Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.735 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2007 07:32
Gelsenkirchen 2007 antworten

Hier können Gespräche über die jeweilige Veranstaltung rein oder auch organisatorisches unter den Lagern. Verbesserungsvorschläge zu den Teilnehmern. Kritik mit Änderungsvorschlägen, die die Veranstaltung betreffen, bitte direkt an Gisbert mailen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Amatras Offline




Beiträge: 17

10.03.2007 11:22
#2 RE: Gelsenkirchen antworten

also ich werd auf jeden fall hinfahren, weiß jedoch noch nicht genau mit wem und so...falls es in irgendeinem lager noch ein plätzchen gibt oder irgendjemand noch nen stand weiß, der ne aushilfe braucht, melde man sich doch bitte bei mir...nach derzeitigem stand hab ich auch noch 2-3 plätze im auto frei für leute die ich irgendwo zwischen schleswig-holstein und gelsenkirchen einsammeln kann...

Band (Sliastorp Congregatio)

Heerlager (Dithmarscher Krähenvolk)

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

13.03.2007 21:52
#3 Info vom Veranstalter antworten
Auszug aus der heutigen Rundmail von Gisbert Hiller zu Gelsenkirchen:

Bereits in gut 3 Wochen starten wir dann mit der Open Air Premiere 2007 des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM, dem einzigartigen MITTELALTER FANTASY FESTIVAL im Revierpark Nienhausen in Gelsenkirchen Feldmark.

Zahlreiche Bands wie SCHELMISH, STREUNER, POTENTIA ANIMI, SALTATIO MORTIS usw. sorgen zusammen mit vielen weiteren Kuenstlern fuer allerfeinste Unterhaltung, vielleicht zum allerletzten Male in Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen ist leider immer einer unserer schwaechsten Veranstaltungsorte gewesen. In diesem Jahr haben wir noch einmal das volle Programm eingebucht. Bitte dokumentiert uns mit Eurem Besuch, dass Ihr auch in Zukunft Interesse an dem Veranstaltungsort Gelsenkirchen habt.
Wenn dieser Veranstaltungsort Gelsenkirchen in diesem Jahr an Ostern nicht eine eindeutige Besuchersteigerung erfaehrt, so wie unsere uebrigen NRW Veranstaltungsorte in Telgte, Dortmund und Koeln, dann werden wir den Termin in Gelsenkirchen fallen lassen muessen und sind gezwungen, uns fuer die Ostertage ab 2008 einen neuen Veranstaltungsort im Sueden Deutschlands suchen.
Also ganz klar ausgedrueckt: Ihr allein habt es in der Hand, es liegt an Euch, ob wir auch in Zukunft an den Ostertagen in Gelsenkirchen unser Mittelalterlich Phantasie Spectaculum veranstalten oder ob ihr ab 2008 irgendwo in die Region Muenchen, Stuttgart, Freiburg fahren muesst, um uns dort an den Ostertagen zu besuchen.
Mobilisiert alle Freunde des MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM und besucht uns an den Ostertagen, vom 7. bis zum 9. April in Gelsenkirchen Feldmark im Revierpark Nienhausen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Sergius de Cassella Offline



Beiträge: 106

23.03.2007 13:06
#4 RE: Info vom Veranstalter antworten

ZITAT:Wenn dieser Veranstaltungsort Gelsenkirchen in diesem Jahr an Ostern nicht eine eindeutige Besuchersteigerung erfaehrt, so wie unsere uebrigen NRW Veranstaltungsorte in Telgte, Dortmund und Koeln, dann werden wir den Termin in Gelsenkirchen fallen lassen muessen und sind gezwungen, uns fuer die Ostertage ab 2008 einen neuen Veranstaltungsort im Sueden Deutschlands suchen.Zitat Ende

Nicht das ich es Gisbert wünschen würde,das diese VA nicht gut besucht wird. Aber bei dieser Ankündigung(FETT markiert)macht mein Herz doch einen Riesen-Sprung.
Eine weitere Top Veranstaltung im Süden? Jaaaaaa

* Theorem für Reenactor *
a(utentisch)² + b(elegt)² = c(orrect)²

Ursi Offline




Beiträge: 10

26.03.2007 12:16
#5 RE: Info vom Veranstalter antworten

Eigentlich hat der Süden schon einige Veranstaltungsorte... Aus rein egotistischen Gründen (ich wohne in der Schweiz) würde ich es auch begrüssen, wenn das Osterspectaculum in den Süden verlegt werden würde. Ich war allerdings noch nie auf dem Spectaculum in Gelsenkirchen. Kann mir jemand, der schon mal dort war den Veranstaltungsort ein bisschen "bildlicher beschreiben" als Gisbert es tut?

Phol ende Uuôdan uuorun zi holza.
Dû uuart demo Balderes uolon sîn uuoz birenkit.
thû biguol en Sinthgunt, Sunna era suister,
thû biguol en Frîia, Uolla era suister

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2007 12:23
#6 RE: Info vom Veranstalter antworten
Fotos findest Du auf meiner HP direkt hier: http://www.mittelalterdarstellung.de/Bil...chen/index.html

Ansonsten bin ich dafür, dass Gisbert Mittel- und Ostdeutschland mal mehr erschließt. Dort gibt es noch nicht einen einzigen Markt von Gisbert.

Die Gelsenkirchener Veranstaltung ist eigentlich nicht schlecht, nur manchmal etwas feucht. Der Bodenuntergrund für die Lager ist jahreszeitlich bedingt, nicht so optimal und die Wege sind oft pfatschig.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.03.2007 12:45
#7 RE: Info vom Veranstalter antworten

Aufgrund der Tatsache, dass die Veranstaltung in diesem Jahr zum letzten Mal in Gelsenkirchen läuft, sollte ich meine Planung vielleicht doch noch mal überdenken und mir das Ganze antun *grübel* Obwohls bei mir in allernächste Nähe ist und (was noch viel wichtiger ist) ich sogar weiß, wo der Veranstaltungsort ist, war ich nämlich noch nie da.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2007 12:49
#8 RE: Info vom Veranstalter antworten

Ja, Jolande. auch wenn es noch nicht feststeht, wenn in diesem Jahr kein Wunder kommt, kann es mit Gelsenkirchen vorbei sein. Gerade Ostern müssten die Leute doch eigentlich mehr Zeit haben ...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.03.2007 12:52
#9 RE: Info vom Veranstalter antworten

Wenn ich mich recht erinnere, war das Wetter zu Ostern in den vergangenen Jahren mehr als mau, vielleicht lags daran? Und ehrlich gesagt: Bei mir ist Ostern eigentlich schon ausgebucht. Ich muss gleich mal schauen, ob da was zu Karfreitag los ist, das wäre eigentlich der einzige Tag, wo ich wirklich könnte, Ostersamstag bin ich in Belgien und die restlichen beiden Ostertage wollte ich eigentlich der Familie widmen, sonst macht die Stress

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.03.2007 12:54
#10 RE: Info vom Veranstalter antworten

Das ist meinerseits für Gelsenkirchen das Aus, Karfreitag ist (natürlich) in Gelsenkirchen spectaculummäßig noch nichts los.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

26.03.2007 13:01
#11 RE: Info vom Veranstalter antworten
Ein heidnischeres Gebiet wäre da für die Veranstaltung zu Ostern zweckmäßiger.
Du kommst ja ganz schön rum, ich bin zuhause wegen lieben Besuch.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.03.2007 13:08
#12 RE: Info vom Veranstalter antworten

Nö, da Karfreitag ja weiter nix ansteht, bin ich auch nur am Samstag unterwegs, da allerdings Richtung Belgien, was sich jetzt allerdings auch weiter liest, als es eigentlich ist. Aber das ist dann auch erst mal alles, dann gehts erst am Ende des Monats weiter.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

26.03.2007 13:08
#13 RE: Info vom Veranstalter antworten

Ich war in den letzten zwei Jahren in Gelsenkirchen. Leider war das Wetter da tatsächlich ziemlich schlecht. Es war kalt und geregnet hat es auch ziemlich. Letztes Jahr langen sogar einige Holzbohlen aus, damit man überhaupt durch den Matsch kam. Diejeniegen, die diese Bohlen nicht nutzten, blieben lustigerweisen dann auch schon mal stecken, gg! Leider ist auch die location nicht ganz soooo toll. Die große Bühne steht zum Beispiel auf einem recht unromantischem Schotterplatz. Trotzdem werde ich auch dieses Jahr hingehen. Vielleicht hilft es ja. Denn schade fände ich es trotzdem, wenn es nächstes Jahr nicht mehr stattfinden sollte. Also wer Zeit hat: kommen!!!

Blessed be
Rhiannon

Jolande Offline




Beiträge: 522

26.03.2007 14:45
#14 RE: Info vom Veranstalter antworten

Okayokayokay, mal sehen, vielleicht kann ich ja am Sonntag oder Montag ein paar Stunden einschieben - aber... ähm... das muss ich mir finanziell noch überlegen, eigentlich lohnt sich das ja kaum.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Lirana Offline




Beiträge: 900

26.03.2007 15:26
#15 RE: Info vom Veranstalter antworten

Ob denn zu Ostern im Süden das Wetter besser ist?????
Ich war auch noch nie in GE, weil das unser Haupturlaub im Jahr war und auch dies jahr wieder ist.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Ursi Offline




Beiträge: 10

27.03.2007 22:52
#16 RE: Info vom Veranstalter antworten

Ich werde auf jeden Fall da sein... Matischiger Untergrund ist natürlich bei jeder Veranstaltung doof, aber wenn man sich vorher den Wetterbericht anschaut, kann man sich ja gut drauf einstellen und entsprechende Kleidung anziehen, merkt ja keiner, wenn man z. B. unter der Gewandung Thermokleidung trägt. Dass bei der Bühne Schotterplatz ist, ist wahrscheinlich auch sinnvoll, sonst könnte die evtl. bei bei matschigen Boden "absaufen". Ich lasse mich da mal überraschen, was auf mich zukommt und freue mich drauf. Endlich Aussenspectaculum!!!!

Ein heidnischeres Gebiet wäre mit sicherheit geeigneter, ist da nicht der Osten Deutschlands recht liberal? Ich kenne es so, dass an Karfreitag mancher Orts sogar striktes Tanzverbot herrscht.

Phol ende Uuôdan uuorun zi holza.
Dû uuart demo Balderes uolon sîn uuoz birenkit.
thû biguol en Sinthgunt, Sunna era suister,
thû biguol en Frîia, Uolla era suister

Dannie Offline




Beiträge: 311

28.03.2007 00:27
#17 RE: Info vom Veranstalter antworten

Hm, wir sind früher immer zu Ostern zum Skilaufen in den Süden gefahrenAber dort gibt es ja nicht nur Berge.
Zum Karfreitag, die Verordnung für "stille Feiertage" gilt für ganz Deutschland! (aber auch in anderen Ländern gibt es ähnliche VO)

In Antwort auf:
Karfreitag ist ein "stiller" Feiertag
Der Karfreitag ist kein „normaler“, sondern ein „stiller“ Feiertag. Das ist insofern wörtlich zu nehmen, als dass der Gesetzgeber nicht nur für diesen Tag sondern bis zum nächsten Tag 6 Uhr sportliche Veranstaltungen, Zirkusveranstaltungen u.ä., den Betrieb von Spielhallen, gewerbliche Ausstellungen, musikalische und unterhaltende Darbietungen, das Vorführen von Filmen, die nicht vom Kultusminister oder einer anderen Stelle als zur Aufführung am Karfreitag anerkannt sind, untersagt. Außerdem sind nicht nur öffentliche Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, unzulässig, vielmehr sind auch alle nichtöffentlichen unterhaltenden Veranstaltungen außerhalb von Wohnungen von dem Veranstaltungsverbot betroffen. Zusätzlich ist bereits am Gründonnerstag ab 18.00 Uhr öffentlicher Tanz verboten.
Ein Verstoß gegen die Bestimmungen ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld zwischen 5,- und 1.000,- € geahndet werden kann.

Jolande Offline




Beiträge: 522

28.03.2007 11:13
#18 RE: Info vom Veranstalter antworten

Hmmhmmmhmmm... zwar entfernt sich dieser Thread immer mehr vom ursprünglichen Thema, aber zu Karfreitag sind mir mittlerweile schon vier mittelalterliche Veranstaltungen bekannt. Ob die eine gesonderte Sondergenehmigung haben? Oder die umgehen diese Verordnung irgendwie? - Wobei: Bei einer handelt es sich um ein Osterlager auf Schloss Burg, eines ist eine Burgbelebung, die anderen beiden jedoch sind reguläre Osterspectaculi.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

28.03.2007 12:10
#19 RE: Info vom Veranstalter antworten
Nun, ich denke, dass "still" ist nicht so wörtlich zun nehmen. Selbst die Kirche hat ja zum Karfreitag jede Menge Konzerte und Veranstaltungen, wenn man Google mal bemüht. Warum sollte nicht gleiches Recht für alle gelten? Eine Musik aus dem Dudelsack muss nicht lauter sein als Orgelmusik, vermutlich geht es hier wieder mal darum, dem Kind den richtigen Namen zu geben. Ist schon richtig, dass an diesem Tag alles im Rahmen bleiben soll. allerdings würde ich als Veranstalter schon nachfragen, ob dass still nun für alle gilt, wie es in der Verordnung steht oder ob man Ausnahmen - für ein mittelalterliches Osterfest beantragen kann.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Jolande Offline




Beiträge: 522

28.03.2007 12:17
#20 RE: Info vom Veranstalter antworten

Och, ich möchte meine Kenntnisse in diese Thematik jetzt nicht unbedingt vertiefen - es sei denn, ich wechsle den Beruf (was ich mir momentan eigentlich ganz gut vorstellen könnte ) Ich nehms jetzt einfach als gegeben hin und bohre da weiter nach, falls ich selbst mal eine Veranstaltung am Karfreitag durchführen will

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Erbach 2007
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor