Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 Taverne
Dunio Offline




Beiträge: 15

29.12.2014 00:08
Schwertkampf in der Südheide antworten

Hallo Forengemeinde,
Schon seit längerer Zeit suche ich nach interessierten Leuten, um eine Trainingsgruppe auf die Beine zu stellen, die sich mit dem langen Schwert nach der deutschen Schule beschäftigt.

Wer sich also für historisches Fechten interessiert und in der Region um Gifhorn oder Wolfsburg wohnt, möge sich gern bei mir melden.
Trainingswaffen sind vorhanden, falls jemand mit dem Gedanken spielt, dies erstmal ausprobieren zu wollen - was als eiziges benötigt wird, ist ein Paar einfacher Arbeitshandschuhe o.ä., um die Waffen vor Handschweiß und rosten zu schützen (Fechtmaske für später wäre wünschenswert)...
Da ich selbst eher noch Anfänger bin, kann ich keinen wirklichen Untericht geben - aber dafür hat der alte Lichtenauer ja recht präzise Anweisungen hinterlassen, was man tun soll...
Wo schon das Thema aufkommt - als Quelle nutze ich hauptsächlich das 44A8.
Mein persönliches Hauptinteresse liegt erstmal beim langen Schwert - Schwert und Buckler sowie langes Messer wären ebenfalls interessant für mich - aber erst zweitrangig und sind als Trainingsgeräte nicht vorhanden.

Abschließend möchte ich sagen, dass es mir nicht um reinen Schaukampf geht sondern das erlernen des freien Fechtens nach historischen Techniken - wäre für Schaukämpfer vielleicht nicht uninteressant, damit die Darbietungen realistischer werden... ;o)

Gruß, Dunio

Dunio Offline




Beiträge: 15

03.03.2015 19:54
#2 RE: Schwertkampf in der Südheide antworten

Jetzt mal ein kleines Update zu dem Thema...

Es haben jetzt schon vielversprechende erste Trainingseinheiten stattgefunden - es wäre natürlich schön, wenn hier nochmal jemand über das Thema stolpern würde, damit eine gewisse Regelmäßigkeit erreicht werden könnte...
Also nochmal der Aufruf an alle freunde geschmiedeten Stahls, sich bei mir zu melden...

Dunio Offline




Beiträge: 15

23.03.2016 11:24
#3 RE: Schwertkampf in der Südheide antworten

Kleines Update zu dem sonniger werdenden Wetter suche ich weiterhin fröhliche Menschen für das Schwertkampftraining.

Selbst trainiere ich seit gut einem Jahr zweimal wöchentlich langes Schwertin einem größeren Verein - weiß also, was ich da tue und möchte wieder zusätzlich nach Absprache Techniken festigen und würde mich freuen, wenn sich auf diesem Wege weitere Schwertkämpfer aus der Region finden würden.
Einhänder mit Buckler und ein langes Messer sind vorhanden, jedoch mit wenig Praxiserfahrung.

Gruß, Dunio

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor