Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Taverne
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

07.03.2012 13:15
Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Ich wurde um folgende Veröffentlichung gebeten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

kurz zu meiner Person: Ich arbeite für die Abteilung "Lokales Kinomarketing" von Universal Pictures. Wir unterstützen von Seiten des Filmverleihs lokale Marketingaktionen der Filmtheater im gesamten Bundesgebiet. Universal Pictures International Germany GmbH ist der deutsche Kinofilm-Verleih der von den amerikanischen Universal-Filmstudios produzierten Spielfilme. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.universalpictures.de.

Am 31. Mai 2012 startet Universal Pictures SNOW WHITE AND THE HUNTS MAN. Basierend auf Grimms „Schneewitchen“ präsentiert sich SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN als großer Fantasyfilm mit opulenten Schlachtenszenen, die an die großen, düsteren Mittelalterfilme der letzten Jahre erinnern. Der Film vereinigt eine visionäre visuelle Umsetzung mit großen Schauspielern und einer actiongeladenen Geschichte.

Nähere Infos zum Film sowie den Trailer finden Sie unter folgendem Link:

http://movies.universal-pictures-interna...andthehuntsman/

Wir möchten Sie dafür gewinnen, als Partner eines oder mehrerer Kinos in Ihrer Nähe/ Ihrem Einzugsgebiet die Begeisterung für das Abenteuer "Mittelalter" zu transportieren und gleichzeitig Ihren Verein als die Möglichkeit vor Ort zu zeigen, durch die mittelalterliche Geschichte hautnah erlebbar gemacht wird. Ähnliche Aktionen haben wir mit einigen Vereinen bereits zum Start von Ridley Scotts ROBIN HOOD in 2010 umgesetzt.

Nachfolgend finden Sie mögliche Kooperationsideen, die gemeinsam mit Partnerkinos umgesetzt werden können:


- Mittelalterliche Kostüme, Waffen oder Alltagsgegenstände als Dekoration im Kinofoyer mit Hinweis auf Veranstaltungstermine Ihrer Gruppe
- Auftritt einer mittelalterlich verkleideten Gruppe im Kinofoyer
- Stände und Kostüme im Kinofoyer oder vor dem Kino am Filmstarttag/-wochenende
- Ggf. mit Fotoaktion von Besuchern mit Rittern, Gauklern, etc.
- Verkündung des Filmstarts und Ihrer Veranstaltungen im Saal (z.B. zwischen Werbung und passendem Hauptfilm) durch einen mittelalterlichen Herold an den Wochenenden vor Filmstart
- Mittelalterliche Reitergruppe, die zum Filmstart im Kino einreitet, ggf. in Verbindung mit Fackelentzündung, Schwertvorführung oder einer Kinobelagerung als Rollenspiel
- Schwertkampfvorführungen im Kinosaal / auf dem Kinovorplatz oder Demonstration von Langbögen auf der Parkplatzfläche
- Eintrittsvergünstigung für Kinokarteninhaber zu Veranstaltungen Ihrer Gruppe

Selbstverständlich sind wir auch für ergänzende oder ganz andere Ideen offen, mit denen sich Ihre Gruppe bei den Kinogängern präsentieren möchte. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Kinobesucher für das Mittelalter und vor allem für Ihren Verein zu begeistern.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung. Gerne vermitteln meine Kollegen und ich Ihnen im Anschluss die Kontakte zu Ihren Wunschkinos sowie koordinieren bei mehreren Partnerkinos gerne die Aktionen mit Ihrem Verein.

Besten Gruß,

Danny Eickemeyer


UNIVERSAL PICTURES INTERNATIONAL Germany GmbH
Danny Eickemeyer
Projektmanagement Lokales Kino-Marketing
Tel. +49 162 2927603
Fax +49 89 236849-99
Fax Homeoffice +49 0 32 12 90 80 609
E-Mail: deickemeyer@medianetworx.de


Geschäftsführer: Paul Steinschulte, Nicolaas Doornberg
HRB 11 205
Amtsgericht Frankfurt
www.universal-pictures.de

Postadresse:
S&L MediaNetworX GmbH
Aidenbachstraße 54
81379 München
Tel. +49 89 236849-0
Fax +49 89 236849-99
S&L Medianetworx GmbH | Geschäftsführung: Astrid Buhr, Olaf Wiehler | Sitz der Gesellschaft: München | Amtsgericht München | HRB 131056


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Die Krähe Offline



Beiträge: 129

07.03.2012 19:20
#2 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Gerechter Himmel ... naja nicht unser Ding ...aber wer`s mag .
Mfg
Die Krähe

Lirana Offline




Beiträge: 900

07.03.2012 19:28
#3 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

*Kopfkratz* bin ich nu im Fernsehen?

Lirana

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Rhiannon Offline




Beiträge: 873

08.03.2012 06:38
#4 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Hat nicht die Ritterschaft zu Sollich bei Robin Hood damals mitgemacht? Irgendwo gibts da hier auch schon ein Thema zu meine ich. Ich glaub, sie fanden das ganz lustig, oder ich hab das falsch im Kopf

Blessed be
Rhiannon

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.03.2012 07:42
#5 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Im Fernsehen ist man nicht, aber zur Filmeröffnung im Kino soll man mit ein paar Vorführungen die Leute einstimmen. Ist eben Geschmackssache, den einen gefällts, den anderen nicht. Ist sicher auch nur in großen Kinos gefragt.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Eduard Offline




Beiträge: 509

08.03.2012 16:26
#6 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Stimmt Rhiannon, das hast du schon ganz richtig im Kopf^^ Wir haben bei der Premiere von Robin Hood als Walking Act im Cineplex mitgemacht. Wir nehmen unser Hobby ja nicht immer sooo bierernst und wer auf kommerziellen Veranstaltungen, wie etwa dem MPS aufbaut, oder selber schon mittelalterliche Themenwochenenden für Restaurants durchgeführt hat, der darf m.E. auch mal ruhigen Gewissens nen Ausflug in den Bereich Promotion machen, wenn es einem Spass macht^^

War ne wirklich nette und spaßige Aktion und kam auch bei den Besuchern gut an. Sind teilweise mehr fotografiert worden als auf Märkten etc.^^ Außerdem konnte ich mich bei den Besuchern durchs Popkorn futtern, weil es das ja im Mittelalter nicht gab und ich ja mal probieren mußte, was es in der Neuzeit so für Leckereien gibt^^ Als Gage gabs Freikarten, bei denen wir wählen konnten entweder am selben Abend "Robin Hood" zu schauen oder Karten für nen anderen Film. Da wir aber eh alle in Robin Hood gehen wollten, viel uns die Wahl da nicht schwer. Netter Nebeneffekt war, dass wir, durch die Presseberichte, noch weiter Anfragen bekommen hatten, die wir aber aus terminlichen Gründen nicht realisieren konnten.

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

Gast
Beiträge:

08.05.2012 07:02
#7 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Hallo Eduard,

hätten die Ritter zu Sollich denn evtl. erneut Lust, zum Start von SNOW WHITE & THE HUNTSMAN mit dem Cineplex Münster zusammenzuarbeiten? Falls ja, würden wir Sie gerne wieder mit den Herrschaften im Kino zusammenbringen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.


Viele Grüße,


Danny Eickemeyer
deickemeyer@medianetworx.de

Eduard Offline




Beiträge: 509

08.05.2012 15:37
#8 RE: Partner für Filmeröffnung im Kino gesucht antworten

Hallo Danny Eickemeyer,

Lust hätten wir auf alle Fälle^^ Die Anfrage über Mail ist bei mir auch eingegangen. Zur Zeit klären wir aber noch ab, ob wir am Premierentermin, der ja in der Arbeitswoche liegt, genug Mitglieder für eine publikumswirksame Aktion zusammen bekommen. Das Problem ist, dass ein Großteil unserer Mitglieder am Tag nach der Premiere bereits in den sehr frühen Morgenstunden wieder aus den Federn kriechen müssen um ihrem, ganz unmittelalterlichen, Arbeitsalltag nachgehen zu müssen. Es wird aber grade abgeklärt, ob es von deren Arbeitgebern her möglich ist, im Zuge eventueller Gleitzeiten / Schichttausch, am Tag nach der Premiere später auf der Arbeitsstätte erscheinen zu können. Sollte das so funktionieren, wie wir uns das vorstellen, wären wir wieder dabei.

Bis spätestens Freitagnachmittag, dem 11.05., habe ich darüber Klarheit und werde dann sofort eine Mail an die angegebene Emailadresse rausjagen und den Stand der Dinge mitteilen.

Beste Grüße
Eduard

----------------------------------------------------
-Die Gegenwart war die Zukunft der Vergangenheit-

http://ritterschaft-von-sollich.jimdo.com/

 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor