Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.641 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rhiannon Offline




Beiträge: 873

04.07.2007 12:46
#61 RE: Dortmund 2007 antworten

Für Euch auf jeden Fall! Bei der langen Anfahrt. Und grad wenig aufzubauen habt ihr ja auch nicht grad. Schaue mir grad die Fotos an... ich könnt schon wieder loslaufen. Wenn denn dann grad ein Markt wär, gg!

Blessed be
Rhiannon

Jolande Offline




Beiträge: 522

04.07.2007 22:14
#62 RE: Dortmund 2007 antworten

Äh... um jeglichen Missverständnissen vorzubeugen: Ich war definitiv nicht in Dortmund!!! Ich schwör!!!

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

04.07.2007 22:19
#63 RE: Dortmund 2007 antworten

Blessed be
Rhiannon

Jolande Offline




Beiträge: 522

04.07.2007 22:41
#64 RE: Dortmund 2007 antworten

Ich wurde verdächtigt, inkognito in Dortmund gewesen zu sein, ohne mich blicken zu lassen Aber diese Angelegenheit hat sich schon aufgeklärt.

Gruß Jolande
(die "Heilige Jutta")

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.07.2007 21:26
#65 RE: Dortmund 2007 antworten

Ich wars, ich wars, ich hab Jolande in Do vermutet.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

06.07.2007 21:41
#66 RE: Dortmund 2007 antworten

Gerüchtestreuerin

Blessed be
Rhiannon

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.07.2007 22:06
#67 RE: Dortmund 2007 antworten

Lieber son Gerücht als ein Gerücht wer mit wem

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

06.07.2007 22:10
#68 RE: Dortmund 2007 antworten

Lieber so ein Gerücht als die Gerüche am letzten Veranstaltungstag bei den Reihenclos


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

06.07.2007 22:17
#69 RE: Dortmund 2007 antworten

Gerüchte??? kenn ich keine *g*

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

sirneumann Offline




Beiträge: 305

08.07.2007 16:24
#70 RE: Dortmund 2007 antworten

so nun kommt Holgi auch endlich mit einer Rückschau ( ich hab derzeit einfach zu viel um die Ohren und wenig Zeit ).
Also als erstes mal ein lieber Gruß an Goshi und das Tagarod Lager für das herzliche willkommen. Endlich hat es mal mit einem Treffen geklappt und es war so wie du es beschrieben hast, es ist immer das Tor für Besucher auf, egal in welcher oder überhaupt in Gewandung. Hätten wir zuvor gewußt das du viel zu viel Flake für viel zu wenig Besucher hattest, hätten wir auch sicherlich mehr als ein Gläschen getrunken, er schmeckte wirklich köstlich, aber wir wollten auch bei unserem ersten ( aber mit sicherheit nicht letztem Besuch ) nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Euer Lager hat uns ausgesprochen super gefallen ! Da steckt unglaublich viel arbeit und mühe drin, sehr aufwendig und detaliert erarbeitet, was man ja auch an den vielen Besuchern sah die sofort ihre DigiCam zückten. Ihr wart wirklich supi nett und wir werden, falls das ok ist, in BüBu auf alle Fälle wieder zu Besuch kommen. Der Markt selber war ok. Viele Lager, viele Besucher und ein paar neue Stände und Buden. Von den Bands hab ich nur Rayneke und SaMo gesehn, beide haben Spaß gemacht. Zum zubern kamen wir diesmal leider nicht. Unseren Kids die alle mit dabei waren, hat es auch sehr gefallen ( was mich zumindest bei meiner Tochter Positiv wunderte ). Mein Sohn Kiwi ist ja jetzt auch Volke zu Wedel Mitglied und er kommt immer mehr auf den MA Geschmack ( was mir sehr entgegen kommt ). Da wir nur Sa und So da waren, hatten wir auch mit dem Wetter Glück, uns haben aber alle " Regen " auf und abbauer am Freitag und Sonntag leid getahn, das hätte nicht sein müssen. Insgesamt hat sich der weg wieder gelohnt und ich für mich merke immer mehr das mir die Lager doch mehr zusprechen als der Markt ansich. LG an Björn und Marenka von den Hammerburg Falken, an die Füchse von Rayneke, an die Totentänzer und an das gesamte Volke zu Wedel und bis spätestens BüBu

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.07.2007 18:19
#71 RE: Dortmund 2007 antworten

Danke für die netten Worte - und natürlich bis Bückeburg.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Mellet Offline




Beiträge: 424

30.06.2008 21:47
Dortmund 2008 antworten

So, wir sind wieder zuhause, alles wieder verstaut, geduscht (und meine Haare riechen immer noch nach Qualm), haben erstmal 2 Stunden geschlafen. Jetzt muß ich nur noch waschen, dann ist für BüBu wieder alles fertig.

Es war ein wunderschönes WE, mit viel Programm und super Stimmung.
Umso schwerer viel heute morgen der Abbau, da wir gestern erst spät im Bett waren.

Also, wir freuen uns riesig auf Bübu. Bis dahin.

LG Mellet


We are the champions...

Ragnar Offline




Beiträge: 240

30.06.2008 23:23
#73 RE: Dortmund 2008 antworten

jup dortmund war ne feine sache. bis auf die tatsache das ich das endspiel nicht sehen durfte.

wir sehen uns in bübu.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Eduard Offline




Beiträge: 509

30.06.2008 23:38
#74 RE: Dortmund 2008 antworten
Kann mich nur anschließen. Dortmund war echt klasse! Das neugenähte Zelt war so wie es sein sollte und hat auch brav durchgehalten. Unser neuer Lageranwärter ist echt prima. Die Stimmung und das Wetter waren gut, was will man mehr. Na ja, vielleicht, dass das Knie meiner Holdesten bis Bückeburg wieder o.k. ist! Weil mit Krücken ist es dann manchmal doch echt blöd und anstrengend. @Meine Holdeste: Hast dich wacker gehalten, Schatz!!

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Totte Offline




Beiträge: 156

01.07.2008 19:23
#75 RE: Dortmund 2008 antworten

wir fanden Do nicht so gut. In unsere Lagerecke verirrten sich am gesamten Wochenende ca. 20 Besucher.....

http://www.holtener-rotte.de

Asmodeus Offline




Beiträge: 138

03.07.2008 08:49
#76 RE: Dortmund 2008 antworten

Wir hatten in Dortmund eigentlich viel Spaß.
Das Rapalje gespielt hat war sehr klasse, zumal wir einen tollen überdachten Sitzplatz direkt an der Traumspektakelbühne gefunden hatte.
Das Rayneke nicht spielend auf dem Festplatz war, war aber leider recht schade - aber das muss ja nicht zur Mode werden.

Da dies mein ersten Spectaculum in diesem Jahr war, war ich doch recht gespannt auf die Auswirkung der Namensänderung ("Phantasie") aber besonders viel Änderungen im Vergleich zum letzten Jahr sah ich bei Besuchern und Darstellern eigentlich nicht, und das meine ich in einem durchaus positiven Sinn. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass Dortmund dieses Jahr mehr Teilnehmer hatte als letztes Jahr - oder täusche ich mich da?

Das Lager von Tagarod hab ich leider nicht gefunden, vermutlich gab es noch irgendwo einen Heerlagerbereich, den ich nicht entdeckt habe (evtl. der mit den 20 Besuchern, von dem Totte sprach)? Aber ich hatte auch nicht gerade viel Zeit, da alles ein wenig über den Tag verteilt verplant war.

≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
www.mittelalterklang.de :: Musik aus Mittelalter, Folk und Celtic

Brianna Offline




Beiträge: 52

03.07.2008 10:21
#77 RE: Dortmund 2008 antworten
Tagarod war auch nicht komplett da. Goschi konnte nicht. Es waren nur seine Tochter Sandra und sein Schwiegersohn Ossi dabei und die haben sich zu einem anderen Lager dazugestellt in der Nähe der Bruchenballturnierwiese.
@ Asmodeus
Habe mir die Fotos angeguckt und jetzt weiß ich auch wer Du bist. Du hast bei uns im Lager das Interview mit Romata und Pinto gemacht.
Schön wenn man jetzt weiß wer hinter dem Namen steckt.
Lg Brianna

" dumdideldei das Leben das ist schön "

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

03.07.2008 20:17
#78 RE: Dortmund 2008 antworten

Wir werden uns bessern. In Bückeburg und Köln bauen wir wieder groß auf und nehme mit, was die Kupplung aushält. Hündin Jenni werde ich vermutlich zu Hause bei Frau und Sohn lassen, weil ich zwischen Bückeburg und Köln gleich irgendwo am Straßenrand schlafe und das Jenni natürlich nicht zumuten kann, ist schließlich ein Hund.
Asmodeus, ich freue mich schon auf Bückeburg und hoffe, dass wir Gelegenheit haben, ein wenig zu plaudern.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Norwin Offline




Beiträge: 114

04.07.2008 08:27
#79 RE: Dortmund 2008 antworten

jau...dortmund war mal wieder sehr schön...unglaublich das dat nun fast jedes jahr immer größer wird...samstag abend hab ich dir zufall einen teil vom nachtturnier gesehen und muss sagen das mir das auch sehr gut gefallen hat.

einzig die toilettensituation war mal wieder hölle....ich weiss nicht warum das nicht geändert wird...mittlerweile wäre ich sogar für dixies wenn die aufm ganzen markt verteilt wären und oft gereinigt werden...weil so ist es jedes mal mist.

dazu kam das die toiletten am montag schon um halb sieben zu waren...bzw. das wasser war schon abegestellt ...hmpf

nun denn...weiter geht´s mit bückeburg..hoffe das wird auch wieder schön.


Arianwen Offline




Beiträge: 78

04.07.2008 11:59
#80 RE: Dortmund 2008 antworten

Dortmund war spitze, auch wenn das Wetter sich echt am Anfang getarnt hatte. Und das Gelände war wirklich gigantisch, da stellt sich mir die Frage, wie das nächstes Jahr wird

Ja, die Toilettensituation war KATASTROPHAL!!!! Abgesehen davon, das die beiden, die sich darum kümmern sollten, ab und an mal, nur Papier nachgefüllt haben, waren die eigentlichen Toiletten in scheußlichem Zustand. Auf meine Frage hin, ob ich das Behinderten Klo nützen könnte ( habe einen Bänderriss und konnte das Bein nicht Anwickeln, nur unter starken Schmerzen, außerdem waren die eigentlichen Toiletten mit meinen Krücken besonders eng) wurde mir doch tatsächlich gesagt, wo man den hin käme, alle auf das Behinderten Klo zu lassen, außerdem wäre da kein Druck drauf und man könne nicht abspülen. Ein Eimer mit Wasser hätte da echt Wunder wirken können. Und was für uns besonders schwierig war, da wir am anderen Ende Lagerten, und einen 3Jährigen Jungknappen dabei hatten, der nun mal dann muss, wen er es sagt, war der Weg ein wenig weit. Da wir das aber wussten, haben wir entsprechend improvisiert. Aber unter den Umständen, wäre ich einer Verteilung von Dixis auch nicht abgeneigt. Insbesondere Aufgrund der Hygienischen Umstände.

Nun aber genug des Rückblicks, freu mich schon zu sehr auf Bückeburg


~ Ritterschaft von Sollich ~

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Borken 2012
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor