Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 478 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Toghan Offline




Beiträge: 385

25.05.2008 12:34
Wassenberg 2008 antworten

Neues Veranstaltungsgelände - neues Konzept?

Irgendwie fand ich das Spectaculum in Wassenberg irgendwie - anders?

Das Gelände war schön, aber für die Veranstaltung zu klein bzw zu zerstückelt.
Der Großteil der Händler und die Hauptbühne (Podeste mit Sonnensegel) standen auf einer Wiese die sich Hangabwärts um die Burg wand, einige andere Händler und die Gauklerbühne standen etwas abseits auf einem kleinen Platz unterhalb der Burg. Über die gesperrte Straße eine Treppe hinuter fanden sich weitere Händler und eine Wiese tiefer das Fictum-Lager. Hinter der Burgmauer versteckt (einige schnell geschriebene Zettel machten darauf aufmerksam) standen die Heerlager.
Ich denke, wenn Wassenberg auch zukünftig als Veranstalungsort beibehalten wird muss am Konzept etwas geändert werden.

* * *

Fjolvor Offline




Beiträge: 90

25.05.2008 18:33
#2 RE: Wassenberg antworten

Fand es schon in Bückeburg immer unglücklich, dass man die große "reine" Heerlagerwiese hat, die ja auch schon durch das Waldstück getrennt ist vom Rest des Geländes. Wenn das Gelände geteilt bzw. gestückelt ist, finde ich es grundsätzlich besser,wenn in allen Bereichen Heerlager, Stände etc. zu finden sind.
War ja leider nicht in Wassenberg... aber geplant ist es fürs nächste Jahr eventuell... was sagen denn die anderen zum Veranstaltungsgelände?



http://home.arcor.de/ministippichs/

Mellet Offline




Beiträge: 424

26.05.2008 15:13
#3 RE: Wassenberg antworten

Ich fand es sehr schön. Wir haben aufgebaut, super Wetter gehabt, leider 2 nasse Zelte da es in der letzten Nacht noch geregnet hat.
Die Trennung von denn Heerlagern fand ich nicht so schlimm, da auf der anderen Seite der Mauer Fictum stündlich gekämpft hat, und die Leute alle vorhandenen Durchgänge benutzt haben ,sind sie direkt auf die Heerlagerwiese gekommen.
War dann zwar immer stoßweise, aber es war ok.
Ich habe lange nicht mehr so viele Fragen zu unseren Zelten und dem Rest der Ausrüstung beantworten müssen wie heute.


LG Mellet


We are the champions...

Lirana Offline




Beiträge: 900

26.05.2008 21:14
#4 RE: Wassenberg antworten
Ich geb Mellet recht. Das Gelände hat mir gut gefallen. Vor allem waren "wir" Heerlageristen etwas abseits vom allgemeinen Rummel. Zumal ein Teil des Geländees sehr abschüssig war. Außerdem wären der Platz auf dem "kleinen" Gelände vor der Gauklerbühne zu klein für uns geballte Masse. Tolles Wetter, super nette Leute. Und wie Mellet schon schrieb, hab auch ich selten so viele Fragen beantworten müssen wie diese 3 Tage. Vor allem war wohl das Loch in der Erde, in dem man Feuermachen konnte, ohne den Rasen zu beschädigen, das Interessanteste von allem. Im Gesamten fand ich es sogar fast so enspannend von der Stimmung her wie eine Museumsversanstaltung.
Mellet, "Heerlager", die sich auskannten waren eigentlich nur Simplexe, ihr und ich. Die anderen waren lt Aussagen erst seit ein oder 2 Jahren "Lager" und hatten erst im vergangenen Jahr beim Kapuzinermarkt aufgebaut bzw einmal auf der Eyneburg. Ich hoffe, dasss wir nächstes Jahr wieder dabei sind. - Das Schwimmbad war klasse, sogar ich als Anti-Wasserratte war länger als zum duschen da. Weisst du wann im WDR am Freitag gesendet wird?

Lirana

mea culpa, die Bogenbahn war noch da von den alten Hasen!!!!

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Mellet Offline




Beiträge: 424

26.05.2008 22:58
#5 RE: Wassenberg antworten

nein keine Ahnung, das will ich auch sehen. Wurden ja auch gefilmt. Wie immer beim kochen.
Die Gruppe von Björn heißt übrigens Simplex nos. Aber macht nichts, ich kann mir den Namen von dir auch nicht merken.

Ja, wenn Wassenberg nächstes Jahr wieder ist, werden wir es von vorne rein einplanen, dann brauchen wir auch nicht immer hin und her fahren.

Also, LG Mellet


We are the champions...

Ragnar Offline




Beiträge: 240

26.05.2008 23:47
#6 RE: Wassenberg antworten

ich fands für eine spontane aktion meinerseits sehr nett. thx nochmal an mellet für unterkunft und futter.



wenn möglich nächstes jahr gerne.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Bjoern Offline




Beiträge: 56

27.05.2008 09:42
#7 RE: Wassenberg antworten

Soweit ich weiss, ist der WDR Sendetermin am Freitag um 16.15 Uhr bei "daheim & unterwegs"




http://www.simplex-nos.de

Lirana Offline




Beiträge: 900

27.05.2008 14:24
#8 RE: Wassenberg antworten

O.T. das Björn simplex nos heisst weißß ich, war halt einfacher und kürze " die Simplexe" *g*

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Mellet Offline




Beiträge: 424

27.05.2008 15:30
#9 RE: Wassenberg antworten

kein Problem. Seid immer willkommene Gäste.


We are the champions...

Hobbit Offline




Beiträge: 160

28.05.2008 00:28
#10 RE: Wassenberg antworten

ich blicke was...
fand das gelände ungewohnt klein da ich sonst ja nur die etwas grösseren Gelände kenne. Nicht desto trotz fand ich es nett angelehnt auch wenn die Bushaltestelle im Veranstaltungsgelände seltsam wirkte.

sirneumann Offline




Beiträge: 305

29.05.2008 20:58
#11 RE: Wassenberg antworten

super schönes Gelände fand ich.
Das es klein war hat Gisi vorher überall geschrieben,
aber es war toll aufgeteilt und ein ungewohnt schönes Ambiente.

für uns Outdoor Besucher war der weg zum Freibad Zeltplatz völlig daneben.
Keiner wußte bescheid, keiner hatte Infos, keine Schilder.
Aber der Freibadplatz selber war absolut Top.

Alles in allem ein, für uns, mich super schöner Markt.
Besonders die Musik Bühne fand ich super gelungen,
endlich mal nicht so triatralisch,
sondern einfach nur nen Dach über den Kopf.

Zu den Bands. Heidenlärm geht nunmal nicht,
Schelmish, obwohl sonst auch nicht so meine Weld,
fand ich richtig gut am Sonntag.

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor