Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 775 mal aufgerufen
 Knochenarbeiten
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

01.05.2012 23:34
Haltbarmachen von Schädeln antworten

Ich habe einige Widderschädel, die ich über den Zelteingang bzw. am Vordach aufzuhängen pflege. Man bekommt sie immer schlechter und vor allem die, die Sonne und Regen ausgesetzt waren, sind nach etlichen Jahren spröde geworden. Einer hat das Nasenbein fallen lassen, weshalb ich verschiedenes ausprobiert habe.

Am besten hat wasserfester Kaltleim geholfen, der weiße PVC-Leim, der nach Aushärten durchsichtig wird und eigentlich für Holz gedacht ist.

Die Nase habe ich eingeleimt und einfach den ganzen Schädel an den erreichbaren stellen mit den unverdünnten Reim eingerieben, wie man eine Salbe aufträgt. Dadurch schließen sich die Poren und der Schädel verändert sich vom Aussehen kaum, fällt nicht auf.
(Mich wunderts, dass das noch nicht bei der Schönheits- oder Gesichtspflege angeboten wird )


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Material »»
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor