Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 848 mal aufgerufen
 Taverne
Seiten 1 | 2
die Lanni Offline




Beiträge: 96

11.04.2007 17:46
Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Im Rahmen des Umweltschutzes und mit Blick auf die drohenden Klimakatastrophen wurden auf einer General-Sondersitzung einige Richtlinien festgelegt die die Mittelalterszene betreffen;

"Jede Mittelalterveranstaltung hat ab sofort und ohne Ausnahmeregelung
rauchfrei zu bleiben. Im einzelnen bedeutet das, Rauchern müssen spezielle
Raucherzelte, die optisch deutlich gekennzeichnet sein müssen, zur Verfügung
gestellt werden. Außerhalb dieser (mit Luftfiltern ausgestatteten) Zelte hat
das Rauchen zu unterbleiben.
Desweiteren muß jedes Heerlager über dem Feuer eine historisch korrekte, mobile
Dunstabzugshaube installieren. Ist dieses nicht zu bewerkstelligen muß ein´
Plastikfeuer aufgestellt werden. In allen Fällen muß künstliches Raucharoma
vernebelt werden. Dieses muß vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.
In den letzten Jahren wurde schon versucht die permanente Rauchbelästigung auf
Märkten im Rahmen der Freiwilligkeit (Rauchergehege) einzudämmen. Da dieses
aber nicht von Erfolg gekrönt war muß es nun per Gesetz geregelt werden.

http://members.home.nl/saen/Special/Zoeken.swf
Zoeken.swf


nix für schwache Nerven!!!

Coraighn Kincaid Offline




Beiträge: 52

11.04.2007 18:05
#2 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten
Go Lanni, Go!!!


*megalol&rofl*

...desweiteren ist im zuber auch rauchen und offenes licht verboten, da sonst die gefahr des sich entzündens der original "augsburger puppenkiste meerwasserfolie" nicht eindeutig zu bannen wäre!!!!
muahahahahah

_________________________________________________________________________________
Oderint Dum Metuam!

Sic Vis Pacem, Para Bellum

Angefügte Bilder:
saltire.gif  
die Lanni Offline




Beiträge: 96

11.04.2007 18:14
#3 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Das ist ein nicht zu unterschätzender Faktor, allerdings ist das Rauchen ja sowieso im Zuber untersagt, er hat ja keine eindeutige Kennzeichnung und von Luftfiltern bei Stefan hab ich auch noch nichts gehört... Also doch Plastefeuer und Raucharoma.......

http://members.home.nl/saen/Special/Zoeken.swf
Zoeken.swf


nix für schwache Nerven!!!

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

11.04.2007 18:27
#4 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Froh, dass ich kein Raucher bin, aber man könnte ja die umweltfreundlichere Wasserpfeife nehmen, dann bräuchten wir nur eine biologische Kläranlage. Oder noch besser, wir weichen auf andere Drogen aus, die keinen Rauch erzeugen. Der Mohnanbau soll ja sehr umweltfreundlich sein
Für das Lagerfeuer allerdings kann ja Gisbert einen Teil seiner Lichterhausbeleuchtung zur Verfügung stellen. Im Sommer braucht er sie eh nicht und die reicht bestimmt für alle Lager


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Comtenombre ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 09:33
#5 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Hier ist er nicht... hier auch nicht... und da unten auch nicht. Wo ist der Witz? Ich kann ihn nicht finden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

12.04.2007 10:41
#6 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Vielleicht ist er nicht mehr dort, weil er schon von anderen gefunden wurde.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

die Lanni Offline




Beiträge: 96

12.04.2007 18:35
#7 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Das mit dem Mohn find ich gut, Goschi.
Vielleicht kann man ja nebenbei auch noch einen Mohnantrieb für Autos entwickeln...

Wenn Gisbert Flackerlichter hat wäre das bestimmt auch ein adäquater Feuerersatz, ansonsten muß mal ein technisch versierter Mensch eine Zeitversetzte Schaltung da einbauen...

Und das mit dem Rauchverbot kratzt mich seit Oktober auch nicht mehr!!!!!! *stolz sei*

http://members.home.nl/saen/Special/Zoeken.swf
Zoeken.swf


nix für schwache Nerven!!!

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

12.04.2007 19:55
#8 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten
Für Autos würde dann weiter gelten: Motor nicht im Stand laufen lassen - ansonsten Einschlafgefahr durch Mohndämpfe. Gisbert schaltet dann eine Stunde vor Eröffnungsbeginn den Strom ein und schon beginnen die Lagerfeuer zu leuchten.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Ines Offline




Beiträge: 377

13.04.2007 11:51
#9 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

und wie soll man bei so viel Stromverbrauch Energie sparen?Das geht auf Dauer so auch nicht,... Außer man bringt auf den Zeltdächern Sonnenkollektoren an,um seinen eigenen Strom zu erzeugen,...

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

gutenbergzwerg Offline




Beiträge: 101

13.04.2007 14:32
#10 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten
Neuzeitliche Drahtesel koennen bei der Herstellung von Energie dienlich sein wenn man die Schergen anweist alle ungehorsamen Kinder und auch deren Eltern dazu zu verdonnern die Drahtesel zur Produktion von Energie anzuhalten Auch koennte der in den Containern gesammelte Abfall in einem kleinen mobilen Heizkraftwerk(natuerlich mit den modernsten Filtern versehen) direkt in Strom umgewandelt werden und so der umweltfreundlichen Beleuchtung zugefuehrt werden. Desweiteren sagte doch schon Luther: "Warum ruelpset und furzet ihr nicht, hat der Sud euch nicht geschmacket?" Nach heutigen Erkenntnissen wird hierbei umweltschaedliches aber auch als Energielieferant nutzbares Methangas frei!
Wie waere es aus dieser Erkenntnis heraus ein die Gase der Spectaculumaktiven und -besucher nutzendes Kraftwerk zu entwickeln, die Energiereserven mancher Leute scheinen ja schier unerschoepflich, oder wie waere es mit der Neuentwicklung eines Kraftwerks das die Schallwellen allen ueberfluessigen Laerms in nutzbare Energie umwandelt, man denke nur an mancherlei Schnarchkonzert, oder manche allzu laermige "Musik" !
Ines Offline




Beiträge: 377

13.04.2007 17:07
#11 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

auch ne gute Idee!Wenn es um überflüssigen Lärm geht,könnte man auf der Loveparade oder dem reincarnation ne Menge davon sammeln!Ohne jetzt die Techno-Jünger angreifen zu wollen,...

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

13.04.2007 18:48
#12 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Das mit der Umwandlung des überflüssigen Lärms wäre auch für die Gegenwart nicht schlecht selbst wenn man die Energie nicht nutzen könnte. Überall in Wohngebieten und lauten Verkehrspunkten würden Lärmschlucker aufgestellt und es wäre angenehme Ruhe.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

sirneumann Offline




Beiträge: 305

14.04.2007 11:16
#13 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

na toll, ich als Raucher bin also nur unter Auflagen noch auf Märkten geduldet, die alljährliche Reincarnation Parade Hannover fällt für mich als festes Mega Event weg....bestimmt lohnt sich das Ruhrpott Rodeo Punk Festival dies Jahr nicht wegens Alkohol Verbot und schwimmen gehn eh nicht weil das Wasser sonst verschmutzt werden könnte

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

14.04.2007 19:02
#14 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Keineswegs geduldet, sondern willkommen. Außerdem gibt´s auf der Welt genug Laster, die umwelfreundlicher sind. Wir werden schon was finden


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

14.04.2007 21:50
#15 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

He, Leuts, wie geil ist das denn!!!!
Ihr seid klasse!!!!

Lirana bekennende lasernde

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

sirneumann Offline




Beiträge: 305

15.04.2007 22:01
#16 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

na das hoffe ich doch wohl arg

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Marktvogt Offline




Beiträge: 3

16.04.2007 17:09
#17 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Ja das mit dem Rauchverbot ist schon bitter,
in Bayern denken die jetzt schon daran folgende Köstlichkeiten zu verbieten:
1. Rauchfleisch
2. Geräucherte Bratwürste
3. Das köstliche Rauchbier

Grüße
Ede

Lirana Offline




Beiträge: 900

16.04.2007 20:23
#18 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

Marktvogt, ja sans denn scho Weihnachten

Da wander ich doch lieber gleich aus

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

sirneumann Offline




Beiträge: 305

17.04.2007 14:30
#19 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

ich komm mit Lirana

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Lirana Offline




Beiträge: 900

17.04.2007 15:17
#20 RE: Umweltschutz auf Märkten!!!! antworten

*me füllt die Benzinkanister*

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor