Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 819 mal aufgerufen
 Impressum und Teilnahmebedingungen für Besucher u. Teilnehmer an diesem Forum
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

03.03.2007 19:28
Ziel und Teilnahmebedingungen antworten

Liebe Teilnehmer, Freunde und Besucher,

in unserem Forum treffen sich Leute, die sich der Mittelalterdarstellung oder dem Besuch von Mittelalterveranstaltungen verschrieben haben, gleich ob nun eine historische oder Phantasiedarstellung das Ziel ist.

Weil die meisten Teilnehmer aus den Veranstaltungen von Gisbert Hiller kommen, steht diese Veranstaltung auch hier im Mittelpunkt. Das bedeutet aber nicht, dass ausschließlich diese Veranstaltungen hier diskutiert werden müssen. Hier sind Anfänger und Experten gleichermaßen willkommen. Es können Fragen rund um Ausstattung Darstellung gestellt oder sachlich diskutiert werden.
Unsere Teilnehmer werden nicht nach der Darstellungsart oder der Leistung "bewertet"

Auf Grund einschlägiger Erfahrungen, die bereits zur Schließung von Foren geführt haben, ist hier untersagt und wird hier gnadenlos ohne Begründung gelöscht, Texte, Einträge:
- die Andere beleidigen
- beleidigende oder angreifende Diskussionen
- mit Änderungsempfehlungen oder Kritiken für Veranstalter oder Veranstaltungen, für die nicht das Forum zuständig ist, sondern dem jeweiligen Veranstalter bzw. den von ihm Beauftragten mizuteilen sind.

Ich möchte, dass dies ein friedlicher Ort des Treffens wird und bleibt und bitte deshalb alle um Verständnis! Ebenso bitte ich um Verständnis, wenn ein Beitrag, der diese Forderungen nicht erfüllt, ohne Rücksprache mit dem Teilnehmer oder Gast gelöscht wird, weil ich diese weitere Zeit nicht investieren möchte. Der Forenteilnehmer und der Gast erteilt auch hierzu sein Einverständnis. Im wiederholten Fall werden die Mitgliedsrechte entzogen.

BGH bestätigt Forenbetreiber-Haftung für fremde Beiträge ab Kenntnis

Der Bundesgerichtshof (BGH) sieht Betreiber von Webforen für dort eingestellte ehrverletzende Inhalte in der Verantwortung, sobald sie davon Kenntnis haben. Dies entschied der 6. Zivilsenat des obersten Gerichts am 27.03.2007 (Az. VI ZR 101/06). Wird durch einen Forenbeitrag ein Dritter in seinen Rechten verletzt, hat dieser demnach gegen den Forenanbieter Anspruch auf Unterlassung des rechtswidrigen Postings. Er wird also als so genannter "Störer" voll in die Haftung genommen. Dies gilt dem Urteil zufolge auch dann, wenn der eigentliche Urheber des rechtsverletzenden Inhalts bekannt ist.
Schon aus diesem Grund werde ich bei Beleidigungen nicht erst warten, bis der Schreiber wieder online ist, sondern nach meiner Kenntnisnahme diese löschen, weil ich dann ja dafür hafte.

Dies alles klingt sehr hart, aber ich glaube, dass ihr mit diesen einschneidenden Regeln im Interesse des Forenfrieden hier leben könnt. Danke für Euer Verständnis.

Unabhängig vom Stand, Ausbildung, Kleidung, Ausstattung und seinem eigenen Darstellungsziel ist hier Jeder eingeladen und aufgefordert, Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen des Mittelalters und der Phantasie mit mittelalterlicher Ausrichtung zu schreiben. Es gibt Bereiche, für die historische Darstellung, wo in Früh- Mittel- Hochmittelalter usw. unterteilt wird.
Niemand soll hier persönlich angegriffen werden, wenn eine Meinung nicht in das Schema des Anderen passt, jeder kann seine eigenen Vorstellungen dazu schreiben.

Aber es kann auch zu anderen Veranstaltungen geschrieben werden und auch Themen zur Ausstattung selbst, sind sehr willkommen.
Trage Jeder dazu bei, dass dieses Forum ein interessanter Treffpunkt und Austausch über Mittelalter- und Phantasiedarstellung ist, wo es Meinungsverschiedenheiten gibt, aber keine persönlichen Angriffe oder Streit.
Letztlich vereint uns alle die Darstellung oder Vorführung eines Teils einer anderen "Welt" gegenüber eines Publikums.


Weitere Bedingungen findet Ihr im Impressum.

Der Administrator wie auch die angemeldeten Forenmitglieder übernehmen keine Garantie, Haftung oder Zusicherung für die im Forum genannten Termine und den Beschrieb von Veranstaltungen, deren Ablauf oder auch das wirkliche Stattfinden.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

«« Landkarte
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor