Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.589 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sonea Offline




Beiträge: 53

01.07.2007 19:54
#41 RE: Dortmund 2007 antworten

Ich schließe mich mal meinen "Vorschreibern" an. Das Wetter war richtig gut. Nicht heiß und nicht kalt. Auch wenn ein paar Wolken zu sehen waren, war er dennoch trocken.

Wir sind gegen frühen Abend eingetroffen und waren erst mal überwältigt, dass es soo riesig war. Selbst nach einer Stunde hatten wir noch nicht alles gesehen. In allen Ecken war was los, ob Musik, mittelalterliche Aktivitäten, wie Bogenschießen, oder einfach nur die tollen Heerlager.
Ich war auch von Rayneke und Saltation Mortis begeistert. Hab die zum ersten Mal gesehen.
Und dann auch das mittelalterliche Essen und die Getränke...lecker.
Alles in allem: super Wetter, super Stimmung, super Spectaculum.
Nächstes Mal wieder...Telgte ruft vorher schon

geboren um zu Leben.
Dum spiro spero.
Nemo me impune lacessit.
Errare humanum est

Dannie Offline




Beiträge: 311

01.07.2007 21:23
#42 RE: Dortmund 2007 antworten
Na dann seit mal froh das Ihr am Samstag da wart
Sonntag war von bewölkt, über sonnig und brühwarm, bis zum Wolkenbruch um 20.30 alles dabei
War schön, mal wieder mit lieben Bekannten zu schnacken und die "Pilger" auch mal "Live" zu treffen
Nur "Familie Norwin" konnte ich nicht finden.
Ich hoffe wir sehen uns spätestens in Telgte wieder (...und wenn ich nackich unterm Baum schlafe)
Pilgerin Offline




Beiträge: 304

02.07.2007 07:38
#43 RE: Dortmund 2007 antworten

Moin!

Wolkenbruch????

Davon haben wir gar nix mitbekomen.
Wir haben unser Kleines Lager komplett trocken abgebaut und haben
um 21:30 Uhr das Gelände verlassen.
Bis dahin war´s jedenfalls noch trocken.

Als wir 20 Minuten unterwegs waren fing es unterwegs an zu regnen.

Bis dahin!
Pilgerin

Ines Offline




Beiträge: 377

02.07.2007 09:28
#44 RE: Dortmund 2007 antworten

hallo alle zusammen!Ich war am Samstag da und war total rundum begeistert!Hab mich sehr gefreut,so viele Foren-Mitglieder kennen zu lernen!Vor allem liebe Grüße an Rhiannon und Lirana(sorry noch mal wegen der Bank,ich wußte nicht,daß ich so schwer bin,... )

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

Norwin Offline




Beiträge: 114

02.07.2007 12:19
#45 RE: Dortmund 2007 antworten
.....auch wieder da !!!!


also besser gings echt nicht mehr...so ein super wetter...sogar der abbau heute morgen...kein regen !!!
diesmal wars ja ne riesige veranstaltung....heerlagerekord.......
einziges manko das ich aber gisbert auch nochmal persönlich schreiben werde...die toiletten.

ich hätte lieber dixies gehabt die mehrmals täglich gereinigt werden...(wie in Howe) als dieser mix aus 3 feststehenden toiletten und den dixies die das ganze we nicht gereinigt worden sind.
gerade für frauen und kinder war es teilweise die hölle..die schlangen waren richtig lang.....und dann nur an einem ort die wc`s.....nene das muss anders werden...eine absolute schwachstelle!!!

ähmmm...also wir standen halb unter den bäumen...da wo`s die feldschlacht gab und die falkenshow....aber wir haben im mom kein schild wo unserer name draufsteht und in unserem banner kann man den namen nicht wirklich lesen....

schade


Rhiannon Offline




Beiträge: 873

02.07.2007 12:26
#46 RE: Dortmund 2007 antworten

@Norwin: da wart ihr nicht die einzigen, die schlecht zu erkennen gewesen sind! Euch habe ich zwar erkannt, einfach weil ich Fjolvor erkannt habe

Aber bei vielen Lagern war es echt schade, das der Name nicht dranstand oder einfach schlecht zu lesen war!

Blessed be
Rhiannon

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

02.07.2007 12:31
#47 RE: Dortmund 2007 antworten

Also ich finde die Toilettensituation in Dortmund noch die angenehmste.
(jedenfalls der Hiller-Märkte die wir so gefahren sind. (Rastede, Dortmund, Bübu, Telgte)

Die Toilettencontainer waren immer sauber und sooo lang waren die Schlangen
nu auch nicht. (Die meisten Frauen trauen sich irgendwie nicht auf die Toilette im
"Herren-Container" zu gehen.... selbst Schuld!)

Um Dixis mache ich einen weiten Bogen wenn es irgendwie möglich ist. *schauder*

Deshalb werden wir in Bübu auch wieder unser eigenes Campingklo dabei haben.
Schon allein weil ich meiner Nichte und ihrer Freundin die Dixis nicht zumuten möchte.

Bis dahin!
Pilgerin

Norwin Offline




Beiträge: 114

02.07.2007 14:03
#48 RE: Dortmund 2007 antworten
Ja mei....warum haste uns denn nicht angesprochen????

Wir sind sogar in die Zeitung gekommen:


http://www.westline.de/nachrichten/lokal...%/ln&szm_flag=1


Rhiannon Offline




Beiträge: 873

02.07.2007 14:14
#49 RE: Dortmund 2007 antworten
meinste mich? Weil ihr grad so beschäftigt aussaht und wir grad auf dem Weg zu Fion waren (die leider ausgeflogen war!)... und später hab ich es nicht mehr geschafft! Nächstes Mal, versprochen! War schon froh, überhaupt alle gefunden zu haben

Och, der Artikel ist aber ganz gut geworden!

Blessed be
Rhiannon

Lirana Offline




Beiträge: 900

02.07.2007 20:13
#50 RE: Dortmund 2007 antworten
Wer hat denn was von Regen gesehen in DO? ich nich, weil mein "Sonnenschuh" hing bis zu letzt am Zelt, deswegen wars ein trockener Abbau.
Dannie, dann hast du mehr User gesehen wie ich.
Ines, die Bank war eh wackelig, ich hätt sagen sollen, das man sich in die Mitte setzen soll *gg* So krieg ich endlich meine innigs gewünschte Buchenholzbank. Also mach dir keinen Kopp.
Hier bei mir ist nu endlich alles fertig heute, und wartet auf den nächsten Einsatz.
Pilgerin, Werner fährt die Woche zum Laminaten, der hat Order sich schon mal vorab umzusehen!
Mellet, herzlichen Glckwunsch an das Geburtskind nachträglich (ist leider im Abbau untergegangen)
goschi, ich hoffe, ihr seid gut zu haus angekommen.
Mir hat Heidenlärm gefallen, endlich noch mal wieder guter alter Mittelalterrock und nicht nur bum-bum.

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Mellet Offline




Beiträge: 424

02.07.2007 22:33
#51 RE: Dortmund 2007 antworten

Also, ich finde die Toilettensituation in Dortmund katastrophal.
Bei den Containern funktioniert die Hälfte nicht, und man muß 3 mal abziehen damit man sein Geschäft wegspülen kann.

Fragt mal Elke die die Toiletten sauber macht. Die mehrmals täglich in die Toiletten greift um das Papier raszuholen.
Der Druck ist einfach nicht hoch genug.
Also ich wäre auf jeden Fall für Dixis in Dortmund, die dann allerdings regelmäßig geleert werden sollten. Denn heute morgen liefen diese über, und wir sind lieber in die Büsche gegangen.

Mellet


We are the champions...

gutenbergzwerg Offline




Beiträge: 101

03.07.2007 00:24
#52 RE: Dortmund 2007 antworten

Insgesamt hat mir Dortmund schon nicht schlecht gefallen. Leider war die Ecke in der ich Stand jedoch nicht sehr frequentiert. Regen habe ich auch beim Abbau nicht gesehen (ging der etwas nur auf ein einzelnes Zelt oder Lager nieder) Was mir nicht gefaellt ist das Gisi scheinbar immer mehr Wert darauf legt ein saufendes Publikum zu bekommen (Nagelweltmeisterschaft u.ä. mag manchen amuesieren, das Niveau hebt es nicht!!) das angesprochene und erwuenschte Publikum mag die Gastrostaende erfreuen, die Handwerker und etwas niveauvolleren Verkaufsstaende haben aber den Schaden. Sollte sich diese Tendenz dauerhaft verstaerken, werde auch ich meinen Schwerpunkt verlegen (naemlich zu anderen Veranstaltern mit anderem Zielpublikum und gehobenerem Niveau) schade wenn es so kaeme meint der Gutenberg(zwerg)

Dannie Offline




Beiträge: 311

03.07.2007 02:53
#53 RE: Dortmund 2007 antworten

Ich hab mir sagen lassen, das es wohl nur im Osten von Dortmund geregnet hat. Ich freue mich das Ihr trocken abbauen konntet.

@ Gutenberg: Ich Nase! Also warst Du das doch!*schäm
Aber am Sonntag war Dein Stand aber immer belagert als ich vorbei rauschte, Du wolltest sogar gerade einen Azubi einstellen

Brianna Offline




Beiträge: 52

03.07.2007 10:56
#54 RE: Dortmund 2007 antworten
Das mit dem Wolkenbruch ist mir auch entgangen. In unserem Lager ist kein Tropfen R... gefallen.

Der Wolkenbruch in Dortmund war letztes Jahr, gegen 19 Uhr. Da wurde der Markt doch frühzeitig abgebrochen, wegen Unwetterwarnung.
Dieser Markt war richtig schön. Das Wetter war perfekt.
Nur das ich mir dann beim Abbau den Fuß geprellt habe, war dann nicht so schön. Ist ganz dick und blau geworden. Na ja geht auch vorbei, wird auch schon wieder besser.
Lg Brianna

" dumdideldei das Leben das ist schön "

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

04.07.2007 07:46
#55 RE: Dortmund 2007 antworten

Auch bei uns auf der Halbinsel hat es nicht geregnet, es fielen nur vereinzelt ein paar Tropfen. Montag zum Abbau war es auch trocken.

Der Pestumzug war gut organisiert und klasse. Wir freuen uns schon auf die Pest in Bückeburg. Auch so war es eine schöne Veranstaltung. Weil wir meist im Lager präsent waren, bekommt man von der Veranstaltung nicht sehr viel mit. Andererseits sind alle Teilnehmer unseres Lagers ausnahmslos froh, dort die Musik und die Schüsse nicht in voller Lautstärke ab zu bekommen. Ich hatte den Eindruck, dass sich die Lager, die ich bei meinem Rundgang gesehen habe, viel Mühe gaben - eine Wertung dazu gebe ich nicht ab, das Thema bringt eh nichts.
Die Wartezeit bei der Platzeinweisung früh könnte kürzer sein. Die Zeit fehlt uns immer am Ende der Aufbauzeit. Waren schon nach 12stündiger Nachtfahrt früh um 5.00 Uhr am Ort und hatten gehofft nach 9.00 Uhr mit dem Aufbau beginnen zu können und hat doch noch sehr lange gedauert. Wir hatten in unserer Ecke angenehme Nachbarn und auch über die Besucher haben wir uns sehr gefreut. Tja, aber der große, im Forum angekündigte Ansturm blieb aus, obwohl wir gut vorbereitet wären und auch genug Flake dabei hatten.

An den Umzügen beteiligten wir uns diesmal nicht, weil zu dem Zeitpunkt Besucher hatten, die man ja nicht einfach aus dem Lager verweisen kann, nur am Pestumzug waren wir, wie üblich dabei. Die Aktionen auf den Markt - ob Mittelalter oder nicht, sind nicht so bedeutend für uns, weil wir uns zumeist im Lager aufhalten und dort "unser" Mittelalter haben.

Wir wurden des öfteren von Besuchern, insbesondere Älteren und welche mit Nachwuchs nach Toiletten gefragt. Die Anregung, in Nähe der Halbinsel oder zumindest auf den Weg dorthin zu stellen, habe ich bereits an Gisbert weiter gegeben.

Wie schon gesagt, hat uns die Veranstaltung gefallen, waren auch mit uns selbst zufrieden und freuen uns auf Bückeburg.
Bilder habe ich auf meiner HP eingestellt.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Ragnar Offline




Beiträge: 240

04.07.2007 09:17
#56 RE: Dortmund 2007 antworten

das mit dem flake tut mir leid. hatte ich dir aber schon vor ort gesagt.
fande das das wochenende einfach zu schnell vorbei ging. aber das mit dem flake hole ich in bübu nach. 100% versprochen.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Asmodeus Offline




Beiträge: 138

04.07.2007 09:25
#57 RE: Dortmund 2007 antworten

Wir hatten auch von unseren Forum (DL) mehr User/Besucher erwartet, ich glaube dass sich einfach viele vom miesen Wetter der letzten Tage abschrecken liesen... obwohl es am Samstag ja echt in Ordnung war.

≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
www.mittelalterklang.de :: Musik aus Mittelalter, Folk und Celtic

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

04.07.2007 09:31
#58 RE: Dortmund 2007 antworten

In Bückeburg ist eh mehr Zeit über die Woche, obwohl wir auch in der Woche viel vorhaben, wie Zaunbau usw. ...


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

04.07.2007 12:18
#59 RE: Dortmund 2007 antworten

Ich fand es gar nicht so einfach, allem gerecht zu werden. Ines und ich waren ja am Samstag da. Ich bis nach 0 Uhr und Ines etwas kürzer. Aber mit über den gesammten Markt gehen, Stände anschauen, Musik anhören, was trinken und essen, dann haben wir Lirana gesucht und gefunden und uns dort eine Weile aufgehalten, Fion gesucht, aber nicht gefunden... war man ziemlich beschäftigt. Beim Lager Tagarod sind wir zwar zweimal vorbei, aber da war dann ausgerechnet keiner da. Da war ich ganz froh, das Goschi samt Familie gerade des Weges kam als wir bei Lirana standen und wir zumindest mal Hallo sagen konnten! Gegen Abend kamen dann noch Freunde von mir nach, die wollten auch nochmal über den ganzen Markt und was Essen. Das Traumspektakel anschauen und natürlich musste man dann noch dringend am großen Lagerfeuer sitzen!

Als Besucher hat man irgendwie zu wenig Zeit.....

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.672

04.07.2007 12:42
#60 RE: Dortmund 2007 antworten

Nicht nur als Besucher, als als Teilnehmer kommt man einfach nicht rum. Ja da hab ich grade mal 3 neue Essschalen aus Holz erstanden. Aber nicht mal Reynecke konnt ich anhören - das holen wir in Bückeburg nach.
Im Lager bei uns ist aber immer jemand. Das lassen wir nie ohne Aufsicht. Ich finde auch, so 5 Tage sollte ein Lager lang sein. Allerdings reicht dann der Urlaub nur noch für wenigere Lager.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Borken 2012
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor