Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.605 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Eduard Offline




Beiträge: 509

04.07.2008 12:35
#81 RE: Dortmund 2008 antworten

Zur Toilettensituation: Da hattest du ja noch Glück, daß du nicht den selben Ratschlag bekommen hast wie eine gewandete Besucherin mit Krücken und Gipsbein. Selbe Argumentation wie bei dir: Kein Wasserdruck, wo käme man denn da hin und als Krönung "Lassen sie doch einfach die Tür auf, bei dem langen Kleid kann ja keiner was sehen. Was würden sie denn machen wenn es hier nur Dixis gäbe?" Die Begeisterung der Besucherin hielt sich verständlicherweise stark in Grenzen. Hoffe sie hat noch, wie angekündigt, jemanden von Gisis Truppe erwischt und sich beschwert. Zugegeben, bei Dixis hat man mit Gips und Krücken auch Probleme, aber hier gab es die Möglichkeit eine Behindertentoilette zu benutzen!! Da kann der Verweiss auf die Situation bei Dixis wohl nicht als Entschuldigung dienen. Kann mir übrigens irgendwer hier sagen warum unsere liebe Elke den Job nicht mehr macht. Da lief es doch gut.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Brianna Offline




Beiträge: 52

04.07.2008 13:25
#82 RE: Dortmund 2008 antworten

Elke arbeitet nicht mehr bei dieser Toilettencontainerfirma.
Sie war in Wassenberg vor Ort. Da hatte Gisbert aber nur Dixi´s. Und hat Elke dann praktisch selber engagiert.

Aber vernünftig saubere Dixi´s mit freundlicher Reinigungskraft sind mir lieber wie so halb saubere bzw. versiffte Toiletten mit so rumpöbelnden Leuten.

Also, wir können uns denke ich für Bübu und Köln auf Elke freuen.

Bis dahin

" dumdideldei das Leben das ist schön "

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.07.2008 20:55
#83 RE: Dortmund 2008 antworten

meld, mich unaufgefordert zu Wort und plädiere für eine "pro-Elke-Petition"
Ich kann nur von mir bekannten Freunden sprechen, die in DO vor Ort waren und sich Montag massiv über die Toiletten beschwert haben.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Bjoern Offline




Beiträge: 56

06.07.2008 21:27
#84 RE: Dortmund 2008 antworten

Die Dixi-Toiletten gibt es auch in Behindertengerecht... In Wassenberg stand so ein Teil und Elke hat es u.A. als Vorratsraum benutzt.

Aber die beiden Toilettenleute sind echt der Hammer. Unfreundlich, Unsauber und einfach nur "NO-GO". War auch in Gelsenkirchen schon so...





http://www.simplex-nos.de

Toghan Offline




Beiträge: 385

06.07.2008 21:47
#85 RE: Dortmund 2008 antworten

In Bad Säckingen standen Container und Gisi hatte dort Elke zum saubermachen angeheuert, da war es wie gewohnt.
Am besten immer wieder beschweren, in Neunkirchen war Gisbert echt sauer als er hörte das die Toiletten dreckig waren.

* * *

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.07.2008 22:05
#86 RE: Dortmund 2008 antworten

Irrtum, Toghan, in Säckingen waren ds die örtlichen öffentlichen festen Toilettengebäude- Jedenfalls hinten auf dem Gelände mit Blick zum Rhein.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Toghan Offline




Beiträge: 385

06.07.2008 22:19
#87 RE: Dortmund 2008 antworten
und davor standen noch zwei Container, sonst wären es zu wenige Toiletten gewesen.
Aber egal, dort war es auf jedem Fall sauber.

* * *

Mellet Offline




Beiträge: 424

06.07.2008 22:33
#88 RE: Dortmund 2008 antworten

in Köln gibt es auch nur diese Paar Toiletten. Aber lieber nur so wenig, und dafür Elke dabei, als anders.
Also, Elke hat uns defintiv gesagt, daß sie für die Containerfirma nicht mehr arbeitet. Dann hatte Gisbert sie in Säckingen wegen der festen Toiletten.


We are the champions...

Asmodeus Offline




Beiträge: 138

06.07.2008 22:36
#89 RE: Dortmund 2008 antworten

Ich wäre gerne bereit gewesen für die Toiletten in Hamm eine feste Nutzungsgebühr zu entrichten, wenn dadurch wenigstens gewährleistet wäre, dass zumindest im Bereich der Urinale in den Männercontainern Geschlechtertrennung vorgeherrscht hätte.

Ich finde es nicht besonders erbaulich am Urinal zu stehen und direkt 20cm hinter mir eine Damenschlange zur Abteiltoilette im Männercontainer zu haben.

≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
www.mittelalterklang.de :: Musik aus Mittelalter, Folk und Celtic

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

06.07.2008 23:04
#90 RE: Dortmund 2008 antworten

Soo, habe dann auch mal den Weg zu Goschi gefunden. Schönes WE, unser zusammengewürfeltes Lager aus Memento Mori Germania, Uns-Restlern von den Donarssons sowie Ossi und Sandra als Verstärkung (mit arbeitsintensivem, aber schmuckem Lagerzaun!) war wirklich fein.



Wenn mich jetzt einige von Kincaid/McLeenen etc. nicht einordnen können sollten, gebe ich nur die Hinweise "seelenraubender Schnellzeichner aus Münster".
Der Rest kennt mich wahrscheinlich vom Sehen her, kann aber mit meinem Avatar nichts anfangen - werde es irgendwann noch mal schaffen, die Kamera aus der Hand zu geben und ein anständiges Foto in Gewandung von mir machen zu lassen...



Bis BüBu dann.



P.S.: "Die üblichen Verdächtigen" haben einen Link zu meinen DO 2008 Fotos per EMail bekommen, Goschi per Kurzmitteilung hier im Forum. Wenn er das Ganze freigibt, stelle ich den Link auch gerne in dieses Topic. Warte aber erst sein OK ab, bin schließlich neu hier und will mich erst mal einleben.

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Eduard Offline




Beiträge: 509

06.07.2008 23:21
#91 RE: Dortmund 2008 antworten
Zitat von Lirana
plädiere für eine "pro-Elke-Petition"

Ich bin sofort dabei!! Wo kann ich bitte unterschreiben! Aber ernsthaft. Da muss was geschehen! Bin mir nicht sicher das Gisbert wirklich über das Ausmaß der Zustände bescheid weiss. Als Geschäftsmann sollte es ihn ja wenigstens interessieren wenn seine zahlenden Besucher angepöbelt werden.

[Edit] So, jetzt weiss Gisbert bescheid. Wofür gibst auf seiner Seite, im "Persönlichen Bereich", denn die Möglichkeit Anregungen und Kritik loszuwerden. Mal sehen ob was passiert.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Ragnar Offline




Beiträge: 240

07.07.2008 09:28
#92 RE: Dortmund 2008 antworten

Zitat von Lirana
"pro-Elke-Petition"

Lirana



*unterschreib*




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Totte Offline




Beiträge: 156

07.07.2008 18:44
#93 RE: Dortmund 2008 antworten

auch unterschreibt und bei Goshi anregt eine "Unterschriftenliste" oder einen Toilettenthread einzufügen, natürlich z.H. Gisbert !!!

http://www.holtener-rotte.de

Lirana Offline




Beiträge: 900

07.07.2008 20:00
#94 RE: Dortmund 2008 antworten

Vielleicht sollten wir den Thread bzw die Einträge kopieren und an Gisbert schicken.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

07.07.2008 22:46
#95 RE: Dortmund 2008 antworten
Ich hab heut vormittag bereits Gisbert den Link zu unserem sachlichen Thema gemailt und ihn gebeten, mal reinzulesen. Ist ja ein Mangel, dessen Beseitigung im Interesse aller liegt. Ich denke schon, dass er über solche Hinweise dankbar ist.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

08.07.2008 15:41
#96 RE: Dortmund 2008 antworten
Toghan, ich leiste Abbitte, du hast Recht mit den Containern. Mein Mann hat dich bestätigt, ich hab sie "übersehen"

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.07.2008 16:49
#97 RE: Dortmund 2008 antworten

Zu den Toiletten teilte Gisbert per Mail mit, dass ihm die Sachlage bekannt ist und er der Einschätzung über dem schlechten Toilettenzustand leider voll und ganz zustimmen muss.
Als Vorausschau für nächstes Jahr teilte er mit, dass doppelt soviel Toiletten vorhanden sein sollen und auf Grund des immer größer werdenden Geländes und der damit längeren Wegen überlegt wird, auch wieder mit Dixi Toiletten arbeiten. (Auch über die Toilettenbetreuer wird nachgedacht.)
Wenn Gisbert das in Angriff nimmt, wird es nächstes Jahr kein Problem mehr geben.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Leiftri Petersson Offline




Beiträge: 303

08.07.2008 17:15
#98 RE: Dortmund 2008 antworten

Zitat von Goschi
Wenn Gisbert das in Angriff nimmt, wird es nächstes Jahr kein Problem mehr geben.



Das wird er mit Sicherheit regeln, und bei den kleinsten Widerworten kann sich der Betreffende auf was gefasst machen...




Spaß beiseite: Ich bin jetzt 1,5 Jahre bei diesem Hobby dabei und kann euch nur beipflichten, dass es mit Elke immer am Reibungslosesten und Saubersten abgelaufen ist.

Bin Sonntagmorgen in DO vom "Containermann" lapidar angesprochen worden, wie schwer doch sein Job sei und dass sich die Damenwelt noch schlimmer als die Herren aufführen würde. Das lasse ich jetzt mal unkommentiert im Raum stehen...

____________________

"In meiner Welt fressen die Ponys Regenbögen und pupsen Schmetterlinge!"


In Birka wurden keine Kupferkabel gefunden - das BEWEIST: Sie hatten Bluetooth!!!!


Cillit Bang ist der größte Feind des Birkadarstellers. Es beseitigt nämlich Öl und Rus(s)...
Und: Wer sind eigentlich die Öl???

Eduard Offline




Beiträge: 509

08.07.2008 18:43
#99 RE: Dortmund 2008 antworten

Zitat von Goschi
Zu den Toiletten teilte Gisbert per Mail mit, dass ihm die Sachlage bekannt ist und er der Einschätzung über dem schlechten Toilettenzustand leider voll und ganz zustimmen muss....

Jepp, dass deckt sich inhaltlich mit der Mail die ich vorhin von ihm erhalten habe. Zischen den Zeilen gelesen könnte man auch feststellen, dass er stinksauer über das eine und andere war :-) Da wird sich mit Sicherheit was ändern.
Zitat von Leiftri Petersson
...wie schwer doch sein Job sei und dass sich die Damenwelt noch schlimmer als die Herren aufführen würde. Das lasse ich jetzt mal unkommentiert im Raum stehen...

Ganz ehrlich? Es ist ja wirklich ein Sch...job. Und mancher Toilettenbesucher benimmt sich ja auch wie die Axt im Walde. Ich hätte auch keine Lust die Kotze von irgendwelchen Besoffenen aufzuwischen oder besch...Toiletten zu reinigen. Elke hat auch oft die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und stand ungläubig vor so manchen Ergebnissen der Besucher. Aber sie hat ihren Job verdammt gut gemacht und war dabei noch freundlich! Genau das ist der Unterschied! Es geht also! *Elke-Fanclub gründe*

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Mellet Offline




Beiträge: 424

09.07.2008 00:15
#100 RE: Dortmund 2008 antworten

bin dabei, auf jeden Fall


We are the champions...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Borken 2012
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor