Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Mittelalter- & Phantasieforum für alle Interessierte
Die Sippe Tagarod
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.173 mal aufgerufen
 >Diskussion< nach Ort zu Veranstaltungen - frühere Jahre
Seiten 1 | 2 | 3
Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2007 07:28
Bückeburg 2007 antworten

Hier können Gespräche über die jeweilige Veranstaltung rein oder auch organisatorisches unter den Lagern. Verbesserungsvorschläge zu den Teilnehmern. Kritik mit Änderungsvorschlägen, die die Veranstaltung betreffen, bitte direkt an Gisbert mailen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2007 10:52
#2 RE: Bückeburg antworten

Der Bückeburger Termin ist für uns immer noch organisatorisch der Beste.
- Eine Anfahrt für 2 Wochenenden, kostengünstiger
- Keine Besucher in der Woche, dadurch Zeit Verbesserungen am stehenden Lager in Ruhe vorzunehmen
- Urlaub optimal eingesetzt, da wir für eine Anfahrt vor und nach der Veranstaltung nur zwei Tage benötigen
- insgesamt weniger Stress, weil zwischen 2 Nächten An- und Abfahrt ein längerer Zeitraum liegt und auch zwischen Auf- und Abbau ein längerer Zeitraum liegt


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Ines Offline




Beiträge: 377

09.03.2007 11:06
#3 RE: Bückeburg antworten

@Goschi:Ich stelle mir das toll vor,eine Woche lang ein Lagerleben zu führen!

Wenn ich mich im Finstern verberge,kann ich auch Dunkles tun;im Licht aber werde ich gesehen und zieh´statt Belohnung mir Strafe zu,wenn ich es tue

sirneumann Offline




Beiträge: 305

09.03.2007 11:11
#4 RE: Bückeburg antworten

das einzig Blöde ist, aber da kann Gisbert nichts dran ändern, das sich immer 1 Wochenende mit dem KZK Markt dem Sparrenburgfest überschneidet. Dummerweise liegen auch noch beide Orte nur c.a. 20,25km entfernt. Beide sind aber feste Traditionstermine, wo sich kaum dran rüttel lässt, und BüBu sind ja 2 Termine, sprich einer passt immer.
Was ich auch Klasse finde ist, das dort oft getestet wird, z.b. was die Aufteilung angeht. So das es zwar immer das gleiche Gelände ist, jedoch immer wieder neu rüber kommt.

Sir Neumann der jetzt Sir Holgi Stippl ist
Freier Kämpfer der Stippl Sippe

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

09.03.2007 12:11
#5 RE: Bückeburg antworten

In Antwort auf:
@Goschi:Ich stelle mir das toll vor,eine Woche lang ein Lagerleben zu führen!
Ist auch toll


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Lirana Offline




Beiträge: 900

09.03.2007 19:20
#6 RE: Bückeburg antworten

Ines und wie!!! *schmunzel*

Möge Gott mir die Kraft geben, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Möge Gott mir den Mut geben, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Und möge er mir die Weisheit geben zu unterscheiden.

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

12.06.2007 12:29
#7 RE: Bückeburg antworten

Wer wird denn innerhalb der Woche zwischen den Veranstaltungen dort bleiben??


Besteht in dieser Zeit Interesse an irgendwelche gemeinsamen Aktivitäten?

Schon mal gemacht: - Fahrt in "Excalibur" nach Hannover
- Mittelalter-Flohmarkt
- Spectaculum-Workshps (Marktsprache, etc)


neue Ideen: - Workshops von Teilnehmern für Teilnehmer ( Gewandung nähen, Brettchenborte,
Fingerloop,......)



Vielleicht hat ja jemand noch gute Ideen/Wünsche???

Ich selber würd gern das Nadelbinden lernen.





Bis dahin!
Pilgerin

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

05.07.2007 12:15
#8 RE: Bückeburg antworten

Zitat von Pilgerin
Wer wird denn innerhalb der Woche zwischen den Veranstaltungen dort bleiben??
Wir sicher.
Zitat von Pilgerin
Besteht in dieser Zeit Interesse an irgendwelche gemeinsamen Aktivitäten?
Von unserer Seite aus nicht. Wir nutzen die Gelegenheit, wo das Lager aufgebaut ist und keine Besucher, um unser Lager zu verbessern und verschiedenes zu ergänzen.

Grundsätzlich habe ich aber auch an Lehrgängen über die Anfertigung von Dingen, wie Brettchenborte Interesse und sicher ist für uns auch ein Flohmarkt interessant, falls dort Dinge sind, die in unsere Darstellung passen.

Zitat von Pilgerin
Vielleicht hat ja jemand noch gute Ideen/Wünsche???


Ein erweiterter Flohmarkt, wo man auch mittelalterliche Dinge zu kaufen bekommt, würde mich interessieren. Z. B. gibt es keine Wollstoffe bei den Ständen des Spectaculums, was wollen die Besucher auch damit, aber vielleicht mal ein "fliegender" Verkauf von ein paar Stunden bei den anwesenden Lagern unter der Woche, ähnlich wie ein fahrender Eisverkäufer, der vorher angekündigt wird, damit man sich darauf einstellen kann.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

05.07.2007 12:43
#9 RE: Bückeburg antworten

Kannst ja mal versuchen einen Stoffhändler zu organisieren.

Den Stoffhändler der immer in Telgte außerhalb des Geländes aus´m Bulli
raus verkauft hat hab ich vor 2 Jahren dort das letzte mal gesehen.
(Letztes Jahr waren wir allerdings auch nur zu Besuch dort.)
Er hatte immer schöne Stoffe (Wolle und Leinen) dabei.
Alerdings zu "normalen" Preisen wie im Stoffgeschäft auch.

Allerdings fällt mir beim besten Willen der Name nicht mehr ein.

Vielleicht hat ja jemand Name und Adresse!? dann könntest du ihn ja mal
kontaktieren!?



Da ich hier schon öfter gelesen hab, dass Einige hier keine Möglichkeit
haben nach IKEA zu fahren biete ich hier nochmal an nächste Woche dort
für Euch Leinen ( http://www.ikea.com/webapp/wcs/stores/se...Number=70029123
zu kaufen und mit nach Bübu zu bringen.
(Vorausgesetzt sie haben die Stoffe auch (in den gewünschten Farben) vorrätig.

Bei genug Interesse könnte Bruno nächste Woche auch bei http://www.stoffamstueck.de
vorbeifahren und dort einkaufen.


@goschi: Was meinst Du mit "erweiterter" Flohmarkt wo man auch mittelalterliche Dinge zu kaufen bekommt?

Unsere Flohmarktartikel sind schon halbwegs "mittelaltertauglich" zB. Felle (Kuh, Ziege, Schaf), Holzteller, Waffen,
Schmuck, evtl ein paar Stoffe,... (nur eben alles gebraucht und daher günstig)
Es soll schon ein "Mittelalterflohmarkt" werden, kein moderner!

Bis dahin!
Pilgerin

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

05.07.2007 14:32
#10 RE: Bückeburg antworten

Pilgerin, bei Deiner Frage nach weiteren Ideen hab ich betreffs der Verwirklichung nicht schon an das kommende Bückeburg gedacht, obwohl das sicher eine Bereicherung wäre. Leider langt mein finanzielles Budget derzeit nicht aus, um selbst schon in Bückeburg Stoffe kaufen zu können.
Dein Angebot, Stoffe mitzubringen, ist aber eine feine Sache. Wenn man das langfristig z. B. für nächstes Bückeburg einplanen könnte, hätte ich reges Interesse daran. Vielleicht kannst Du ja auch einen Obulus für Deine Mühe und Unkosten drauf schlagen.

Mit der Organisation eines Stoffhändlers wohne ich einfach mit 500 km zu weit weg. Leider sind mir auch kaum Händler bekannt und die ich kenne, wollen hier nicht aufbauen (damit meine ich nicht Roland). Aber falls wir einen ausfindig machen könnten und dieser bereit wäre, zu einer Veranstaltung bzw. nach Bückeburg zu kommen, könnten wir im Forum auch ein Thema für ihn einrichten, wo er Bestellungen entgegen nehmen könnte bzw. das Interesse abschecken könnte, damit er nicht umsonst kommt.
Habe ja ursprünglich gehofft, das mehr Händler hier im Forum aufkreuzen, müsste doch für die und deren Einnahmen günstig sein, wenn man sich mal vorstellt und über das Angebot spricht bzw. auch mal was ausmachen kann, aber entweder sind die alle so reich, dass die sowas nicht brauchen oder die haben nichts für uns.

Ja, unter Flohmarkt verstehe ich natürlich das Gleiche wie Du, aber es gibt ja auch Andere, die anbieten und z. B. Phantasieschwerter und in dieser Richtung gehende Artikel, die sicher auch zu einer Phantasiedarstellung passen, wären nichts für mich.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

05.07.2007 15:14
#11 RE: Bückeburg antworten

Wenn ich mal grad nach IKEA düse und für jemanden Stoff hole,
brauch ich sicherlich keinen Obolus dafür!
Ist doch dann mal wieder ein guter Grund nach IKEA zu fahren!
(Ich arbeite ja in Bielefeld und zu IKEA ist es da ja nicht sooo weit!)


Falls es im Winter wieder den großen Stoffverkauf hier in der Nähe (Marienfeld)
gibt, werde ich bei schönen Wollstoffen mal so richtig zuschlagen und dann nächstes
Jahr in Bübu zum Verkauf anbieten.
Letzten Winter ist der Sonder-Stoffverkauf wegen Lieferantenproblemen leider ausgefallen. *heul*









Bis dahin!
Pilgerin

Ragnar Offline




Beiträge: 240

05.07.2007 19:08
#12 RE: Bückeburg antworten

wann is denn dieser stoffmarkt genau? weil bielefeld is ja nun nich weit wech von mir. gehe nun mal davon aus das marienfeld auch nich weiter ist. weil wollstoffe kann man immer brauchen.




Bei der Ehepartnerin ist es nach 26 Ehejahren - sagen wir - auch was anderes, da gibt man sich nicht mehr die Mühe wie in den ersten 10 Jahren

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

07.07.2007 00:34
#13 RE: Bückeburg antworten

Hmh.... das war sonst immer so Dezember, Januar in etwa.
Ein großes Bekleidungshaus verschleudert dann immer die Restbestände.
Ist ne ganze Halle voller Stoffballen. und ne Menge Wollstoffe dabei.
Wir werden benachrichtigt wenn es wieder losgeht.

Bis dahin!
Pilgerin

Roveena Offline




Beiträge: 466

07.07.2007 12:12
#14 RE: Bückeburg antworten

Das klingt wirklich toll. Ich will nämlich noch ne Gugel für mich und eine für meine Nichte machen.

Swadde Spoekelbiester

https://spoekelbiester.wordpress.com/

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

08.07.2007 19:55
#15 RE: Bückeburg antworten

Sehr toll und bis dahin ist noch Zeit was zurückzulegen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Ullrichstein Offline




Beiträge: 61

10.07.2007 11:49
#16 RE: Bückeburg antworten

@holgi

20-25 km? mach mal 56 km draus :D
wir überlegen ob wir eventuell den samstag nach bielefeld gehen und den sonntag dann nach bübu kommen....na mal schauen :)

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

31.07.2007 01:14
#17 RE: Bückeburg antworten
Bückeburg war wieder einmal so wie immer, extreme Witterung, aber ansonsten schön. Bedauerlich auch für diejenigen, die größere Schäden durch den Sturm hatten. Vom zweiten Wochenende habe ich wegen des Wetters auch wenig Bilder gemacht. Danke an die Stoffverkäuferin. Habe in der Woche gleich einen Umhang für die Frau genäht - und auch danke an die Näherin, die für Sohn noch die Tunika sehr gut handnähte.
In Köln werden wir kaum sein, bin heimwärts wegen einem Getriebeschaden nur bis Hamm gekommen, Dank ADAC noch mit Leihwagen bis nach hause. Wer weiß, ob das noch zu reparieren geht, der kaputte Pkw kommt erst in der Woche.

Danke auch für die Spamhinweise. Wird sich sowieso nie vermeiden lassen, dass mal sowas drin steht, damit muss man halt leben. Niemand kann verlangen, dass man permanent und ohne Unterbrechung das Forum überwacht. Wenn ich wieder mal länger unterwegs bin, wie Bückeburg, werde ich für diese Zeit die Schnörgelbuchstaben aktivieren, die man wiederholen muss, so man sie lesen kann.
Morgen früh werd ich mich gleich über die Bilder machen, ein paar hundert kamen schon zusammen.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Pilgerin Offline




Beiträge: 304

31.07.2007 08:12
#18 RE: Bückeburg antworten

So, mein Schreibtisch hat mich wieder. *heul*

Wir haben gestern morgen die Zelte fast trocken abgebaut und hatten um 14 Uhr schon
alles im Keller verstaut und die erste Waschmaschine hing zum trocknen.


Bückeburg war mal wieder echt schön! Nur die Woche zwischen den Veranstaltungen
(die schönste Zeit in Bübu!) war wieder mal viel zu kurz!

Zuerst waren wir von unserem diesjährigen Aufbauplatz direkt unterhalb
des Mausoleums nicht so begeistert, aber er entpuppte sich als optimal für
die Witterung. Wir wurden vom stärkeren Wind verschont und der Boden war
auch sehr fest und trocken.

Nach dem Gesetz der Serie müsste es nächstes Jahr dann ja wieder etwas trockener werden!? *hoff*



Bis dahin!
Pilgerin

Ullrichstein Offline




Beiträge: 61

31.07.2007 14:22
#19 RE: Bückeburg antworten

ja bückeburg war wieder mal toll, gut, wir haben kein lager gehabt was überschwemmt wurde und wir hatten am ersten we auch relativ glück mit dem wetter...
schade fand ich das wir aufgrund des zeitplans kaum wirklich zeit hatten bei jedem lager das wir noch kennen vorbeizuschauen
daher an dieser stelle ein dickes sorry an alle die wir bisher vernachlässigt haben oder die sich vernachlässigt fühlen, es ist nicht unsere absicht irgendwen plötzlich nicht mehr zu kennen nur weil wir jetzt musik machen.

ich hatte zudem noch das problem das ich einige gesichter ganich wiedererkannt hab, es sind so viele neue heerlager dabei, ich hab völlig den überblick verloren.
wer gern mit mir (uns) quatschen möchte der komme doch bitte zur bühne oder an tom´s taverne, die zeiten zwischen den auftritten sind teilweise so kurz das wir diese eher zum ausruhen denn zum rumlaufen nutzen
also bitte nicht übel nehmen...

Goschi Offline




Beiträge: 2.673

31.07.2007 16:12
#20 RE: Bückeburg antworten
Habe von Euch viele und schöne Bilder gemacht, so in Lagernähe war die Gelegenheit ja gut. Bin derzeit noch drüber, wenn Ihr welche größer wollt, brachst Du Dich nur rühren.


3 Dinge kommen nie zurück: Der abgeschossene Pfeil; Das gesprochene Wort; Die verpasste Gelegenheit.
Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Auf ein friedliches Miteinander für alle Interessengruppen
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor