Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 12.781 mal aufgerufen
 Entwicklung von Schrift, Sprache, Beschreibmaterialen und der Buchformen
der Nordländer Offline




Beiträge: 55

27.03.2007 18:13
Sprache im Mittelalter antworten

http://www.hdbg.de/fra-mitt/german/sprache/sprache_00.html

Hier findet ihr Sprachbeispiele verschiedener Regionen.

What the FUCK is real life and where can I download it?

Lirana Offline




Beiträge: 900

27.03.2007 19:03
#2 RE: Sprache im Mittelalter antworten

*Daumen hoch* die Seite ist sehr gut.
Was mal wieder eine Diskussion pro/kontra Marktsprache lostreten würde. (Gehört aber nicht hier her sondern in Taverne!)

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

der Nordländer Offline




Beiträge: 55

27.03.2007 19:17
#3 RE: Sprache im Mittelalter antworten

Ich finde es echt erschreckend das man wirklich garnix versteht.....

What the FUCK is real life and where can I download it?

gutenbergzwerg Offline




Beiträge: 101

28.03.2007 13:14
#4 RE: Sprache im Mittelalter antworten

Ein lustiger Link zur Sprache der Minne http://minnelied.spiel.zdf.de/

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

28.03.2007 13:37
#5 RE: Sprache im Mittelalter antworten
Das ist ja witzig. Werde ich gleich mal demnächst als Geburtstagsgruß ausprobieren!

Blessed be
Rhiannon

Asmodeus Offline




Beiträge: 138

17.08.2008 09:08
#6 RE: Sprache im Mittelalter antworten

Die Seite ist genial.

Obwohl ich aufgrund meiner sehr süddeutschen Herkufnt mit dem noch viel alamannischeren Schweizerdeutsch gar keine Verständnisprobleme habe und daher dachte, mit alten alamannischen Dialekten besser klarzukommen, bin ich doch einmal mehr echt geplättet wie nicht nur die Sprache, sondern auch die Lautformung, völlig verschieden zu unserer heutigen Sprache ist.

P.S: Ich weiß, das Thema hier im Forum ist alt (von 03-2007), aber ich habs erst jetzt gelesen. ;)

≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
www.mittelalterklang.de :: Musik aus Mittelalter, Folk und Celtic

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor