Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 4.443 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ebonyterra ( Gast )
Beiträge:

01.07.2008 15:42
#41 RE: Rittertunier 2008 antworten

Also waren bei fast jedem Rittertunier in DO anwesend die Stimmung im Publikum war jedes Mal klasse auch der Herr von Löwen machte auf mich einen hervorragend entspannten Eindruck haben Euch in Xanten gesehen da sah das noch anders aus aber wir können es verstehen wenn es in der Hektik etwas harsch zu geht!! Haben anschließend mit dem dort anwesenden Marktvogt geplauscht und Euer Rittertunier war auf seine Nachfrage unser Highlight besonders die Nachtshow hat bei uns Gänsehaut verursacht, naja wir sind vom zahlenden Publikum keine Kenner also weiter so

Toghan Offline




Beiträge: 385

02.07.2008 22:25
#42 RE: Rittertunier 2008 antworten

Zitat von Leo
Huch, ich fand den "Boss" in DO total entspannt. Hat doch gar nicht gepöbelt *wunder*

War irgendwann nach der Vorstellung, war am rummotzen das der Zaun bei den Pferden nicht grade stand. Haben einige Besucher mitbekommen die kopfschüttelnd weitergegangen sind.

* * *

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

02.07.2008 23:04
#43 RE: Rittertunier 2008 antworten

Die Motzerrei wegen des Zaunes habe ich nicht mitbekommen, natürlich könnte es generell in einem etwas gemäßigten Ton ablaufen da muss ich Dir recht geben. Auf der anderen seite trägt er als Chef auch eine große Verantwortung stell Dir mal vor, eins der Pferde geht durch und Besucher werden verletzt oder den Pferden passiert etwas habe das schon mal erlebt, lieber kein zweites Mal dann lieber motzen und " Löwen " brüllen nun mal heißt ja nicht " von Kätzchen " als Chef muss man sich nun mal manchmal unbeliebt machen.

Toghan Offline




Beiträge: 385

02.07.2008 23:19
#44 RE: Rittertunier 2008 antworten

ich geb Dir volkommen Recht mit der Sicherheit und Verantwortung aber das was ich ansprach war einfach eine optische Sache, die Zaunpfähle standen sicher im Boden, nur etwas schief.
Klar das Löwen ab und zu brüllen, aber bitte nur unter ihresgleichen und nicht vor Gästen.

* * *

SöldnerGodfrey Offline




Beiträge: 10

04.07.2008 18:25
#45 RE: Rittertunier 2008 antworten
Soooooooooooo, jetzt wo endlich der Lachmuskelkater fast weg ist und die Klauen vom Klatschen und Trampeln nicht mehr weh tun, meld' ich mich auch mal wieder. Das Dortmunder Turnierwochenende (hab alle sechs mitgemacht ) fand ich total Klasse!

@ Leo: Könntest Du, sollte "Herold Spontan zu Quasselwasser" Euch weiterhin begleiten, bitte bitte aufpassen, das der nicht so viel Quasselwasser bekommt wie anscheind in Dortmund?
Denn wenn ein Herold es schafft den Löwen auf seinem Pferd sitzend in den Schlaf zu quatschen (hab ich Sonntag selbst gesehen - Beweisfoto siehe unten!), dann will das schon was heißen. Nix gegen diesen Herold, also von denen, die Ihr dieses Jahr dabei hattet, fand ich diesen am Besten! Götz von B., den Herold aus Rastede, finde ich als Jongleur einfach besser. So habe ich ihn auch kennen gelernt. Über HoWe red' ich erst gar nicht............!
Zurück zu "Herold Spontan".........kann mir einer verraten, wie der wirklich heißt?......äh,ja, wenn der weniger Quasselwasser bekommt tät's wohl passen. Denn 12 der Augenblicke nur Gequassel als Turniereinleitung ist einfach zu viel (gut, daß der nicht nach Worten bezahlt wird)!
Braucht der beim nächsten Turnier genau so lange, spring ich über die Absperrung und prügel ihn vom Platz - E H R E N W O R T!!!!

Das Nachtturnier - da will ich auch noch was zu sagen: Zwar schade für die Knappen, daß es für sie so anstrengend war, aber es hat sich doch gelohnt! Ich fand's total heiß

Zu guter Letzt: G U T G E B R Ü L L T, (von) L Ö W E (n)!!!!!!!!!

Ich freu' mich schon aufs nächste Mal.........

Man kann nie genug Schwein haben!

Angefügte Bilder:
Schnarch!.JPG  
Leo Offline



Beiträge: 14

07.07.2008 11:33
#46 RE: Rittertunier 2008 antworten

@Toghan: Danke für den Hinweis. Weiss jetzt wenigstens, welche Situation Du meinst. Man ist halt mit den Jahren so eingespielt, dass man das gar nicht mehr so wahrnimmt. Werds dem "Löwen" dann demnächst mal nahelegen, wenn er gute Laune hat *grins* (kleiner Scherz)
Danke für das allgemeine Lob. Freut mich, dass das Turnier jetzt wohl so ganz gut ankommt.
Ich mag die Nachtshow auch sehr gerne, ist halt nur heftiger als die Tagturniere. Aber ich hab ja schon gesagt, dass ich nächste Saison nur noch Bodencrewcoordination mache. Man wird ja nicht jünger. Am besten nehm ich mir dann noch eins von unseren Hoppas zusätzlich mit, damit ich die Wege dann auch nicht mehr zu Fuss erledigen muss. *fg*

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

07.07.2008 13:36
#47 RE: Rittertunier 2008 antworten

Lass Dich trösten, auch Löwen kann man zähmen ich weiß wovon ich spreche, in mir schlummert eine ganze Horde davon Oh je, ich würde es keine Minute unter einer Rüstung in dieser Hitze aushalten dazu bewegen, geht gar nicht nach 2m würde ich im Sand liegen und um mein Leben flehen bin teilweise Reifrock und Mieder gewandet und das kann schon die Hölle sein was Euch das Kettenhemd, ist uns das Mieder! Ja, der Gedanke mit dem " Hoppa " ist da schon nachvollziehbar.

Leo Offline



Beiträge: 14

07.07.2008 14:36
#48 RE: Rittertunier 2008 antworten

naja, das mit dem Löwen zähmen versuch ich schon etliche Jahre mit variierendem Erfolg
Ich würd mich ja schon mit einem kleiinen Packeselchen zufrieden geben. gut, dass wir Knappen und Parsevanten NUR im Wappenrock rumrennen. Das reicht mir völlig. Im Kettenhemd oder Platte würd ich glatt tot umfallen.

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

07.07.2008 17:01
#49 RE: Rittertunier 2008 antworten

Oh ja ein Esel das wäre bestimmt lustig hatte ich mir auch gedacht Dir den Vorschlag zu machen wollte aber nicht frech werden Ich hätte da mal eine Frage an einen Insider: Gibt es Regeln an welche Tjoste das Publikum das Tuch bindet?? Mir ist Samstags aufgefallen das ein Mädel aus dem Publikum dem Löwenritter Ihre Ehre schenken wollte da dieser aber schon von der Tochter des Grafen " belegt " war stand Sie da nun ein wenig irritiert ( Ich wäre gestorben ). Ich dachte bisher immer FRAU DARF BINDEN WO SIE WIll wohl etwas falsch gedacht, oder??? Das mit dem Löwen wird schon, ich glaub an Dich

Leo Offline



Beiträge: 14

07.07.2008 19:44
#50 RE: Rittertunier 2008 antworten

oh, danke *grins*
Ne, die Damen dürfen binden, wo sie wollen.Mitunter -wenn die Zeit es zulässt- haben wir mehr Tücher als Ritter.Dann bekommt schon mal einer drei oder mehr.Oder wenn alle Damen den gleichen Ritter toll finden - mir ists auch aufgefallen, dass sie sich nicht mehr getraut hat, aber sie ist zu schnell umgeschwenkt, um ihr noch zuzurufen, dass sie den Ritter trotzdem nehmen kann *lach* Und der freut sich immer so über jedes Tuch
Tja, dann bastel ich wohl meinem kleinen spanischen Hengst mal ein paar Eselsohren, dann kann der als Packtier mitreisen. Mal sehen, was er dazu sagt.

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

07.07.2008 20:12
#51 RE: Rittertunier 2008 antworten

Das ist gut zu wissen geh mal nicht davon aus eins der Tücher zu erwischen aber man weiß ja nie! Der Moerser Ritter hatte ja bei einem Durchlauf keins bekommen die anderen dafür umso mehr... ich lebe leider dort und musste mir leider eingestehen das er von mir auch keins bekommen hätte
Ja pass nur auf das der arme Hengst dann nicht als Piniata verwechselt wird ( War das nun richtig? Ich meine diese Dinger auf die mit einem Stock geschlagen wird bis sie kaputt gehen... pfui wie angenehm ) Den Schwanz nicht vergessen, mit Schleife bitte an den Geräuschen müsstest Du dann auch arbeiten wir wollen ja das es perfekt wird. Wenn dein Hengst weiß ist macht das grau färben auch nicht so die arbeit

Seonag Offline




Beiträge: 9

17.07.2008 22:40
#52 RE: Rittertunier 2008 antworten

nach vielen Jahren Ritterturnier gucken ist es schwer zu urteilen, aber wenn man wie in Do im Vorbeigehen und mal eben nen bißchen gucken, vor Lachen stehenbleiben muß, dann hat der Herold gute Arbeit geleistet...

freu mich auf Samstag und Sonntag...

Seonag

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz...

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

24.08.2008 21:28
#53 RE: Rittertunier 2008 antworten

Großes Kompliment für Telgte ( zumindest für Samstag ) trotz einiger " Pannen " , die allerdings nicht so wirklich aufgefallen wären, wenn der Herr von Löwen nicht so böse geworden wäre Dafür war er als brennender Reiter in der Nachtshow umso besser. Ganz lieben Gruß an dieser Stelle an den Rheinberger Ritter und sein Ross ( es ziehrt seit Xanten die Hexe im Kasten! ) Hoffe das nächste Wiedersehen ist wieder so charmant, bis dahin fallt nicht so oft vom Ross, mehr als 3 Std Nachtruhe sollten drin sein.

Lirana Offline




Beiträge: 900

25.08.2008 21:43
#54 RE: Rittertunier 2008 antworten
So, es betrifft NICHT das Spectacel-Turnier oder wie das heißt, sondern ein anderes:
Schloß Burg / Solingen am vergangenen Wochenende: tolles Turnier mit absoluter guter Moderation von Seiten des Herold und des "Grafen", 4 Reiter, 2 Heerlager als Teilnehmer der Schlacht sowie einer tschechichen Suntgruppe mit nur wenigen Leuten. Absolut gute!!!! Handlung über die Grafen zu Berg und die Schlacht bei Worringen, erzählt mit geschichtlichem Hitergrund für das Publikum. Phantastisches Nachtturnier und einer einfachen, aber effektvollen Pyro-Show. Zudem Reiterei vom Feinsten für jeden Pferdeliebhaber!
Wenns nach mir ginge, nächstes Jahr wieder!

Lirana
(PS hier brüllte übrigens KEINER die Parsevanten an)

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

26.08.2008 22:53
#55 RE: Rittertunier 2008 antworten

Das hört sich ja interessant an, wie die heißen weißt Du nicht zufällig, bzw wo die nochmal zu sehen sind??? Antwort gerne über PM

SöldnerGodfrey Offline




Beiträge: 10

27.08.2008 20:27
#56 RE: Rittertunier 2008 antworten

Das waren die Ritter der Burg Satzvey - die führen die "Schlacht zu Worringen" noch mal an den ersten beiden September-Wochenenden auf Burg Satzvey auf und am dritten September-Wochenende in Bad Münster am Stein/Ebernburg (s. http://www.burgenmarketing.de)...........

*Schleichwerbung Ende*

Man kann nie genug Schwein haben!

ebonyterra Offline




Beiträge: 7

27.08.2008 20:29
#57 RE: Rittertunier 2008 antworten

Da bedanke ich mich doch öffentlich " DANKE "!!!!!!

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

10.09.2008 08:42
#58 RE: Rittertunier 2008 antworten

Da ich arbeitsbedingt meist nur die Sonntage der letzten Märkte bereisen konnte, habe ich mein Vorhaben, Ars Equitandi bei der Nachtvorstellung zu fotografieren, nicht umsetzen können.


Habe beschlossen, das einfach im Winter zu machen...

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

28.07.2009 11:55
#59 RE: Rittertunier 2008 antworten

Zitat von Leiftri Petersson
Da ich arbeitsbedingt meist nur die Sonntage der letzten Märkte bereisen konnte, habe ich mein Vorhaben, Ars Equitandi bei der Nachtvorstellung zu fotografieren, nicht umsetzen können.


Schade.... sonst hätten alle mal die schreckliche Zäumung des weißen Ritters sehen können. *grrr*

Ich habe letzten Samstag das Nachtturnier gesehen und war entsetzt.
Mit "Vertrauen zwischen Mensch und Pferd" hat das ja nun gar nix zu tun.
Das arme Tier hatte die Panik in den Augen. Aber so wie es "geknebelt" (Kandarre, Zügel am Gürtel befestigt,..)
war konnte es sich ja gar nicht wehren.
Achtet beim nächsten Turnier mal drauf! *kopfschüttel*

Zum anderen finde ich es nicht Ok so große Mengen von Brandbeschleuniger auf der Pferdewiese verteilt werden.
Sobald das Gras dort wieder wächst (wenn es denn überhaupt wieder wächst) sollen dort wieder Pferde (nicht die
der Show!) grasen.

Das finde ich viel schlimmer als die Tatsache des fehlenden Herolds oder unmotivierten Parsevanten.


(Ich hatte diese Kritik schon in einem Pferdeforum gepostet. Dort wurde sie von LEO aber prompt wieder gelöscht.)


Bis dahin!
Pilgerin

Lirana Offline




Beiträge: 900

28.07.2009 21:46
#60 RE: Rittertunier 2008 antworten

Pilgerin, poste es noch mal, Obwohl ich nicht glaube, dass es irgendeiner der Ritter bemerkt. ich weiß schon warum ich den gefressen hab "wie schiffer-sch..."
2 Monate alte Fohlen kommen auf diese Wiese und trinken aus dem Bach, wo die Herren Literweisezeugs hinkippen!!!

Liebe Grüße
Lirana



Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor