Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.249 mal aufgerufen
 Fragen und Antworten von Teilnehmern und Besuchern
Ines Offline




Beiträge: 377

27.10.2007 11:30
welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

Also,ich forsche ja schon einige Zeit im Netz nach einem vernünftigen Essbesteck.Welches paßt zu meiner Darstellung einer gut betuchten Rittersfrau?Da ich absolut kein Holzbesteck leiden kann,fällt das schon mal weg.Also bleibt die Frage:Horn oder Metall?Ich finde das Metall,bzw.Edelstahlbesteck ja ganz ansprechend,nur ich habe gelesen,es muß vor Gebrauch gereinigt und dann eingeölt werden.Nur wie und womit?Und womit habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

Dannie Offline




Beiträge: 311

27.10.2007 15:36
#2 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten
Hier mal ein Beispiel für einen Zinnlöffel, Messer, Teller
http://www.historiavivens1300.at/realien.../geschirr01.jpg
http://archeologie.antwerpen.be/files/virtual/487.jpg
Und für einen Esspfriem/Gabel
http://www.armabohemia.cz/DE/cutA.htm Ist auch gleichzeitig ein Shop!Und hier noch einer http://www.handelsherr.com/index.html
Und das mit dem "gut betucht" könnte auch heute noch recht teuer werden
Pilgerin Offline




Beiträge: 304

29.10.2007 08:06
#3 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

Auf jeden Fall kann ich nur von geschmiedetem Besteck abraten. *grusel*
Sowas hatten wir auch mal. Egal wie schön die poliert sind, alles hat einen fiesen
"Eisen-Geschmack".
Und "a" sind die, glaub ich, auch nicht wirklich.

Wir benutzen Hornlöffel und sind damit sehr zufrieden.
Ob die "a" sind weiß ich nicht, aber dafür haben wir ja
dann noch die Holzlöffel (als Deko!)

Nen Messer hat man ja sowieso am Gürtel (oder sonstwo), und ne Gabel
hab ich noch nie vermisst. Schließlich hab ich 2 gesunde Hände!

Bis dahin!
Pilgerin

Ines Offline




Beiträge: 377

29.10.2007 09:11
#4 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

danke für die Tips,ich hatte auch schon vermutet,das das geschmiedete Besteck bestimmt einen fiesen Metallgeschmack hinterläßt,aber es sieht halt hübsch aus,...Tja,dann werde ich wohl zum Hornbesteck greifen,...
Mann,das dauert vielleicht,bis man so alles zusammen hat was man braucht,...

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

29.10.2007 10:23
#5 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten
Im Homi waren für die normalen Mahlzeiten schon Eisenmesser üblich, wenn man von Ausstellungsstücken/Bebrauchsgegenständen auf Burgen/Schlössern ausgeht. Hornmesser habe ich da noch nicht gesehen. Mit den Gabeln, die je nach Zeit eher wie Spieße aussahen, wars sicher ähnlich. Einen störenden Eisengeschmack ist mir bei unserem Besteck eigentlich noch nie aufgefallen, aber ist sicher auch abhängig, von dem was man damit isst. Sind ja auch heute noch Eisenpfannen im Gebrauch, die auch nicht nach Eisen schmecken. Vielleicht liegts an der Qualität/Zusammensetzung Eurer verwendeten Messer. Hornmesser kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, Horn- oder beinerne Löffel hat es sicher gegeben, aber Messer oder Spieße (Gabeln) waren doch eher aus Metall. Können ja auch andere Legierungen sein. Messing- Silber- oder Zinnbesteck, wären vielleicht je nach Zeit auch möglich. Auch versilberte Eisenmesser waren im Homi machbar.
Bei Hornbesteck muss man auch die Temperaturempfindlichkeit und die weichen Materialeigenschaften beachten. Ich würde zu Holz, Eisen oder Messing raten. Auch Silber oder Versilberung wäre machbar. Wir verwenden nach wie vor Hartholzlöffel und Eisenmesser und keine Gabeln mit Erfolg. Allerdings stellen wir ja auch Frühmi dar.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

29.10.2007 12:09
#6 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

Hornmesser? Gibt es sowas überhaupt?

Das Eisen gibt keinen direkten Geschmack an das Essen ab.
(Unsere Eisenkessel und Pfannen tun das jedenfalls nicht!)
Der direkte Mundkontakt mit den Eisenlöffeln ist aber ekelhaft. *schauder*

Mit Silberlöffeln bzw. versilberten Löffeln sollte man kein Ei essen.
Das ist echt wiederlich!
Hab das dazu im WWW gefunden:

Das liegt an einem chemischen Vorgang: Beim Kochen wird im Ei Schwefelwasserstoff freigesetzt, der mit dem Silber des Löffels reagiert. Der läuft schwarz an, ein neuer Stoff entsteht – Silbersulfid. Das Ei wird damit ungenießbar. Genauso verhält es sich, wenn gekochte garnierte Eier auf einem Silbertablett serviert oder Frühstückseier mit Silbermessern geköpft werden. Was sonst zu einer feinen Gesellschaft gehören mag, verdirbt hier den Geschmack.

Und

Das spezielle Fischbesteck stammt aus einer Zeit, in der Messer mit einer Eisenklinge gefertigt wurden, die den feinen Geschmack des Fischs gestört hätten. Das Fischbesteck hingegen bestand vollständig aus Silber, das diese Geschmacksprobleme nicht bereitete

und

Silber war jahrhundertelang das bevorzugte Material für Essbesteck. Das Metall ist säureresistent, kann aber von schwefelhaltigen Lebensmitteln wie Fisch oder Ei angegriffen werden. Fischbestecke aus Silber sind daher oft vergoldet; Eier- oder Kaviarlöffel werden aus diesem Grund häufig aus Horn oder Perlmutt hergestellt. Die Messerklingen sind in der Regel aus Stahl.

und

Früher wurden Messerschneiden aus eisenhaltigen Legierungen gefertigt, noch früher sogar aus reinem Eisen, doch das wirkt auf unsere Geschmackspapillen so intensiv, dass es den feinen Geschmack von Fisch überdeckt. Also stellte man für eine ungetrübte Freude am Fisch spezielle Messerschneiden her – zunächst aus reinem Silber, heute nimmt man meist rostfreien Stahl, beides völlig geschmacksneutral.




Ich habe festgestellt dass "Brunch" (aus Frischkäse) nicht schmeckt wenn ich es mit
meinem "Mittelaltermesser" (aus Eisen) auf´s Brötchen geschmiert hab. *schüttel*

Bis dahin!
Pilgerin

Ines Offline




Beiträge: 377

29.10.2007 12:30
#7 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

tja,man lernt doch immer wieder dazu!Also Silberbesteck wollt ich mir nich holen,ist glaub ich auch zu teuer.Ich glaub,Hornmesser gibt es wirklich nicht,da wär es bestimmt schwer,die richtig scharf zu bekommen,...Aber ich denke,ich werd wohl das Hornbesteck nehmen.Und wie schon gesagt,ein Messer hat man ja sowieso bei sich.

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

29.10.2007 12:33
#8 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

Ich kann mir Hornmesser auch nur als Brieföffner vorstellen. Habe aber mal irgendwo beinerne Messer in Verbindung mit Homi gesehen, könnten aber auch speziell für den Genuss von Fisch oder Obst genommen worden sein, schon lange her.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Dannie Offline




Beiträge: 311

29.10.2007 14:27
#9 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten
So ein Zinnlöffel kostet ca. 20 €, ein normales Messer (kein Zinn) ebenso. Einen Essdorn bekommst ab 10 €.
Von einer speziellen Behandlung für die "Metall Bestecke", hab ich noch nie etwas gehört. Dies trifft nur auf dieses Pseudo-Eisenbesteck zu. Bei den Eisentöpfen und Pfannen auch nur, wenn man sie ins moderne Spülwasser getaucht hat

P.S.: Beim Messer solltest Du für´s HoMi auf eine geschlossene Griffschale achten.
Wenn es aber nicht unbedingt eine Replik sein muß, kannst Du Hornlöffel auch sehr günstig (ca.3€) im "Dritte-Welt-Laden" oder im Öko-Shop bekommen.
Pilgerin Offline




Beiträge: 304

29.10.2007 15:22
#10 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

@ Ines:
Egal für was Du Dich entscheidest,Du findest alles (Holzlöffel, Hornlöffel, Zinnlöffel, Messer,..)
bei http://www.reenactors.de

Bis dahin!
Pilgerin

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

29.10.2007 15:33
#11 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten
Interessanter Beitrag in diesem Zusammenhang:
http://www.ta7.de/txt/nahrung/nahr0037.htm


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Dannie Offline




Beiträge: 311

29.10.2007 21:05
#12 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

@ Pilgerin: Seit wann hat den der Gute "Reenactor" so schöne günstige Löffel? Sollte doch mal öfter dort vorbei schauen

Lirana Offline




Beiträge: 900

29.10.2007 21:26
#13 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

Ines,
für einen "Neuling" und Einsteiger wie du es bist, empfehl ich dir mal das kleine Büchlein "praktische Alltagsgegenstände des Hochmittelalters". von Stephan Wester, Verlag Barbarossa; ISBN 3-935274-00-9 zu 18,-- Euro. Dort steht für den Anfang alles drin, ist preislich erschwinglich (wie ich finde)
Wenn man sich und sein Hobby MA dann vertiefen möchte, gibt es eben die andere ausführlichere Literatur.


Lirana

(PS. "Neuling ist NICHT abwertend gemeint, so hammer alle angefangen )

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Ines Offline




Beiträge: 377

30.10.2007 10:05
#14 RE: welches Besteck ist empfehlenswert? antworten

dank an alle für die guten Tips zund links!Ich werd mal drüber nachdenken,was ich jetzt mache,...
@Lirana:ich weiß,wie es gemeint war,...

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor