Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Taverne
Daniel Offline



Beiträge: 6

03.09.2012 14:31
Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo,

also wie das Betreff oben schon sagt, suchen wir (39 und 36 Jahre alt und unsere beiden Kinder 1o Jahre und 9 Monate alt) für die Zukunft Anschluss an ein Heerlager. Wir gehen seit einiger Zeit auf Mittelaltermärkte und wir würden das Ganze nicht nur als Besucher, sondern gerne als Teilnehmer erfahren.
Wir beschäftigen uns nun schon länger mit dem Thema und je mehr wir darüber nachdenken und Gedankenplanungen betreiben, umso deutlicher wird uns, dass es wohl am Besten wäre einer bestehen Gruppe beitreten zu können (vom finanziellen Aufwand / Beschaffungen von einem ganzem Lager / Gleichgesinnten und gleich Anschluss haben / Tipps und Hilfe für die Anfänge).
Nur leichter gesagt als getan.
Könnt ihr uns vielleicht weiterhelfen? Wir selbst kommen aus Sittensen (liegt zwischen Hamburg und Bremen).
Wir planen im nächsten Jahr mitzuwirken und möglichst jetzt über den Herbst und Winter schon Kontakt zu finden und die Anschaffungen zu erledigen.

Ich habe den Text hier bewusst so kurz wie möglich gehalten :-)

Für Tipps, Anregungen und Hilfe bedanke ich mich schon jetzt.

Gruß Daniel und Marja

Skalde Svennson Offline



Beiträge: 15

03.09.2012 16:32
#2 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hey

Also bei uns wird es zwar nichts, da wir für uns beschlossen haben keine Minderjährigen aufzunehemn, aber ihr könntet es mal beim "Ahrensburger Pack" versuchen.

Versprechen kann ich aber nichts.

Email adresse sick ich euch per PM.

Gruss Skalde

Daniel Offline



Beiträge: 6

03.09.2012 18:20
#3 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo Skalde,

vielen Dank schonmal.

Na das hätt ich wohl gleich dazu schreiben sollen.

Wir suchen natürlich auch etwas, wo die Mitglieder eher bunt gemischt sind vom Alter. Also wo auch möglichst Kinder / Familien dabei sind. Alt und jung.

Gruß

Daniel

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

03.09.2012 18:42
#4 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten
Die Krähe Offline



Beiträge: 129

03.09.2012 19:32
#5 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten
Daniel Offline



Beiträge: 6

03.09.2012 21:23
#6 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo Krähe :-)

Danke für die Links.

Nun haen wir auch eine Seite gefunden, wo viele Heerlager / Sippen verzeichnet sind.

Wir müssen nun mal sehen, wie man Kontakt aufnehmen kann...bzw. ist es ja nicht ganz so leicht. oder auch doch...naja...ist in etwa so, als wenn Du als Kind neu in der Gegend bist und auf gut Glück fragst ob du wohl mitspielen darfst ;-)

Will sagen...mal schauen,ob "Neue" überall gerne Aufgenommen werden oder man lieber unter sich bleibt.
Zumindest bei dem Gesindel der Falkenburg steht ja bereits, dass man sich gerne melden darf.

Gute Nacht :-)

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

04.09.2012 06:58
#7 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Schade Daniel, das ihr im Norden sucht, im Münsterlang wärs einfach, da kenn ich ne nette Truppe !
Mfg
die Krähe

Dannie Offline




Beiträge: 311

04.09.2012 10:39
#8 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hi Daniel, soll es denn eine Fantasie- oder eine historische Darstellung sein? Und welche Zeit möchtet Ihr darstellen?

Daniel ( Gast )
Beiträge:

04.09.2012 21:27
#9 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo Krähe:
Naja, das Münsterland ist doch sehr weit weg von uns:-) Wir nehmen natürlich Wege in Kauf, aber in etwa in unserer Nähe (alles was man so in etwa 1 h Autofahrt erreichen kann) sollte es schon sein. Ich denke sonst wird das zu umständlich.
Aber Danke für Dein Engagement :-)

Hallo Dannie:
Na ich würde sagen eine Mischung aus Beidem. Wobei wir nicht zwar schon etwas aber nicht soooo streng auf historische Authentizität achten wollten. Als Zeitraum haben wir uns die Zeit der späten Kreuzzüge (also so etwa 11-13 Jahrhundert) ausgeschaut.

Danke für die vielen Antworten bisher. Das freut uns wirklich sehr.

Lieben Gruß

Daniel und Marja

Hinnehöör Offline



Beiträge: 2

30.07.2013 13:13
#10 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo Daniel,
dein Beitrag ist ja nun schon ein Jahr her, wir wollten trotzdem mal fragen, ob du noch immer nach einem Heerlager suchst?

Wir, sind Incautum und haben uns 2012 gegründet, waren dieses Jahr in Hohenwestedt das erste mal auf dem MPS als Lager dabei und wollen dies natürlich weiterhin.
Nur leider gab es ein paar Streitigkeiten, die sich hoffentlich wieder klären, so sind von 8 leuten noch 4 übrig geblieben. Wir haben uns für Hohenlockstedt ebenfalls angemeldet nur können 2 von den momentan 4 übrig gebliebenen nicht und nun suchen wir ein paar Leute die vielleicht mal schnuppern wollen und je nach Verständnis untereinander auch gerne aufgenommen werden wollen/können.
Ich hänge mal unsere Website mit an, melden kannst du dich dann hier oder auch unter den Angeben zur Kontaktperson auf der Homepage. http://incautum.jimdo.com/

Liebe Grüße
Jasmin von Incautum

Gnomatella Offline




Beiträge: 43

03.08.2013 00:23
#11 RE: Suchen Anschluss an ein Heerlager in Norddeutschland antworten

Hallo Jasmin.
Daniel hatte damals geschrieben, daß sie ein eigenes Lager gegründet haben. Die Greifengarde.
Viele Grüße Anja

----------------------------------------------------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor