Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 425 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Toghan Offline




Beiträge: 385

17.06.2008 10:23
Schleswig 2008 antworten

Nur mal schnell eine Info für alle die mit öffendlichen Verkehrsmitteln anreisen.
Es gibt keine offizielle Bushaltestelle in der Nähe vom Veranstaltungsgelände da dieses, nach der Aussage eines Mitarbeiters der örtlichen Verkehrsbetriebe, derzeit wie nach einem Bombenangriff aussieht und es niemanden dahin zieht.
Allerdings findet in Schleswig derzeit die Landesgartenschau statt und für diese gibt es einen kostenlosen Shuttlebus der unter anderem vom Bahnhof abfährt und dessen Endpunkt/Pausenplatz befindet sich in der Nähe der alten Kaserne. Dieser Bus könne auch als kostenloser Zubringer zum MPS genutzt werden.

* * *

Roveena Offline




Beiträge: 466

19.06.2008 22:06
#2 RE: Schleswig antworten

sodele Auto ist gepackt und verdammt, obwohl bereits in Teil der Lagersachen vorab bei Amatras in Schleswig eingelagert wurde, ist das Auto schon wieder voll *seufz* was machen wir denn erst wenn meine Sis mal ein eigenes Zelt hat...so langsam wird es viel *gg*
Bin mal gespannt wie das Wetter wird, denn den ganzen Tag über regnete und stürmte es hier im Norden. Nun ist es endlich gegen Abend trocken. Aber ob es in Schleswig auch so ausschaut. Bin ja mal gespannt. Auch wie wir auf den Platz kommen etc. Weiß ja wo das Gelände ist, aber die Zufahrt zum Markt selbst weiß ich halt nicht.
Laße mich morgen mal überraschen.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.06.2008 23:15
#3 RE: Schleswig antworten
Zitat von Roveena
sodele Auto ist gepackt und verdammt, obwohl bereits in Teil der Lagersachen vorab bei Amatras in Schleswig eingelagert wurde, ist das Auto schon wieder voll *seufz* was machen wir denn erst wenn meine Sis mal ein eigenes Zelt hat...so langsam wird es viel *gg*

(Aus eigener Erfahrung:) Erst mit nem kleinen Hänger fahren, dann mit nem großen Hänger fahren, dann mit nem kleinen und nem großen Hänger fahren...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Roveena Offline




Beiträge: 466

19.06.2008 23:16
#4 RE: Schleswig antworten

*lach* wenn man nen Anhänger hätte. Anderer Plan...für meine Sis einen mittelalterbegeisterten Freund mit großem Auto suchen

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

19.06.2008 23:18
#5 RE: Schleswig antworten

Das ist natürlich auch nicht schlecht, bei Sandra hats mit Ossi schließlich auch geklappt.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Roveena Offline




Beiträge: 466

19.06.2008 23:24
#6 RE: Schleswig antworten

hihi, ja mal sehen. Kommt diesmal wieder mit zum Markt und vielleicht lernt sie ja jemanden kenne. Würd es toll finden *gg* auch ohne ein großes Auto.
Aber ist schon toll, wenn man weiterhin das Hobby teilen könnte und man nicht einen murrenden Freund hat, der so was doof findet.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

20.06.2008 11:00
#7 RE: Schleswig antworten

Ja, ich drück die Daumen. Ist für uns ein Glückstreffer, dass wir alle ähnliche Interessen haben und so alle zum MA fahren und auch bald zusammen wohnen können.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Roveena Offline




Beiträge: 466

23.06.2008 12:57
#8 RE: Schleswig antworten

So wir sind nun zurück aus Schleswig. Haben gestern zwei Gewitter über uns ergehen lassen müssen und durften dann schon früher abbauen, da das zweitGewitter am frühen Abend übers Gelände zog. So gegen 18:30 Uhr verließen wir das Gelände. Wir haben das Gewitter erst unterm Sonnensegel ausgesessen und dann die Autos geholt. Beim Einpacken und Zelte abbauen schien dann auch zum Glück die Sonne.

Der Markt an sich lag sehr schön an der Schlei. Er war denke ich mal nicht so gut besucht, was auch daran liegen mag, dass im Norden nun auch gerade die Kieler Woche ist und diese einfach der Publikumsmagnet ist. Dann die Landesgartenschau, Mumienaustellung in Schleswig gerade eröffnet und och einiges drum herum. Denk mal ein schlechter Termin für einen Mittelaltermarkt.

Die Musik war meistens gut...leider viel eine Band unangenehm durch zu viel Alkohol und nur noch wildem Gegröhle auf. Das schon beim Nachmittgskonzert und abends waren sie noch ne Spur schlimmer. Wir hätten das Gegröhle am liebsten abgestellt. Denn während des Konzertes liefen sehr viele Besucher vom Gelände (wir standen in der Nähe eines Ausganges. Das Rücksichtslose mit dem Tourbus des nachts übers Gelände rasen kam auch nicht wirklich gut an.

Zu Heidenlärm und Sliastorp Congregation kann ich nur sagen, sie waren eine Erholung für die Ohren. Sie machten Spaß und lockten Gäste an.

Was ich nicht verstehe ist die neue Regelung, dass in den von uns bereitsgestellten Müllkörben keine Müllsäcke mehr genutzt werden dürfen. (was hat das mit Ambiente zu tun, wenn der Müll selber doch auch neuzeitlich ist) Ihr könnt euch vorstellen, wie unangenehm es ist diesen Müllkorb (zwar geleert), dann wieder im Auto mitzunehmen. Bin schon am überlegen einfach auch eine kleiner Maurertonne zu kaufen und einen Jutesack drüberzustülpen. Da kann ein Veranstalter wohl kaum etwas gegen sagen, wenn er es doch selber auf den Märkten so handhabt.

Die Soldauszahlung am Sonntag war der Hit. Bruder Rektus als Marktvogt war einfach klasse. Als wir auf den Turm zu marschieten, tanzen der hässliche Hans und der Fahnenschwenker um Kreis um den Turm. Der neue Vogt stand zitternt auf seinem Turme. Er hatte eine weibliche Seite und sprach sehr fleglich und gesetzt...er bestellt für den nächsten Einmarsch in Jerusalem bei uns zwei Süße Mohren.
Ein hoch an Bruder Rektus für seine tolle Einlage.

Beim Bruchenballe stellten wir diesmal unser eigenes Team es bestand aus zwei Freunden von Stella Maris und Amatras, Friedrich, Thies (der als schlanke Gestalt zwischen den kräftigen Mannen sehr auffiel) und Norman. Den dritten Platz errang unser Team, dass sich heiss und fettig nannte.
Bruder Rektus war bei der Waffenkontrolle doch sehr überrascht unseren Friedrich unter Mantel und Kapuze mit Helm und Brustpanzer gerüstet vorzufinden. Es war also allemal wieder ein lustiger Markt mit vielen lieben Freunden.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

23.06.2008 19:42
#9 RE: Schleswig antworten
Ist ein guter Bericht, ganz so als wäre man dabei gewesen. (Wenn man noch nicht fahren kann hat man ja nichts anderes.) Ich hoffe, die MA-Musikgruppe war keine bekannte. Kann man natürlich nicht verstehen, dass die so eine Negativwerbung von sich selber machen.
Bruder Rektus ist schon Klasse.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Toghan Offline




Beiträge: 385

23.06.2008 19:51
#10 RE: Schleswig antworten
Zitat von Goschi
Ich hoffe, die MA-Musikgruppe war keine bekannte.
Naja, die Gruppe ich will sie mal "gröhlende Alkoholvernichter" nennen kennt man auch als Cultus Ferox

* * *

Mellet Offline




Beiträge: 424

23.06.2008 21:32
#11 RE: Schleswig antworten

Das habe ich mir gedacht, das das Cultus war. Die sind ja letztes Jahr schon total abgedreht. Und dieses Jahr spielen die nicht auf Märkten wo wir sind.
Was ein Glück.


We are the champions...

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

23.06.2008 21:43
#12 RE: Schleswig antworten

Ich habs auch schon befürchtet, nach dem vergangenem Jahr. Sehr schade bei der guten Musik, die sie machen. Kann ich nicht nachvollziehen, warum die sich das antun, ich höre ihre Musik eigentlich gerne.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

23.06.2008 22:35
#13 RE: Schleswig antworten

Stand doch auf der Seite der teilnehmenden Künstler *gg* Die anderen waren doch namentlich genannt und gelobt.
Mellet, hammer Ruh!!!
Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Mellet Offline




Beiträge: 424

24.06.2008 13:28
#14 RE: Schleswig antworten

Ich mochte Cultus eigentlich auch. Viel lieber wie Samo. Aber jetzt sind die mir doch ein bißchen zu abgedreht. Schade. Haben wirklich mal gute Musik gemacht. Aber in Dortmund wird es uns auf jeden Fall nicht langweilig. Habt ihr mal im Programmheft geguckt. Streuner,Duivelspack,Rapalje,Potentia Animi und noch 2-3 andere Bands.
Das wird ein Streß, wenn man sich davon was angucken möchte. Mit Bruchenballturnier Soldauszahlung, die Bands, zwischendurch noch irgendwann kochen. Ist ja fast wie zuhause

Aber ich freu mich trotzdem.

Mellet


We are the champions...

Lirana Offline




Beiträge: 900

24.06.2008 18:33
#15 RE: Schleswig antworten

Mellet, gibbet keinen Currytempel wo man im MA einkaufen konnte????

Potentia und Samos ör ich schon Freitag *ätsch*
Abgesehen davon mochte ich früher Cultus auch lieber wie Samos, aber seitdem Brian und Benny weg sind, sind sie nur noch abgedreht, geb ich dir recht. Vielleicht ssieht man ja irgendwann mal Fabula wieder.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Singen 2010 »»
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor