Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.864 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten von Teilnehmern und Besuchern
Lirana Offline




Beiträge: 900

17.04.2008 20:40
Leinenstoff imprägnieren antworten

Wir haben ein Problem: Wir haben hier eine riesige Plane von echtem Leinenstoff, ganz schwere Qualität. Ideal für Sonnensegel. Leider ist diese nicht wetterfest oder regenfest imprägniert. Die Plane soll umgearbeitet werden als Sonnensegel, soll also auch ein bisschen Regen abhalten.
Hat jemand da Tipps oder Tricks?

Danke Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Fiona Offline




Beiträge: 32

17.04.2008 23:51
#2 RE: Leinenstoff imprägnieren antworten

Das gleiche Problem hatten wir auch mal. Ich hab damals mal ein Bißchen im Internet recherchiert und hab in einem Forum gelesen, daß man Leinen nicht imprägnieren müßte weil die Fasern bei Regen schnell aufquellen und den Stoff bei entsprechender Spannung dicht werden lassen.
Leider hat das bei uns nicht funktioniert. Es kann natürlich sein, daß der Stoff doch zu dünn war, obwohl ich ihn eigentlich als dick und fest empfunden hatte.
Vielleicht ist Euer Stoff ja etwas anders... Ich würd es einfach mal ausprobieren, denn mit irgendwelchen Mittelchen nachimprägnieren kann man ja notfalls immernoch.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück dabei!





Cheerleader des Bruchenballmeisters
Gelsenkirchen 2008

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.04.2008 07:33
#3 RE: Leinenstoff imprägnieren antworten

Sehe das auch so. Eigentlich müsste der Leinenstoff quellen, wenn er dick genug ist und nur anfangs das Wasser durch gehen. Bei dem verschiedenen, was wir ausprobiert haben, angefangen bei allen möglichen Mitten vom Baumarkt, war das Beste bisher das Imprägniermittel von SüdWest. Erfolgreich hatten wir auch schon selbst mit Latex-Milch imprägniert. Allerdings befinden sich im Mittel bei SüdWest gleichzeitig Stoffe gegen Schimmel mit drin, der das zwar nicht verhindert, aber wenigstens aufhält und verlangsamt.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Totte Offline




Beiträge: 156

18.04.2008 10:48
#4 RE: Leinenstoff imprägnieren antworten

Hallo Lirana,
wenn Du willst komm Montag mit der Plane vorbei. Habe dafür das richtige Zeug. Die Plane muss ndann ein , zwei Tage bei mir hängen bleiben bis Sie trocken ist.

Liebe Grüße
Totte

http://www.holtener-rotte.de

Lirana Offline




Beiträge: 900

18.04.2008 19:55
#5 RE: Leinenstoff imprägnieren antworten

Totte, kriegst einen Emil.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor