Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten von Teilnehmern und Besuchern
Toghan Offline




Beiträge: 385

29.10.2007 20:02
die Badestube antworten

Es ist Herbst!
Es ist kalt, windig, feucht und dunkel, also genau das richtige Wetter um sich einige ruhige Stunden in der Sauna zu gönnen. Und wenn man dann ruhig und entspannt die Gedanken schweifen lässt, wirft sich fast zwangsläufig die Frage nach Saune und Mittelalter auf. Also schnell mal gegoogelt und richtig, auch im Mittelalter gab es Sauna, die einfachste Form als holzausgekleidete Erdgrube mit Dach oder auch als richtiger Raum. Sowohl in Verbindung mit dem Zubern als auch ganz eigenständig wurde geschwitzt. Üblicherweise wurden Steine im Feuer erhitzt und dann in den Raum gebracht der damit erhitzt wurde, auch das übergießen mit Wasser zur Dampferzeugung war üblich. im Spätmittelalter kamen sogar richtige Öfen in den Räumen auf. Hier einige links zum Thema:
1 , 2 , 3

Hat von Euch schonmal jemend eine solche Schwitzhütte oder ein Schwitzzelt gebaut? eventuel bei einem Lager?
Dürfte doch eigendlich gar nicht so schwierig sein, hab bei der Sucherei folgende Bilder entdeckt: klick (Bild 7,12,13) statt Panzertape Hanfseile und anstelle der Plastikfolie Zeltplane, fertig ist ein Schwitzzelt.

* * *

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

30.10.2007 08:22
#2 RE: die Badestube antworten

Vor Jahren hat sich mal jemand von "Leonis Saxoniae" ("Vlada" im TV-Chat) so eine Schwitzhütte gebaut.
(Hmh.... war´s jetzt in Bübu oder Bodenteich...? Ich weiß nicht mehr!)

Aber genaueres , ob es funktioniert hat, kann ich nicht sagen.

Kannst Sie ja mal fragen.

Bis dahin!
Pilgerin

Feldschlacht »»
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor