Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 693 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2007 07:37
Neumünster 2007 antworten

Hier können Gespräche über die jeweilige Veranstaltung rein oder auch organisatorisches unter den Lagern. Verbesserungsvorschläge zu den Teilnehmern. Kritik mit Änderungsvorschlägen, die die Veranstaltung betreffen, bitte direkt an Gisbert mailen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

13.03.2007 21:47
#2 Infos vom Veranstalter antworten
Auszüge aus der heutigen Rundmail für diese Veranstaltung von Gisbert Hiller:

Nun steht bereits unser letztes Mittelalter Hallen Festival am 17. und 18. Maerz in den Holstenhallen 4 und 5 in Neumuenster unmittelbar vor der Tuer.
Am kommenden Samstag sorgen HEIDENLAeRM, STREUNER, SCHELMISH und POTENTIA ANIMI in den Hallen 4 und 5 in Neumuenster fuer Stimmung, am Sonntag spielen HEIDENLAERM und STREUNER auf und an beiden Tagen sind zahlreiche Narren, Gaukler, Zauberer, Erzaehler, Falkner und Rittergruppen in den Hallen und auf den Freiflaechen zu finden.
Die Veranstaltung findet am 17. Maerz von 11 Uhr bis 1 Uhr statt und am 18. Maerz von 11 Uhr bis 20 Uhr, Eintrittskarten gibt es in ausreichender Zahl an den Tageskassen.

Und zum Abschluss unserer kleinen MITTELALTER HALLEN FESTIVAL Tournee 2007 durch 4 Hallen bieten wir unseren Gaesten im "Hohen Norden" noch ein ganz besonderes Geschenk.
Beim MITTELALTER HALLEN FESTIVAL am 17. und 18. Maerz in den Holstenhallen 4 und 5 in Neumuenster koennen wir unseren Besuchern ganz besonders preiswerte Eintrittskarten anbieten.

Samstag 17.Maerz:
Die Gaeste bis 2 Jahre einschliesslich koennen die Veranstaltung komplett kostenlos besuchen.
Gaeste von 3 bis 5 Jahre zahlen 2 Euro Eintritt.
Gaeste von 6 bis 13 Jahre zahlen 4 Euro Eintritt fuer Markt, Heerlager, Ritterkaempfe und Buehnenprogramme, mit Nachtkonzerten der Bands POTENTIA ANIMI und SCHELMISH zahlen die Gaeste nur 6 Euro Eintritt - statt bislang 8 Euro.
Gaeste ab 14 Jahre zahlen 8 Euro Eintritt fuer Markt, Heerlager, Ritterkaempfe und Buehnenprogramme, mit Nachtkonzerten der Bands POTENTIA ANIMI und SCHELMISH zahlen die Gaeste nur 13 Euro statt bislang 16 Euro.
Und am Sonntag den 18. Maerz koennen alle Besucher die Nachtmittagskonzerte der Bands HEIDENLAERM und STREUNER in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr in der Musikhalle komplett kostenlos besuchen.
Also - auf geht es nun am kommenden Wochenende, dem 17. und 18. Maerz in die Holstenhallen 4 und 5 nach Neumuenster, zum letzten MITTELALTER HALLEN FESTIVAL 2007.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

gutenbergzwerg Offline




Beiträge: 101

15.03.2007 12:28
#3 RE: Neumünster antworten

Morgen um die Uhrzeit bin ich schon unterwegs nach Neumuensterhoffrntlich wirds nicht ganz so finster in der Halle wie in Rheinberg, und ein paar mehr Besucher waeren auch nicht schlecht

sirneumann Offline




Beiträge: 305

15.03.2007 14:03
#4 RE: Neumünster antworten

wir machen uns auch morgen auf den weg, aber mit zwischen Stopp in Wedel, Sa morgen dann aber NMS

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Roveena Offline




Beiträge: 466

18.03.2007 14:01
#5 Aufbau Neumüster antworten
Tja, wir sind wieder da. Sind auch nur von Freitag bis heut vormittag in Neumünster geblieben. Zeltaufbau...gescheitert...bzw. Zelt stand...Sturm kam...Zelt weg. Zum Gl+ck hatten wir den gemütlichen VW Bus zum schlafen.
Nachmittags kam auch mal die Sonne durch, aber der fiese Wind blieb und teils sogar noch mal ein Hagelschauer. Der Markt selbst war schön, aber es geht nichts über Freiluftmärkte.
Nach der letzten Nacht im VW Bus bei Sturmböen und einem abhebenden Pavillion von Fiktum, haben wir heut morgen schon den Aufbrauch beschlossen. Da das Wetter und Halle bissle die Stimmung gedrückt haben und ich eh mit Migräne flach lag.
Aber es war ein schöner Einstieg in die Marktsaison.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.03.2007 15:03
#6 RE: Aufbau Neumüster antworten

Tut mir leid wegen Deinem Zelt, Roveena. Das Zelt komplett weg oder nur kaputt. Was war den das für ein Zelttyp, rund oder spitz? Das muss ja ganz schön stürmisch gewesen sein. Na Hauptsache, Ihr seid gesund und munter. Und gute Besserung!


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Roveena Offline




Beiträge: 466

18.03.2007 16:53
#7 RE: Aufbau Neumüster antworten

War nur ein Zelt dass wir geliehen hatten. Es ist auch heil geblieben. Aber wir haben schon Probleme gehabt die Heringe rein zu bekommen (tja hatten zu wenig Metallheringe) und als wir es fest hatten, stand es halt ne halbe Stunden und schon lösten sich bei der nächsten Böe alles.
Naja, unsere neuen Zelte werden definitiv mit verschiedenen Heringen und anderen Verankerungen ausgestattet werden.
Im Bus hatten wir es dann ja warm. Denke mal den Pavillion von Fiktum hat es doch schlimmer getroffen. Das Gestänge sah reichlich verbogen aus.
Aber aus solchen Erfahrungen lernt man ja.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

18.03.2007 18:18
#8 RE: Aufbau Neumüster antworten

Ich habe mir dazu extra mal Heringe aus starken Bandstahl machen lassen. Wir weichen hier auch von der historischen Darstellung ab und verwendden welche aus Edelstahl. Früher, mit den Eisenheringen wurden die Spannseile rostig, wo sie über die Heringe liefen. Diese Rostflecken kann man dann, wenn man den Stoff mit den Seilen verpackt schnell auf der Zeltplane haben. Meine Holzheringe haben sich alle in dem meist relativ festen Boden der Veranstaltungsflächen verabschiedet, so dass ich später mal nur einen Satz Holzheringe für besondere Zwecke mache.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Roveena Offline




Beiträge: 466

18.03.2007 16:56
Jacke in Neumünster verloren antworten
Am Freitagabend haben wir in Neumü an einem Tisch einen dunkelblauen Anorak mit Kapuze verloren, bzw. vergessen. An der Informatio ist sie leider nicht abgegeben worden. Wir saßen da alle ja in großer Runde zusammen, vielleicht hat ja jemand die Jacke mit ins Auto genommen. Die Jacke gehört Amatras und es wer nett wenn sich der Finder bei ihm oder mir melden würde. Per PM hier im Forum oder direkt hier im Thema.
Danke

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Roveena Offline




Beiträge: 466

18.03.2007 18:39
#10 Aufbau Neumünster antworten

Ja wir wollen uns auch irgendwas stabiles anfertigen. Da der Boden in Neumü ja nun wirklich sehr bescheiden war.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Hobbit Offline




Beiträge: 160

19.03.2007 10:01
#11 RE: Aufbau Neumünster antworten

Der Boden war schon recht bescheiden,
Haben aber auch für die Plastikherringe eine fast brauchbare Lösung gefunden. Björn hat sich einen Rundbeissel mit Handschutz gekauft mit dem wir die Löcher vorgeschlagen haben, da der Meißel etwas dünner war als der Herring ging das dann einigermassen. Aber der Untergrund war für Herring nicht wirklich das grüne vom Ei. Schotter und Schotter Erde. Da machen auch die normalen einfachen Metallheringe die Bannane.
Anosnten war es sehr lustig mit den Leuten.

sirneumann Offline




Beiträge: 305

19.03.2007 12:15
#12 RE: Neumünster antworten

Unser Zelt haben wir gar nicht erst versucht aufzubauen, das hätte auf dem Schotterplatz und bei dem Wind eh nicht gehalten. Das Zelt von Fictum sah wirklich schlimm aus, denke auch wie Roveena das es sicherlich nicht mehr 100% ok ist leider.
Eure Jacke hatte ich noch ein paar Leutchen gefragt, aber leider wußte keiner etwas bzw. hat eine gefunden.
Die Halle selber fand ich nicht so pralle, ist halt ne Messe Halle. Aber es war recht gute Luft, viele Sitzplätze, alles schön weit gezogen so das man immer Platz hatte und es war warm in der Halle, relativ zumindest. Das Parkplatz Personal war etwas überfordert, evtl. ja aus dem Grunde da zeitgleich ein Trödelmarkt und eine Angler Messe in den Holstenhallen waren. Dafür waren aber die Toilettendamen immer freundlich und gut gelaunt und es war durchweg sauber da.
Poetentia Animi haben Samstags abends absolut das Haus gerockt, war ein Top Auftritt nur etwas zu Laut, der Bass wumste doch gut in der Magengegend. Die Streuner wurden immer besser und besser, jeder Auftritt hat einfach nur Spaß gemacht und besonders Sonntag ging es da gut ab und sie selber hatten auch ne Menge Spaß da sie ja endlich mal ( letzter Gig war Sa 17.30h zu ende ) auf den Markt konnten, ab in die Zuber, an der Taverne klönen. Danke Jungs und Mädel, hat supi Spaß mit euch gemacht. Heidenlärm fand ich etwas eintönig und Schelmish hab ich nichts von gesehn.
Insgesamt fand ich Neumünster Klasse, jetzt kann aber endlich die Open Air Saison starten.
Meine obligatorischen Grüße wo ich garantiert wieder die Hälfte vergesse geht an unser Volke zu Wedel ( ihr seit schon ein Völkchen ), an Auri, Bjoern ( Mist Story ), Roveena, Amatras ( denkste an das T-Shirt ), die Streuner, Marenka ( kommst du auch mal zu einem Konzert nicht immer erst am Ende ? )TzaZicke und Tracer ( was macht dein Finger ? ) und Loredana ohne die kein Markt ein Märkt wäre : mein Schaaaatz

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Roveena Offline




Beiträge: 466

19.03.2007 12:34
#13 RE: Neumünster antworten

@Sirneumann: *g* mal schnell zurück Grüße. Danke dass du wegen der Jacke noch gefragt hast.
Man sieht sich dann ja bestimmt in Hohenwestedt oder vielleicht schon Rastede?

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

sirneumann Offline




Beiträge: 305

19.03.2007 13:07
#14 RE: Neumünster antworten

obwohl für uns recht weit weg, aber wir werden in Rastede und HoWe sein. Drück euch die Daumen wegen der Jacke weiterhin

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

gutenbergzwerg Offline




Beiträge: 101

20.03.2007 11:53
#15 RE: Neumünster antworten

Einen kurzen Marktbericht moechte ich von meiner Seite ergaenzend beitragen:

Neumuenster war fuer mich ein weiterer Beleg dafuer das Mittelaltermaerkte auch in einer (nicht abgedunkelten) Halle gut funktionieren koennen!
Was man fast nicht zu erwaehnen braucht der vorzuegliche Werbefeldzug, von Spectaculum zwar schon eine Selbstverstaendlichkeit, doch immer wieder lobenswert! Da Spectaculum hier schon recht gut bekannt ist war es also fuer das Publikum nicht so schwer sich auf das neue eines Hallenmarktes einzulassen, so kam einiges mehr an Publikum als in Rheinberg und Hamm (Osnabrueck war ich nicht mit dabei), durch die gute Aufteilung der Haendler und Handwerker und einer gesonderten Halle fuer die Musici, bekam der Markt sicherlich nicht ganz das Flair eines Marktes wie in einem Aussengelaende, aber durch die Moderne hellen Hallen war keine so gedrueckte Stimmung wie z.B. in Rheinberg(!!), und es war auch nicht so laut wie in Hamm, sehr zur Erleichterung der Haendler und Handwerker die wesentlich weniger Schwierigkeiten hatten sich mit den Besuchern zu verstaendigen (am Ende dieses Marktes hatte ich weder Kopf-, noch Hals- oder Ohrenschmerzen). Die weniger bedrueckende Atmosphaere, geringere Lautstaerke und weniger verqualmte Luft hat sich dann auch in den Einnahmen der Haendler und Handwerker niedergeschlagen , jedenfalls habe ich keine unzufriedenen Kommentare gehoert!! Was sehr schade war war das die Zelte der nicht sehr reichlich vorhandenen Heerlager sehr zu leiden hatten und zum Teil regelrecht wegegeweht wurden, zum Teil mangels langer Stahlheringe um diese entspreechend zu verankern, aber auch der Veranstalter haette vorher auf die Bodenbeschaffenheit hinweisen sollen. Richtig schoen waeren aber die Heerlager auch dann nicht gewesen wenn genuegend Heerlager aufgebaut haetten und die Zelte gut befestigt gewesen waeren, da der kiesige Boden und die Moderne Halle den Charme der Heerlager vieles genommen haetten. An dieser Stelle ein grosses Lob an Fictum un ddie Handwerker die draussen aufbauen mussten das sie trotz des saumaessigen Wetters durchgehalten haben. Meiner Meinung nach ein Markt den man ruhig im naechsten Jahr wiederholen sollte.

Marenka Offline




Beiträge: 115

20.03.2007 12:10
#16 RE: Neumünster antworten

unser zelt hat gehalten *grins**freu*
wobei ich echt oft angst hatte das das zelt plötzlich weg ist :....

Es muss brennen!!!

Aber mit Musik!!!

Auri Offline




Beiträge: 91

23.03.2007 14:42
#17 RE: Neumünster antworten

Also Neumünster war an sich wirklich nicht schlecht, aber ich muss meinen Vorrednern Recht geben, die Atmosphäre war nicht gerade atemberaubend.

Aber schön war es alte Bekannte wiederzusehen und neue kennenzulernen!
Grüße dabei zurück an SirNeumann uuund auch an den Gutenberg(zwerg). Leider hatte ich an dem Samstag nicht so viel Aufnahmepotential und konnte nicht mehr erfahren, aber auf den Freilichtmärkten bin ich wieder gaanz Ohr

Hobbit Offline




Beiträge: 160

23.03.2007 16:53
#18 RE: Neumünster antworten

@Mareike,
das mit dem Zelt von euch hat mich Freitagnacht wachgehalten. Als ich schräg in deinem Auto lag.
Bei jeder windböhe bin ich hochgeschreckt um zu sehen ob das Zelt noch steht....
Aber Rovenna meinte ja schon das ich Knuffig aussah mit den Augenringen...

sirneumann Offline




Beiträge: 305

30.03.2007 10:19
#19 RE: Neumünster antworten

auf der Streuner Fan Club Page http://www.wilde-gesellen.de.tl sind seit gestern 100 neue Fotos aus Neumünster zu sehn, hat leider etwas gedauert, da ich Stress mit dem PC hatte

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor