Rede von Jungfrau wenn es um Drachen geht und nicht um ein Jungkind ... Also wo soll ich auf dem MPS eine Jungfrau finden?? Und, rein theoretisch ich würde eine finden, will die dann überhaupt Jungfrau bleiben und von mir gerettet werden?? Fragen über Fragen die mich nun plagen^^

Ich erwähne es nochmal: Ritter sein ist mal echt anstrengend, sage ich euch … jawohl!!

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.02.2013 09:38
#2443 RE: Lager antworten

Da hab ich ja wieder was losgetreten und derzeit kein Papst da, welcher für mich beten könnte...
Aber irgendwo hab ich gelesen, das im Mittelalter unter Jungfrau nicht das Gleiche wie heute verstanden wurde.
Jungfrauen gab es eigentlich zu keiner Zeit und früher ging "das" ja schon los, wenn sich die Geschlechtsmerkmale ausprägten.
Früher verstand man unter "Jungfrau" einfach eine "junge Frau" und auch heutzutage täte man gut daran, diesen Begriff wieder so zu definieren.

Was nützt eine Bezeichnung wenn es den "Artikel" nicht mehr gibt?


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

28.02.2013 10:21
#2444 RE: Lager antworten

Über dieses Thema, gibts hier nun ein bekanntes Liedelein

http://www.youtube.com/watch?v=y-ZDFWbl9DI

Eduard Offline




Beiträge: 509

28.02.2013 17:51
#2445 RE: Lager antworten

Die beiden holden Maiden haben ja soooo recht :-) Endlich mal jemand der sich meiner ritterlichen Sorgen und Nöte annimmt ... ich fühle mich plötzlich so verstanden ...

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

28.02.2013 18:45
#2446 RE: Lager antworten

.. eins hab ich noch ...
Auch irgendwie passend ...

http://www.youtube.com/watch?v=fbkGc2xTtz4

Lirana Offline




Beiträge: 900

28.02.2013 19:25
#2447 RE: Lager antworten

ach du armes Ritterlein Eduard *streichel* endlich die bieden die verstehen, wie es dir geht.
ich bedauer alle Ritter. Oder sollk ich die Drachen bedfauern? oder doch die Jungfrauen?
ne lieber bedauer ich mich dann selber!!

Lirana

Oder b esser noch, wir bedauern uns gegenseitig

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

wertzui Offline



Beiträge: 54

28.02.2013 19:42
#2448 RE: Lager antworten

*Eine Dose Mittleid für alle aufmach*

Toghan Offline




Beiträge: 385

05.03.2013 14:32
#2449 RE: Lager antworten

ja ne, ist klar, die Heerlager bekommen minderwertiges Holz in Meterstücken weil es gesägt zu teuer ist und des MPS unbedingt Ausgaben reduzieren muss aber das geht dann, ...ohne Worte

Zitat
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Weeze 2013. Das MPS wird gemütlicher, kompakter, muckeliger, kuscheliger und enger. Alle drei Bühnen werden neu ausgerichtet und besser positioniert. Die große Fläche bei der Feuerspektakel Bühne wird für das große Walpurgis Feuer genutzt. 20 Raummeter werden in der großen Feuerpyramide am 30. April in Flammen aufgehen und Bruder Rectus wird mit seinen Sexy MPS Hexen um das Mega Feuer tanzen. Die großen Laufwege werden mit Theken, Sitzgelegenheiten und Lagerfeuern mit Stroh Sitzecken aufgelockert. Weeze 2013, ein komplett neu gestaltetes MPS bei Traumwetter. Kommt Ihr ? Das MPS Gelände ist kleiner, die Parkplätze, Behinderten Parkplätze und die Campingplätze sind viel größer. Gisi

* * *

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

05.03.2013 16:31
#2450 RE: Lager antworten

Öhm, mir ist gerade was aufgefallen. Wir wollen ja immer, das hier ein wenig mehr los ist. In letzter Zeit schreibt aber eigentlich jeder - und zwar zu allen möglichen Themen - nur noch hier im Stammtisch (größten Teils). Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, zumindest DIE Themen einzuordnen, die spezifisch sind. Z.B. die Beiträge zu den Kesseln.
Ich hoffe ihr findet mich jetzt nicht kleinkariert, das war gerade nur so ein Gedanke.... :-)

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

05.03.2013 16:45
#2451 RE: Lager antworten

Ich hatte den Anschaffungen nicht die Bedeutung beigemessen, als das ich es unter Ausrüstung schreibe. Allerdings kommt dort so wenig, dass Du schon recht hast, das man es dorthin schieben könnte. Ich habe sowieso vor, mal mehr Vorschläge an der Ausstattung zu bringen. Wenn ich meine Truhen verschließbar mache z. B.. Dazu muss es aber wärmer werden.
Habs verschoben. In nächster Zeit kontrolliere ich noch mal.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Dannie Offline




Beiträge: 311

05.03.2013 20:55
#2452 RE: Lager antworten

Ach Edu,
DAS soll ja auch Besucher anziehen! Die doofen vom Lager kommen ja eh

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

05.03.2013 21:30
#2453 RE: Lager antworten

Hab jetzt die Beiträge zu den Rubriken geschoben, die Töpfe zu den Deckelchen und die Äxte zu den Schwiegermuttern oder so ähnlich. Was datummäßig nicht passte, hab ich versucht passend zu machen.

Toghan, irgendwie ist mein Beitrag dadurch verlustig gekommen. Wegen dem Holz müssen wir auf jedem Fall sowieso abwarten, obs noch Änderungen gibt. Ansich finde ich es erleichternd, nicht mehr durchfeuern zu müssen, da wird nur noch bei Bedarf für Mahlzeiten oder heißes Wasser Feuer gemacht, und das auch unter dem Wetterdach, weil man es in der Brenndauer immer kontrollieren kann. Ich weiß ja nicht wie Ihr es haltet.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Toghan Offline




Beiträge: 385

06.03.2013 06:46
#2454 RE: Lager antworten

Goschi ich wollte mit dem Post auch nur zum Ausdruck bringen wie aktuell die Wertigkeit der Heerlager beim MPS zu sehen ist. Bei den HL werden massiv Kosten gespart (Fackeln, Getränke und Freikarten), das Dauerfeuerungsgebot ist aufgehoben und somit wird auch weniger Holz bei den HL verbraucht. Auf der anderen Seite haut Gisi die Freikarten wie Konfetti unters Volk (ja, löblich die zu bedenken die es sich sonst nicht leisten könnten...) schmeisst mit Freigetränken zB. für Leute mit MPS Tattoo oder Versteigerungsgewinner um sich, betont in der Kettensägendiskussion das geschnittenes Holz zu teuer sei und kündigt nun ein Lustfeuer mit 20 m Holz an. Für mich ist das alles zusammengenommen ein deutliches Zeichen von Geringschätzung denLagergruppen gegenüber.

* * *

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.03.2013 11:12
#2455 RE: Lager antworten

Ja, Toghan, der Meinung bin ich auch. Allerdings kann man diese Kostenverschiebung von den Lagern weg hin zu Besuchern noch nicht als Geringschätzung betrachten.

Was ich eigentlich mehr als Geringschätzung der Lager betrachte ist,
- dass Gisbert eher die Besucher als die Lager selbst um lagerinterne Sachen fragt,
- dass er auf Grund von Einwürfen auf der Fanseite einschneidende Änderungen bei den Lagern trifft, ohne diese mit den Lagern erst mal zu diskutieren,
- dass er auf der Fanseite Dinge veröffentlicht, ohne diese im Lagerspezifischen Teil oder an anderer Stelle auf seiner HP zu informieren

Dass er nur noch auf der Fanseite veranstaltungstechnische Dinge mit den Fands (oder auch den Nichtfands) bespricht und entscheidet, halte ich für nicht richtig und sind für mich eigentlich der Ausdruck der Geringschätzung. Er diskutiert nicht mehr mit den Lagern selbst und stimmt sich nicht mit ihnen ab.
Meines Erachtens gehören Dinge zwischen Lager und MPS erst mal zwischen den beiden Partnern geregelt und dann kann man zu speziellen Dingen die Meinung der Besucher einholen.

Unsere Heerlagerbeauftragte ist dabei eine gute Ausnahme, indem sie sich wenigstens um eine Abstimmung bemüht.

Aber wie kann es aber sein, dasss sich die beteiligten Heerlager erst auf Facebook anmelden müssen und Freundschaft mit der Pestbeauftragten erreichen müssen, um eine Abstimmung zu erzielen? Generell sollte Gisbert hierzu ein eigenes Forum schaffen (es muss ja nicht bei uns sein)
Es gebietet eigentlich schon der Anstand, dass die Pestbeauftragte organisatorisch etwas anderes an den Tag legt. Pestbeauftragte zu sein bedeutet nicht, dass die pot. Pestbeteiligten bei ihr Freundschaft beantragen und sich bei Facebook anmelden müssen, sondern sie als "Beauftragte" das Organisatorische de potentiellen Pestmitgliedern mitteilt. Wir haben schon einen Marktvogt und einen Gisbert als Chef.
Ich habe bei Facebook darauf hingewiesen, dass man die Lager informieren sollte.
Auch wenn ich nur in Dresden in diesem Jahr aufbaue, dort sind ja auch nur ca. 10 Lager. Wenn ich von ihr bis vor den Termin nichts höre bzw. organisatorisches nicht veröffentlicht wird, wird sie definitiv von mir auch nichts hören, außer, dass ich nicht vom Ablauf informiert worden bin. Meine Pestklamotten lasse ich in diesem Fall auch gleich zu hause.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

06.03.2013 19:21
#2456 RE: Lager antworten

Ich glaube ja, dass wir / oder einige von uns so allergisch auf einige Dinge von Gisi reagieren, weil sie so kommuniziert werden, wie sie kommuniziert werden.

Ich glaube es würde mit den Entscheidungen der Kostenersparnis bei den Lagern und gleichzeitig erhöhten Kosten für das Besucherglück anders umgegangen werden, wenn dieses a) nicht in aller Öffentlichkeit breitgetreten würde und b) wenn man das ganze vom Tonfall anders mitteilen würde.

Was wäre denn gewesen, wenn Gisi ne Mail mit etwa folgendem Inhalt an die Lager verschickt hätte?

„Liebe Heerlager,

wie ihr wisst, explodieren die Kosten beim MPS immer mehr und das Wetter der letzten Saison hat nun sein übriges dazu beigetragen, dass wir nun massive Sparmaßnahmen durchführen müssen. Leider betreffen diese Sparmaßnahmen auch euch als Heerlager. Folgende Dinge werden sich ab der Saison 2013 für euch leider ändern:

1)Um die Kosten bei der Feuerholzversorgung für die Lager zu reduzieren heben wir die Vorgabe, dass während der Veranstaltungszeit ständig ein Feuer zu brennen hat auf. Bitte versorgt euch zukünftig nur noch mit der Menge Feuerholz, die ihr wirklich zum Kochen oder euch aufzuwärmen benötigt. Damit tragt ihr einen großen Beitrag dazu bei die Kosten beim MPS zu reduzieren. Also bitte demnächst noch mehr darauf achten wie viel Holz ihr wirklich braucht!!

2) Leider wird es für euch zukünftig auch keine Freikarten mehr, für Eure Freunde und Familienangehörigen geben können. Das MPS kann sich, wie jede andere Veranstaltung auch, nur ein gewisses Maß an Freikarten erlauben. Wir mussten nun überlegen, wie wir die Menge der ausgegebenen Freikarten reduzieren können.

a) Sollten wir sie bei den Anwohnern einiger VA-Orte kürzen? Mit diesen Freikarten werden teilweise die Wogen geglättet und der Unmut gegen das MPS vieler Anwohner nahm deutlich ab, seitdem wir Freikarten verteilen. Die Anwohner der VA-Gelände „bei Laune“ zu halten ist für das MPS sehr wichtig, damit diese VA-Orte erhalten bleiben können und das MPS dort nicht durch Anwohnerbeschwerden unmöglich gemacht wird.

b) Sollten wir die Freikarten bei der Aktion, bei der sich Menschen, die sich das MPS nicht leisten können, sich an das MPS wenden können, damit sie Freikarten bekommen und so einmal aus dem, für viele dieser Menschen nicht sehr schönen, Alltag einfach mal entfliehen können, wegfallen lassen oder die Anzahl kürzen? Für uns war es klar, dass wir dort die Anzahl der Freikarten nicht kürzen werden, weil es dann Menschen treffen würde, die oft schon sehr wenig Spaß im Leben haben. Bei diesen Menschen sollte man einfach nichts kürzen.

c) Sollten wir die Freikarten bei den Heerlagern kürzen, mit denen wir uns bei diesen für deren Teilnahme am MPS bisher bedankt haben? Wir wissen auch, dass ihr diese Freikarten oft an Menschen weitergegeben habt, um sich bei denen dafür zu bedanken, dass sie euch in eurem Hobby unterstützen. Ja, wir haben uns nun dazu entschieden, euch zukünftig keine Freikarten mehr auszuhändigen. Wir denken, dass das ihr leider die Gruppe der Menschen seit, die am wenigsten auf diese Karten angewiesen sind. Ja das klingt hart, aber das ist in unseren Augen einfach ehrlich. Wenn ihr euch bei lieben Menschen bedanken wollt, könnt ihr diese ja zum Beispiel bei Euch im Lager für ein Wochenende aufnehmen und sie von Lagerarbeiten und Verpflichtungen befreien, so dass sie das MPS in vollen Zügen genießen können. Das wird doch für euch sicherlich möglich sein, oder?

Natürlich werdet ihr auch feststellen, dass wir beim Feuerholz für euch sparen werden und gleichzeitig die Besucherfeuer aufrechterhalten oder sogar deren Anzahl noch erhöhen werden. Das wird einige von euch sicherlich verwundern oder sogar ärgern und wir dürfen uns dann wieder anhören, dass wir bei den Lagern sparen und den Besuchern Sachen in den Hintern blasen und dass das ja wohl total ungerecht und typisch Gisbert sei.

Um es mal ganz deutlich zu sagen: Das MPS ist sowohl auf seine Teilnehmer (Künstler, Versorger und HEERLAGER) angewiesen aber eben auch auf ausreichende und zufriedene Besucher, die das MPS möglichst häufig besuchen. Das sind die Leute die das MPS finanzieren. Das MPS steht in Konkurrenz zu ganz vielen anderen Veranstaltungen, die für MPS-Besucher auch interessant sein können. Wir müssen also dafür sorgen, dass sich die Besucher bei uns wohl fühlen und nicht zu anderen Veranstaltern abwandern. Und ihr habt auf facebook ja sicherlich selber gelesen, wie viel Wert UNSERE Besucher auf die großen Feuerstellen legen. Und ihr habt das Jammern mitbekommen, wenn es deren Meinung nach zuwenige oder zu kleine Feuerstellen gab. Dann war das Geschrei groß! Natürlich kann man nun sagen, dass man es als Besucher selber schuld ist, wenn man mit ner unpassenden Bekleidung zu ner Opern-Air-Veranstaltung geht und sich den Arsch abfriert. Berechtigter Einwand!! Leider fahren diese Leute aber unzufrieden nach Hause und bei ihnen bleibt im Kopp zurück „Beim MPS habe ich gefroren, darum bin ich krank geworden und da fahre ich nicht mehr hin. Das war alles Mist dort“. Klar gibt es bei anderen Veranstaltungen gar keine Besucherfeuer und die Besucher beschweren sich nicht darüber. Bei unserem MPS erwarten sie es aber einfach, nachdem wir mal damit angefangen haben, und dieser Erwartungshaltung müssen wir einfach erfüllen. Sonst laufen uns zu viele Besucher weg. Das mag blöd klingen aber es leider so!

Nochmals, wir haben uns die Entscheidungen wo und was bei wem gekürzt wird wirklich nicht leicht gemacht! Wir sind auch alles andere als glücklich darüber, dass wir AUCH bei euch Heerlagern kürzen müssen. Aber wir denken, dass dieser Weg der beste Weg für das MPS und somit auch für euch als Heerlager, die ihr bei uns aufbaut, ist. Ohne MPS könnt ihr ja auch nicht mehr auf dem MPS aufbauen. Bei aller Enttäuschung, die ihr sicherlich über diese Maßnahmen empfinden werdet, hoffen wir, dass ihr, nach dem ersten Wutanfall den es sicherlich auch bei euch geben wird, Verständnis für diese Maßnahmen aufbringen werdet und das MPS, wie auch bisher, unterstützen werdet,

Danke Euch für eure Unterstützung“

Ich glaube wenn das ganze so „verkauft“ worden wäre hätte Gisi viel mehr Verständnis bei den Lagern bekommen. Nu kann man natürlich sagen, dass diese Dinge so, mehr oder weniger, auch in verstreuten Beiträgen auf FB zu finden seinen. Sicherlich richtig. Aber dort findet sie nun mal, dank der Schnelllebigkeit von FB nicht jeder und zweitens kommt ne persönliche Mitteilung an die Betroffenen, mit ner Begründung und der Bitte um Verständnis, einfach besser an, als irgendwas auf FB. An der Sache würde sich ja nix ändern, aber manch einer käme sich dann nicht so wie das letzte Glied einer Kette vor. Versteht ihr, was ich meine?

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

06.03.2013 19:36
#2457 RE: Lager antworten

Lobenswerter Textvorschlag . Würd sich weitaus besser " verkaufen" bei Allen Beteidigten.Aber steht leider nicht Gisi drunter .
Mfg
die Krähe

Toghan Offline




Beiträge: 385

06.03.2013 20:17
#2458 RE: Lager antworten

Da kann man dem Herzog nur wieder Recht geben und zustimmen - und einen Schluss aus seinem Schlussatz ziehen: da es eben nicht persönlich und freundlich an die HL gegangen ist sondern Häppchenweise irgendwo af fb "verloren" wurde lese ich da raus das die HL eben nur ein notwendiges Übel sind

* * *

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.03.2013 20:33
#2459 RE: Lager antworten

ach gut, das ich ein paar Tage nicht online war, hab ich mich weniger aufgeregt. *g*
Eduard, warum schickst du das nicht mal an den Großmeister?

Anderes Thema; was mir/uns bereits im vergangenen und vorvergangen und davor .... aufgefallen ist, sind die Feuerstellen". Hier ist ja wohl dieses Jahr so, dass alle eine Feurschale brauchen und nciht mehr den Boden ausheben dürfen. Nun, wie einige wissen, haben wir privat die Möglichkeit genutzt, verlassene VA-Orte nach Veranstaltungsende zu besuchen, und dies in einem Zeitraum von ein 2 oder mehr wochen. Die kleinen HL-Feuerstellen waren in beiden Orten schnell wieder mit Gras bedeckt und kaum noch zu sehen. Jedoch die großen Besucherfeuer waren noch im Winter blank. Da versteh ich irgendwie nicht, dass die HLs so so so umöglich sind und nicht mehr ausheben dürfen.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Bo Offline




Beiträge: 30

06.03.2013 21:31
#2460 RE: Lager antworten

Bezog sich das mit dem Feuerschalen nicht nur auf Rastede? Oder ist der Absatz aus der HL-Ordnung schon wieder überholt ohne das es wer gemerkt hat?

Zitat
In Rastede dürfen auf dem Veranstaltungsgelände keine Löcher mehr in den
Untergrund gegraben werden um darin dann Lagerfeuer zu entfachen. Alle
Heerlager in Rastede müssen 2013 Feuer unbedingt in Feuerkörben und
Feuerschalen machen , sehr wichtig

Seiten 1 | ... 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | ... 134
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor